1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

tele.ring behauptet, eigenes Netz zu haben

Dieses Thema im Forum "Auszeit" wurde erstellt von Mähnager, 20. April 2015.

  1. Mähnager

    Mähnager Benutzer

    tele.ring hat seit kurzem neben "Inder-Hood" Ramesh Nair ein neues Werbemaskotchen, welches die Werbespots dieses Betreibers noch attraktiver machen soll. Soweit so gut, nur dass tele.ring jetzt behauptet, ein eigenes Netz zu haben und das nenn ich Verunsicherung! tele.ring gehört zu T-Mobile und dieses Netz wird auch genutzt. Die braauchen also nicht behaupten, dass sie ein eigenes Netz hätten, weil damit lügen sie die Handykunden an, was inakzeptabel ist!
     
  2. chapri

    chapri Benutzer

    Mähnager gefällt das.
  3. Mähnager

    Mähnager Benutzer

    Ja, chapri, das ist der Punkt: tele.ring HATTE ein eigenes Netz. Aber ich rede davon, dass dieser Betreiber jetzt behauptet, ein eigenes Netz zu haben und das ist eine Lüge!
     
  4. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    Skandalös... :rolleyes:

    Und jetzt?
     
    legasthenix gefällt das.
  5. chapri

    chapri Benutzer

    Jetzt - weil ich gerade Zeit habe - für den Mähnager mal gaaanz langsam:
    1. tele.ring ist seit der Übernahme nur noch eine Marke.
    2. Eigentümer ist T Mobile Austria
    3. Das Netz kann keiner Marke gehören, sondern nur dem Eigentümer
    4. Die Werbung nennt aus taktischen Gründen nicht den Eigentümer und hat daher ein bisschen an der Schraube gedreht, OHNE zu lügen.
    5. Eine Diskontmarke kann nicht lügen, sondern nur deren Eigentümer - und der hat ja recht.
    6. Jetzt ist aber mal gut!!!
    Host mi?
     
    Mähnager gefällt das.
  6. Mähnager

    Mähnager Benutzer

    Danke für deine ausführliche Erklärung, chapri, ich habs jetzt kapiert, dass es sich um werbetaktische Gründe handelt. Jo jetzt is guad.
     

Diese Seite empfehlen