1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Teilweise OT]: Kooperation WDR / WAZ

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Makeitso, 12. März 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Hier und hier die Basisinformationen; hier eine lesenswerte Bewertung aus "Spiegel online".

    In der Tat finde ich diese Zusammenarbeit fragwürdig und es scheint mir zweifelhaft, ob derartige Kooperationen Teil des öffentlich-rechtlichen Auftrages sein können.
     
  2. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: [Teilweise OT]: Kooperation WDR / WAZ

    Hier noch ein Interview zum Thema aus "Deutschlandradio Markt und Medien"
     
  3. mino

    mino Benutzer

    AW: [Teilweise OT]: Kooperation WDR / WAZ

    Da kann man richtig froh sein, das der öffentlich-rechtliche Rundfunk die Wahrheit gepachtet hat.

    Piehl: "Publizistische Vielfalt in NRW"

    WAZ Gruppe: "Auch die Bereitschaft, die Fesseln des § 33 des Landesmediengesetzes NRW erheblich zu lockern, dient diesem Zweck."

    Ach ja… Der Paragraph nennt sich "Sicherung der Meinungsvielfalt".
     
  4. Expresso

    Expresso Benutzer

    AW: [Teilweise OT]: Kooperation WDR / WAZ

    Wenn ich Persönlich Beiträge aus dem WDR Programm sehen will, dann gehe ich in die Mediathek.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen