1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Technische Systeme bei der Ostseewelle?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von naumi, 01. August 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. naumi

    naumi Benutzer

    Bereits seit Mai werden laut Homepage die technischen Systeme der Ostseewelle umgestellt, weswegen auch die Webcam nicht mehr funktioniert, der Stream einige Zeit nicht erreichbar war und - laut einer eMail - sollte ab Juni eine neue Homepage online sein.

    Aber mittlerweile hat sich nichts geändert, außer dass der Stream wieder läuft.
    Ist doch irgendwie schon peinlich...
     
  2. STARSAILOR001

    STARSAILOR001 Benutzer

    AW: Technische Systeme bei der Ostseewelle

    Wenn der Stream zwischen Mai und Jetzt einmal nicht erreichbar war, war das eher die Ausnahme, immer wenn ich mal reingehört habe, konnte ich den Stream erreichen allerdings nur in eingeschränkter Qualität, wie auch auf der Webseite damals zu lesen war.

    Und jetzt funktioniert der Stream, super...ich kann nicht klagen.

    Viel peinlicher würde ich finden , wenn ganze Webseiten ausfallen und sämtliche Inhalte verlorengehen, wie kürzlich geschehen beim MDR.

    Aber wer ist schon perfekt.........freuen wir uns doch lieber wenn alles funktioniert, so wie es sein sollte.
     
  3. ADR

    ADR Benutzer

  4. naumi

    naumi Benutzer

    AW: Technische Systeme bei der Ostseewelle

    Nunja es war ja so, dass er nicht nur einmal, sondern eben länger ausfiel.

    Aber wenn ein Umzug ansteht, könnte man die Ausfälle doch auch damit entschuldigen. Klingt jedenfalls eindeutiger als "Umstellung der technischen Systeme" ;)
     
  5. RainerK

    RainerK Benutzer

    AW: Technische Systeme bei der Ostseewelle

    IMHO ist das doch ganz eindeutig: Die Systeme werden vom ersten Standort an den anderen gestellt.
    So wie man eben auch z.B. Möbel umstellt. Von hier nach da, nach dort usw.

    Es grüßt RainerK
     
  6. dunhill

    dunhill Benutzer

    AW: Technische Systeme bei der Ostseewelle?

    Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern
    sendet jetzt aus "Deutschlands schönstem Funkhaus"

    Neuer Studiokomplex an den Rostocker Hafenterrasen ist "on air"

    Über den Dächern Rostocks, direkt am Stadthafen liegt seit Dienstag Abend, 05.08.08, das neue Domizil von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern. Nach nur zweieinhalb Monaten Bauzeit hat der beliebteste Radiosender in Mecklenburg-Vorpommern seine neuen Studio- und Redaktionsräume an den Hafenterrassen bezogen. "Unser voll digitalisiertes Funkhaus gehört nicht nur zu den modernsten in ganz Deutschland, es ist mit Sicherheit auch eines der Schönsten, mit einem traumhaften Blick über die Warnow und die Hansestadt Rostock", schwärmt Senderchef Tino Sperke. Überzeugt euch selbst davon in unserem Video...

    http://www.youtube.com/watch?v=CrPLaN25CMg

    Eine hohe sechstellige Summe hat Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern in den rund 500 Quadratmeter großen Studiokomplex investiert - ein deutliches Bekenntnis des Landessenders und der Gesellschafter zum Medienstandort Rostock und zu Mecklenburg-Vorpommern, betont Geschäftsführer Tino Sperke. Nach einem rasanten Wachstum in den vergangenen Jahren war der Neubau notwendig geworden. Allein im ersten Halbjahr 2008 wurden bei Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern sechs neue Arbeitsplätze geschaffen. Jetzt habe alle Mitarbeiter wieder optimale und großzügige Arbeitsbedingungen.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Quelle: www.ostseewelle.de
     
  7. naumi

    naumi Benutzer

    AW: Technische Systeme bei der Ostseewelle?

    Naja ob es wirklich das schönste Studio ist....

    Aber der Ausblick ist wirklich toll


    Nur eine Frage:
    Wo auf der Ostseewelle-Website findet man diese Infos?
     
  8. RainerK

    RainerK Benutzer

    AW: Technische Systeme bei der Ostseewelle?

    Schau mal unter "Web-Cams"
    Die Seite muß man aber manuell aktualisieren

    Es grüßt RainerK
     
  9. naumi

    naumi Benutzer

    AW: Technische Systeme bei der Ostseewelle?

    Ah okay, jetzt geht es, hatte bisher immer nur noch die alte Page aufgerufen.

    Aber das mit den Webcams auf der Seite funktioniert auch nicht richtig, da ruft man die am Besten direkt mit der URL auf
    http://www.ostseewelle.de/webcam/Studio1.jpg

    Auf der Website sind die teilweise noch falsch verlinkt.
     
  10. RainerK

    RainerK Benutzer

    AW: Technische Systeme bei der Ostseewelle?

    Das muß man aber auch immer noch manuell aktualisieren ...

    Es grüßt RainerK
     
  11. naumi

    naumi Benutzer

    AW: Technische Systeme bei der Ostseewelle?

    aber immer noch besser als ein altes standbild angezeigt zu bekommen ... oder funktioniert das nur bei mir nicht richtig?
     
  12. RainerK

    RainerK Benutzer

    AW: Technische Systeme bei der Ostseewelle?

    Am 08.08.08 - bei meinem ersten Posting - war die Web-Cam-Seite beim Aufruf noch aktuell, mußte aber danach manuell aktualisiert werden.
    Gestern und heute (09. u. 10.) bekommt man nur noch ein gleichbleibendes Standbild von irgendwann.
    Der eingebettete Link ist auch ein anderer als dieser funktionierende:
    http://www.ostseewelle.de/webcam/Studio1.jpg
    Das wird 2/min aktualisiert, was man aber manuell am Browser unterstützen muß.

    Es grüßt RainerK
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen