1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Taxi MT-Reporter vs. VP-Pro

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Locke, 13. September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Locke

    Locke Benutzer

    Hallo!
    Kann ein MT-Reporter ein VP-Pro ersetzen, oder wo sind die Unterschiede? Will damit Sprachaufnahmen (natürlich von externem Preamp) übertragen...
    Danke, euer
    Locke
     
  2. my-guni

    my-guni Benutzer

    AW: Taxi MT-Reporter vs. VP-Pro

    Hallo als erstes einmal!

    Diese Frage würde mich auch dringend interessieren!
    Besonders, wie verhält sich das Dialog4 MT-Reporter beim Aufbau und der Verbindung zu anderen ISDN-Codecs.

    Herzlichen Dank schon jetzt für die Infos!

    LG Günther
     
  3. voive

    voive Benutzer

    AW: Taxi MT-Reporter vs. VP-Pro

    Hallo,

    hier die Manuels beider Geräte:

    http://www.dialog4.com/Files/Manuals/MTMIX_d.PDF

    http://www.dialog4.com/Files/Manuals/MT_VP_PRO_D.pdf

    Sooo dramatisch scheinen die Unterschiede auf den ersten Blick nicht. Allerdings hat das VP-PRO eindeutig mehr Ausstattungsmerkmale. Z.B. die digitalen Ein- und Ausgänge. Außerdem kann es mehr ISDN-Protokolle als das MT Reporter, z.B. Layer II. Aber für die "normale" Sprachübertragung via Layer III reicht das Reporter auf jeden Fall und günstiger ist es ja auch.

    Grüße,
    Voive
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen