1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Thomas Morgenthaler (Radio BeO) verstorben

Dieses Thema im Forum "Radioszene Schweiz" wurde erstellt von Radiowaves, 14. Oktober 2016.

  1. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    Gerade nebenan gelesen: Thomas Morgenthaler, Geschäftsleiter und einer der Gründer von Radio BeO, ist am Donnerstag im Inselspital Bern an den Folgen eines schweren Herzinfarktes verstorben.

    http://www.radiobeo.ch/meldung-in-e...eiter-von-radio-beo-ist-verstorben-26242.html

    http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/148501/

    http://www.langenthalertagblatt.ch/region/thun/thomas-morgenthaler-ist-verstorben/story/24994201

    http://www.persoenlich.com/medien/thomas-morgenthaler-unerwartet-verstorben

    Persönlich habe ich Thomas Morgenthaler nicht kennengelernt, aber nach allem, was ich über die Geschichte von Radio BeO weiss, ist hier ein ganz Grosser gegangen. Ein Urgestein, ein Radio-Freak im besten Sinne, besessen von der Idee eines regionalen Radioprogramms für das Berner Oberland, hartnäckig in der Verfolgung dieses Ziels, improvisationsbegabt - und dann Jahrzehnte mit der Lenkung der Geschicke des Programms betraut. Ein Programm mit aussergewöhnlich starker Hörerbindung und breiter Unterstützerbasis. Und menschlich war Thomas Morgenthaler wohl überaus grossartig. Er war auch ausserhalb des Radios aktiv, z.B. als Präsident des Tierschutzvereins Interlaken-Oberhasli.

    Mein Beileid seiner Familie, seinen Wegbegleitern und dem Team von Radio BeO.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2016

Diese Seite empfehlen