1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

THE RADIO GROUP - Kette, Gruppe, Bündel?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von der beobachter, 30. Oktober 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Die Pfalz und das Saarland dürfen sich ja seit einiger Zeit über ein paar neue Sender freuen. "Antenne irgendwas". Was ist das für eine Gruppe? Baut sich da unter der Hand ein regionaler Radioverbund auf, der eines Tages zentral gesteuert wird und lokale Sendefenster erlaubt? Oder sind das einige Sender, die gemeisam vermarktet werden? Oder ist das irgendetwas ganz anderes? Die Namen Schwenk und Nobile (GFs) zumindest sind ja bekannt und führen bisweilen bei manchen zu sehr nachhaltigen Reaktionen.

    Glaubt man der Saarbrücker Zeitung, ist die Gruppe über Schwenk auch an SaarTV beteiligt, wo er Geschäftsführer sein soll, was der Internetseite von SaarTV nach aber anders ist. Gibt es da tatsächlich Verbindungen?

    Bei einer Gruppe denkt man ja schnell an kostengünstige Produktion durch Nutzung von Synergieeffekten, was andere gleich als Low-Budget geißeln.

    Kann jemand Erhellendes zur RADIO GROUP sagen?
     
  2. chapri

    chapri Benutzer

    AW: THE RADIO GROUP - Kette, Gruppe, Bündel?

    Ja, die Suchfunktion!
     
  3. Wichtel

    Wichtel Benutzer

  4. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: THE RADIO GROUP - Kette, Gruppe, Bündel?

    Alles schön und gut und längst vor Threaderöffnung gelesen, Ihr Lieben. Aber ich würde gerne anderes/mehr wissen. Das Konstrukt lässt sich billig oder teuer betreiben. Aber nicht ganz billig. Wer gibt die Kohle für so eine Geschichte? Wie reagieren Werbekunden? Senden die wirklich die liebe deutschsprachige Musik, ich höre anderes... Wer Billigleute sucht, sucht in der Regel keine guten Leute; das bringt nicht zwingend Qualität und Hörer, was die Geldgeber interessieren dürfte. Meine Erfahrung sagt, dass es Geldgeber mit langem Atem gibt und welche mit kurzem Atem. Nachdem ich mich durchgeklickt hatte, verfestigte sich der Eindruck eines sehr mäßigen Programms, was nicht nach Erfolg aussieht. Die Fülle kleiner Sender in einer überschaubaren Region dagegen könnte sich durchaus als erfolgversprechend herausstellen. Inwiefern gehören die zusammen? Es sind ja Einzelsender lizenziert. Das würde es kaum erlauben, dass ein Sender dem anderen aus der Patsche hilft, sollte es mal zu Kinderkrankheiten oder Startschwierigkeiten bei einem der kleinen Senderchen kommen. Eine Liste über die ursprünglichen und aktuellen Gesellschafter habe ich jedenfalls noch nicht gefunden. Aber da können mir die schlauen Wichtel vielleicht weiterhelfen.

    Ist es eigentlich ein Zufall, dass Schwenk an dem von der saarländischen Landesregierung geförderten SaarTV beteiligt ist und auch die Saarbücker Zeitung im Boot ist. Das könnte ja auch für das Radiogeschäft von Nutzen sein.
     
  5. Wichtel

    Wichtel Benutzer

    AW: THE RADIO GROUP - Kette, Gruppe, Bündel?

    Saar TV ist der einzige private Fernsehsender im Saarland. Der Sender wird nicht von der saarländischen Landesregierung gefördert. Das ist zumindest, dass was ich bisher mitbekommen habe. Hättest du dafür eine Quelle? Die Kooperation mit der Saarbrücker Zeitung, ist nur im Rahmen des SZ-Gesprächs - eine Politsendung in der, der Chefredakteur des Blattes mit einer politischen Person aus der Region über aktuelle Themen diskutiert.
    Die Unzufriedenheit über die internen Abläufe hatte ja bereits Konsequenzen für einen der Gesellschafter.
    Die Gesellschafter findest du hier. Meiner Meinung nach, wird versucht mit dem geringstmöglichen Kostenaufwand ein gutes und innovatives Programm auf die Beine zu stellen. Ich finde es eine Frechheit, ein Volo für 500,-€ Brutto anzubieten. Jedem das seine - aber mir tuen diejenigen trotzallem Leid, die dort für diesen Hungerlohn arbeiten.

    Gruß vom Wichtel
     
  6. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: THE RADIO GROUP - Kette, Gruppe, Bündel?

    Danke für die Informationen, Wichtel. Mit "fördern" meinte ich nicht unbedingt finanziellen Zuschuss, sondern politische Unterstützung bzw. den politischen Willen.

    Da ich hörte, die SaarZ sei durchaus enger mit der Gruppe verbandelt, wollte ich da mal nachfragen. Das mit der Quellennennung dürfte ungemein problematisch werden.

    Die Gesellschafterliste kenne, trotzdem danke, aber da ja von einem schon der Ausstieg bekannt ist, wüsste ich gerne, ob weitere gegangen sind, ob andere gekommen sind, was also der aktuelle Stand ist.
     
  7. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: THE RADIO GROUP - Kette, Gruppe, Bündel?

    Weiß nicht, ob es noch aktuell ist.... - aber diese Gesellschaft scheint bei 99,6 Saarbrücken und wohl auch dem "Flickerlteppich" in Rh-Pfalz die Finger mit drin zu haben (wertfrei gesagt, weder negativ noch positiv...):

    HRB17060 04.06.2008
    Radio Deutsche Musik GmbH. in Saarbrücken (Nell-Breuning-Allee 6,66115 Saarbrücken). Gesellschaft
    mit. beschränkter Haftung.. Gesellchaftsvertrag vom 06.03.2008. Gegenstand:
    Die Produktion, Distribution und die allumfängliche Vermarktung von Hörfunk- und Fernsehprogrammen
    einschließlich Merchandising und Veranstaltungen. Der Gesellschaftszweck schließt die Nutzung
    neuer Medien ein. Stammkapital: 25.000.00 EUR.
    Allgemeine Vertretungsregelung:
    ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere
    Geschäftsführer bestellt. so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten.
    Geschäftsführer:
    Schuck, Florian, Berlin. *06.03.1977;
    Schwenk, Stephan. Nürnberg. *18.10.1963. jeweils einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen