1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von RaDioS, 29. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaDioS

    RaDioS Benutzer

    Glaubt der Mann eigentlich tatsächlich an DAS, was er verzapfen lässt?

    Ich beziehe mich auf den Artikel aus dem Newsreader der Startseite von radioszene.de, daher zitiere ich ihn hier nicht noch mal.

    Habe mir das Programm von "Powerradio" jetzt mal einige Tage angetan ... und "angetan" ist tatsächlich der richtige Ausdruck für ein derartig schlechtes und minderwertiges Radioprogramm. Allerdings "angetan" nur soweit es meine Zeit und der Livestream erlaubt hat, denn dieser war zwischenzeitlich auch mehrfach nicht zu erreichen.

    In dem zitierten Artikel wird darauf verwiesen, dass sich "Powerradio" in der Tradition von HUNDERT,6 sieht. Wenn dem so wäre, dann hat Herr Thimme ein anderes Radioprogramm gehört, keinesfalls aber das "traditionelle" HUNDERT,6-Programm. Wenn der Mann aber das "verhunzte" HUNDERT,6-Programm kurz vor der Insolvenz meint, dann hat er tatsächlich gute Chancen, desgleichen - jetzt auch - mit seinem Radiosender zu machen.

    Dabei wünsche ich Herrn Thimme viel Erfolg ... Sie schaffen das, sicher!
     
  2. wachsjoe

    wachsjoe Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    Immerhin sitzt er noch in den Räumen, wo er mit dem alternativen Radio 100 und dann mit Energy Berlin schon früher war. Potsdamer Straße Altbau 1. Stock...nur noch Eingang über den Hof.
     
  3. crunchnroll

    crunchnroll Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    Da kann er gerne sitzen bleiben. Eigentumswohnung seiner Bumsel. Falls er mit der Rechtsanwältin noch zusammen ist... aber ich denke schon, oder?

    Cheerio!


    Power Radio mit deutschen Hits = Radio Germania mit Hop Hop und R&B
     
  4. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    Nujo, er muß die Frequenzen in Betrieb nehmen sonst ist er sie los und ein anderer macht Wettbewerb.
     
  5. K 6

    K 6 Benutzer

  6. RaDioS

    RaDioS Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    Genau, das ist es ... was ich meine. Es gab eine Galgenfrist, die Herr Thimme hat verstreichen lassen. Mich würde interessieren, mit welchen Sprüchen er die MABB eingelullt hat. Und vor allem, das kostet ja auch alles viel Geld --- wo kommt DAS eigentlich her? Powerradio hat ja nicht unbedingt die fetten Werbekunden.
     
  7. Advocado

    Advocado Gesperrter Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    Eins muß man diesem Mann lassen, er hat denen (Mabb) offensichtlich einen richtig guten Spruch gesetzt und das mit Erfolg und schon alleine das verdient Anerkennung.

    Also wartet doch erst mal ab. Vielleicht hat er was wirklich großes vor und reißt damit demnächst die Weltherrschaft an sich. Klappern gehört zum Handwerk und Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

    Also ich würde den Mann mal nicht unterschätzen. Der macht das eigentlich so ganz nach meinem Geschmack.
     
  8. DJ-Fingerhut

    DJ-Fingerhut Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    ...na einige von EUCH sind ja ganz feine Leute!

    Typisch deutsch! Da gönnt man dem Anderen nicht „den Dreck unter den Fingernägeln“. Herrlich, genau wie in dem Dorf wo ich einst wohnte, dort hat der Eine dem Anderen (Unternehmer) auch nur mit Neid und Missgunst zugeschaut. Immer schön kleinkariert denken...Deutschland. Echt schlimm...

    Und wohl dem, der genau liest. (Wann wurde die Telekom denn beauftragt???)

    Schlechtes Radio gibt es wirklich viel in B&B, aber Powerradio unterscheidet sich recht schön von den sogenannten „Großen“ anderen Sendern...Musikvielfalt, Hörernähe, Infos, um nur 3 Gebiete zu nennen.

    Sicher kann man sich über Moderatoren streiten, aber bei Powerradio ist man immerhin nicht so überheblich und aufgesetzt wie bei vielen anderen Stationen.

    Auch wird auf nervige endlos-Jingles nach jedem Song verzicht! (Da fällt mir immer gerne der ostBerliner Rundfunk ein...echt nach jedem Song...neeneenee...)

    Also Freunde haltet den Ball mal immer schön flach...ja!? Und wer wirklich schlechtes Radio hören will...wie wäre es mal mit bbradio ;)

    So, dann mal noch ein schönes WE... ich fahre jetzt nach Werder zum Baumblütenfest und da kann man ja dann auch bald Powerradio hören :)

    Der HÖRER!
     
  9. Advocado

    Advocado Gesperrter Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    Ein wahres Wort.

    Jeder hat das Recht sein Programm so zu gestalten wie er das für richtig hält und Herr Thimme hält es so für richtig wie er das macht und das ist vollkommen legitim. Mit welcher Berechtigung wird eigentlich behauptet sein Programm wäre schlecht?

    Wer setzt den Maßstab woran zu messen ist, ob ein Programm gut oder schlecht ist? Man scheint zu vergessen, daß ein Hörfunkprogramm für die Hörer gemacht ist. Wer sagt denn bitteschön, daß die Hörer es nicht gut finden. Thimme soll also als Außenseiter gelten, nur weil er den Schmarrn der anderen Sender nicht kopiert? Also gehts denn noch? Aber sowas kenne ich auch zu genüge.

    Er scheint erfolgreich damit zu sein und der Erfolg scheint ihm Recht zu geben und meinen Segen hat er, weil ich nicht so ein verblödeter Neidhammel bin, sondern durchaus anderen auch Glück wünsche.

    Also jetzt wirklich ernsthaft: Den Ball flach halten, da kann ich meinem Vorredner nur Recht geben.

    Und nochwas: Mit wem er rumbumst geht Euch einen feuchten an, das ist alleine seine Privatangelegenheit.
     
  10. iknow

    iknow Gesperrter Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    ach iss ja niedlich. jetzt hat sich eine "thimme fraktion" gebildet.
    wisst ihre eigentlich von wem ihr redet?

    von einem mann, der in berlin nicht nur verbrannte erde hinterlassen hat. ;)
    und was seinen erfolg anbetrifft:

    1. energy wurde nach seinem weggang erfolgreich

    2. IA fernsehen wurde unter ihm auch nicht erfolgreich, die talfahrt ging weiter

    3. wir erinnern uns noch sehr sehr "gerne" an seine nacht- und nebelaktion, die er bei huntert,6 durchgezogen hat.

    erfolgreich war er nie, sondern er hat immer geschaut, daß es irgendwo für ihn noch ein trockenes plätzchen gibt.

    p.s. mit wem der rummacht ist mir auch herzlich egal, wie er mitarbeiter behandelt hat nicht!!!!
     
  11. Advocado

    Advocado Gesperrter Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    Ich habe mich sehr wohl über Thimme informiert, das ändert aber nichts an meiner Meinung. Ist er onair oder nicht? Also er ist onair und zwar nach meiner Meinung deshalb, weil er durchaus weiß wie es geht.

    Was er früher gemacht hat, ist mir egal, denn wen interessiert denn der Käse von gestern? Gründe dafür wird es wohl gegeben haben und manchmal muß man als Geschäftsführer Entscheidungen treffen, die vielleicht nicht so populär sind.

    Möglicherweise hat er früher Fehler gemacht und weiter? Aus Fehlern wird man klug.
     
  12. RaDioS

    RaDioS Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    Zudem ist Thimme wegen seiner Machenschaften rechtskräftig verurteilt worden.

    Und, um den letzten Satz aufzugreifen, "wie er Mitarbeiter behandelt hat und auch noch behandelt" ist nicht egal. Jeder, der Menschen beschäftigt, egal ob fest oder frei, hat Verpflichtungen und Verantwortung übernommen.

    Um auch noch mal auf die Meinungsfrage einzugehen, wer was als "schlecht" oder "gut" beurteilen darf, handelt es sich bei dieser Frage immer um eine "persönliche Einschätzung" - sprich Meinung. Ob diese von anderen geteilt wird oder nicht, bedeutet nicht, dass man eine "Meinung" nicht äußern darf (ansonsten leben wir demnächst wieder in einer Diktatur, wo nur "eine Meinung" zu gelten hat. Es kann und sollte sich selbstverständlich JEDER selbst ein Bild machen.

    Dennoch halte ich es für äußerst fragwürdig, ob es in Ordnung ist einen Mann wie Thimme in einem Geschäft weiterhin walten zu lassen, in dem er besagte "verbrannte Erde" hinterlassen hat. Zumindest im Punkt der Galgenfrist seitens der MABB hätten Konsequenzen (Entzug der Sendefrequenzen und Neuausschriebungen) erfolgen müssen.
     
  13. iknow

    iknow Gesperrter Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    @radios

    klare zustimmung, nur solltest du mein P.S. nochmal durchlesen. auch ich habe gesagt, dass es eben egal ist mit wem er rummacht, wie er seine mitarbeiter behandelt ist mir nicht egal.

    bevor wir uns mißverstehen ;)
     
  14. Advocado

    Advocado Gesperrter Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    Ich hatte gerade schonmal gesagt: Es ist mir egal was er früher gemacht hat (Der Professor wiederholt sich ungerne).

    Ob Thimme verurteilt ist oder nicht ist ebenfalls vollkommen egal. Solange er die bürgerlichen Ehrenrechte nicht verliert, darf er weitermachen und die Mabb sieht das genauso, sonst würde es wohl keine weiteren Zuteilungen von Frequenzen geben. Die Kompetenz scheint da zu sein und der Medienrat sieht das genauso, sonst würde er sich nicht gegen X Bewerber durchsetzen.

    Dieses Blöde gekleffe hier von wegen: "Schaut Euch den da an, wißt ihr was der früher gemacht hat" könnt ihr Euch sparen. Das ist unterstes Hausfrauen-Niveau aus der Waschküche oder Kindergarten.

    Ich bleibe dabei: Für mich ist der Mann kompetent und ein Fuchs noch dazu.
     
  15. iknow

    iknow Gesperrter Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    @advocado

    ach wie süß. da hat einer schaum vorm mund, nur weil man seinen götzen nicht mitanbetet. und wo wir schon von hausfrauen-niveau sprechen. wenn du andere meinungen nicht ertragen kannst, dann bist du in so einem forum falsch, denn dafür ist es ja da, um seine meinung zu sagen und es-im falle eines falles-auch mit fakten zu untermauern. das ist gelebte demokratie, auch du solltest dich langsam dran gewöhnen.

    der mann ist verurteilt und betreibt einen für berlin-brandenburger verhältnisse völlig unwichtigen sender. power radio ist mir herzlich egal. wie man menschen(ups, ich wiederhole mich) behandelt, sollte niemandem egal sein.
    es spricht aber BÄNDE, wenn es dir wurscht ist!:D
     
  16. Advocado

    Advocado Gesperrter Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    Ich sage nun zum Dritten mal: Es ist mir egal ob der Mann verurteilt ist.

    Gewöhn dich langsam dran, daß Du nichts dran ändern kannst, daß er sendet. Er soll senden und es nicht versäckeln.

    Wieso gönnst Du ihm nicht einen Neuanfang?

    Ob es Wurscht ist wie er ggf. mit ehemaligen Mitarbeitern umgesprungen ist (und ich vermute dazu gehörst Du auch) ist eine andere Sache. Auf der anderen Seite ist er Geschäftsmann und nicht das Arbeitsamt.
     
  17. iknow

    iknow Gesperrter Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    du bist echt putzig!:wow::wow::wow:
     
  18. Advocado

    Advocado Gesperrter Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    Nein sachlich!
     
  19. iknow

    iknow Gesperrter Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    noch besser! :wow::wow::wow::wow::wow:

    du musst mit der nummer echt mal auftreten. vor ehemaligen mitarbeitern(bin übrigens keiner aber beim radio) von herrn t.!

    die werden dich echt lieben, für deinen unerbittlichen einsatz:cool:
     
  20. Advocado

    Advocado Gesperrter Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    Mein Gott, was ist los mit dir? Muß man ihm Fehler bis ans Lebensende nachtragen. Ob man mich liebt dafür oder nicht, ist mir ebenfalls völlig egal. Ich werd dafür schon nicht in die Hölle kommen und wenn doch, ist es dort wenigstens schön warm.
     
  21. DJ-Fingerhut

    DJ-Fingerhut Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    @iknow

    you DON'T know!?

    Eine Fraktion? Mit 2 Peronen? Wo gibt es denn sowas?
    1.Ich bin fraktionslos!
    2.Parteilos!
    3.Glaube ich nicht an Gott & Kirche (es gibt übrigens keinen Gott, sonst hätte ich ihn schon mal gesehen, aber das nur am Rande)!
    Haben wir das erstmal geklärt.

    Außerdem!!! Habe ich 1 Wort über Herrn T. geschrieben??? Nein!
    Ich kenne ihn nicht persönlich und das macht auch nichts.

    Denn: Ich bin Hörer!!!

    Mich interessiert, was aus den Boxen schallt.
    Ob das Programm aus einem Schuhkarton oder Palast gesendet wird...ist für den Hörer: EGAL!
    Der Chef ist: EGAL!
    NUR was aus den Boxen kommt: ist NICHT egal!

    (Über gute und schlechte Chefs in Deutschland und der Welt könnte man ewig schreiben, muss man aber nicht! Es könnten auch nur Betroffene fachkundig schreiben.)

    Ach ja...und Energy Berlin...ist ja zur Zeit ja auch höchst erfolgreich ;)
    (Das ist wohl 15 Jahre her, als es noch "das schnellste Radio Berlins" war...oder?)

    Arbeitet ihr hier echt alle beim Radio?????

    Dann wird mir einiges klar !!! :(
     
  22. Advocado

    Advocado Gesperrter Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    Nicht alle, aber viele und viele die ihren Beruf als Journalist verfehlt haben.

    Ein Journalist hat neutral ohne eigene Meinung zu berichten und so und nur so läuft das.

    Man könnte nämlich dann gleich hergehen und zum Beispiel berichten:

    "Also Herr Thimme darf senden und hat ein Radio onair. Aber wenn Sie mich fragen, dann ist er ein Arschloch."

    So kann das nicht gehen meine Herren und gewöhnt Euch das mal ab, wenn ihr eine Laufbahn als Journalist einschlagt.

    Wieviele haben ein Konto bei der Deutschen Bank?

    Hat einer von Euch das Konto gekündigt, nur weil Herr Ackermann "wegen seiner Machenschaften" vor Gericht stand und X Mitarbeiter in der Vergangenheit auf die Straße gestellt hat?
     
  23. Reh

    Reh Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    Ein Journalist darf keine eigene Meinung vertreten? Na, du bist aber trollig! Süß! :wow:
     
  24. Advocado

    Advocado Gesperrter Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    Vielleicht war das unglücklich formuliert.

    Ein Journalist hat neutral zu berichten und nach meiner Meinung emotionale Gesichtspunkte bei der Berichterstattung außen vor zu lassen.

    Denken darfst Du dir natürlich was Du willst. Das ist eine andere Sache!

    Ich will das mal verdeutlichen: Als Journalist arbeitest Du im öffentlich rechtlichen Auftrag. Kein Mensch der deinen Bericht liest interessiert es, ob dir Herr Thimme mal den Urlaub nicht genehmigt hat. Hast Du jetzt verstanden was ich meine?

    Und weil wir gerade bei den "Machenschaften" sind. Ist etwa eine Betriebsbedingte Kündigung ein Privileg, das sich nur DAX-Unternehmen erlauben können? Also jetzt ernsthaft mal wirklich auf dem Teppich bleiben und nachdenken. Wenn man so manche "Machenschaften" irgendwelcher Bosse aufdecken würde, dann könnte man in den Knästern eine "Chefetage" einrichten.
     
  25. Reh

    Reh Benutzer

    AW: Thimme im Größenwahn? "Power Radio bald mit weiteren Frequenzen in Brandenburg"

    Nein, habe ich nicht.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen