1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Sachsenradio2, 26. August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer


    Ich gratuliere allen ego-fm-Hörern zu dieser Wahl und vermisse ihn und vor allem seine Kompetenz.
    Am besten beschreibt ihn dieser Satz: Dabei hat Thomas Wetzel bewiesen, wie man ein Team begeistert und mit sicherem Gespür für das Programm Hörer vor das Radio bringt.
     
  2. Papa Paul

    Papa Paul Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    Allen? Allen drei? ;)
     
  3. Alpharadio

    Alpharadio Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    Man beachte bitte, daß Thomas Wetzel Programmleiter und nicht Programmdirektor ist. Programmdirektor ist eine höhere Stelle. Außerdem ist es fraglich, ob Ego FM so ein Aufstieg ist.
    Und dann bleibt die Frage, ob nicht auch Ego eines Tages weg gehen wird vom jetzigen Format. Schließlich wollen die Gesellschafter ja auch Geld verdienen und ob sie das mit diesem Spartenprogramm tun werden, ist alles andere als fraglich. Auch die Gong Gruppe muß sehen, wo sie bleibt. Radios werden ja nicht betrieben, damit paar Leute Spaß haben, sondern um die Kasse klingeln zu lassen....
     
  4. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    Tja, ein von mir hoch geschätzter Forenkollege hat diese ja schon vor Ewigkeiten prophezeit! Ist doch eine tolle Neuigkeit und wo kann der Mann sich freier Ausleben als momentan bei egoFM?
     
  5. ândres1452

    ândres1452 Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm


    So ist das. Und das wird uns als nicht irren Hörer auch täglich neu auf die Ohren gehauen:

    Enge Rotation
    Gespielte Tracks sind sicher Geschmackssache (nicht meine)
    Abgedroschene Claims
    Vorgeschriebene Sprüche
    und dann das:

    ...wir spielen das was du höhen willst und 3 Wochen früher als J*mp...

    Das ist echt Pfaffi (=Kurzform für unsere hiesige Irrenanstalt)

    ...JEDENFALLS ALLES GUTE THOMMI. WIr vermissen dich in Thüringen.
     
  6. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    Ich weiß man sollte das nichtüberbewerten, aber die Sendelizenz ist an ein alternatives Jugendprogramm gebunden und soll bei Formatänderung unverzüglich entzogen werden!
     
  7. Whippet

    Whippet Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    :rolleyes:

    Neid?
     
  8. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    Das wage ich auch zu bezweifeln. Da war PD von Energy Sachsen ein anderes Kaliber.

    Nur: ich will mal einen geschätzten Forenkollegen und Freund zitieren. Der schreibt über seinen eigenen beruflichen Werdegang an anderer Stelle folgendes:

    Der offizielle Status ist mitunter weniger wert als der Spaß oder die Freiräume, die man im Job hat. Ich weiß freilich nicht, wie Thommis Innenleben aussieht, aber verstehen könnte ichs, wenn er was gesucht hätte, das wieder Freiräume bietet. Und sei es für absehbar begrenzte Zeit.

    Hoffentlich isses dann auch so, wie er sichs vorgestellt hat. Wir leben grad nicht unbedingt in der Zeit, in der Menschen mit Manieren und gesunden Ansichten Jobs in Führungsebenen zuerkannt bekommen.
     
  9. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    wavi: Du könntest dir also vorstellen, dass er letzten Endes nicht unfroh drüber war, in LE gegangen worden zu sein, weil er sich ständig verbiegen musste? Zwischen den Stühlen saß, was die GF angeht und seine eigene Programmphilosophie?
    Ich kenne ihn nicht persönlich aber denke, er hätte wenn er gedurft hätte noch einiges mehr anders gemacht, als zum Bsp. die Mods mit ihrem Nachnamen vorstellen zu lassen. (Wenn ich recht gehört habe, sendet abends einfach nur noch "Erik".)
    Umso trauriger, dass er es offenbar nicht geschafft hat, die Quote zu steigern.

    Ich denke auch, er ist nicht unbedingt der karrieregeile Typ, sondern einer, der für das Radio lebt. Wo gibt's das schon?
     
  10. dea

    dea Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    ..., was leider nicht nur für Führungsebenen gilt.
     
  11. MAXX

    MAXX Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    Ich finde es nicht richtig, dass Thomas Wetzels Wechsel zu egoFM als Abstieg hingestellt wird! Ihr könnt etablierte Sender wie Energy Sachsen doch nicht mit einem ganz neuen Radioprogramm vergleichen, das gerade im Aufbau ist. Dieser Sender ist ganz neu, hat noch überhaupt keine Außenwerbung gemacht. Ich behaupte, dass 99% der Bayern gar nicht wissen, dass es diesen Sender gibt! Vielleicht hat er ja Lust drauf, einen Sender aufzubauen, es muss doch nicht immer nur ein großer Sender sein (die werden hier im Forum ja eh alle niedergemacht). Dass er nicht Programmdirektor sondern Programmleiter ist, mag daran liegen, dass bei allen bayerischen Sendern (außer dem landesweiten Antenne Bayern) keine Programmdirektoren sondern Programm- (oder Studio-) leiter sind!
     
  12. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    Er hat ja Erfahrung im Senderaufbau. Die wird er einbringen und wird Spaß dran haben. Wahrscheinlich mehr Spaß, als bei NRJ eingefahrene Strukturen zu überwinden bzw. zu versuchen, sie zu überwinden.
     
  13. Whippet

    Whippet Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    Genau!

    NRJ Sachsen ist Tot!

    Da wurde zuviel falsch gemacht die letzten Jahre
     
  14. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    Nun verteufelt das Programm mal nicht bevor es richtig strukturiert ist, daran mangelt es noch im Moment, aber gerade Thommi Wetzel hat es doch geschafft mit einem sehr gut formatierten Jugendradio beachtliche Reichweitenerfolge zu erzielen obowhl an eine technische Reichweite ebenso wenig zu denken war wie momentan bei egoFM, und ich denke die Programmverantwortlichen haben sich nicht umsonst den Thommi geholt. Das Programm hat sich im Übrigen schon ziemlich weiterentwickelt, anfangs waren dort überwiegend grausige Untergrundmusik zu hören und inzwischen kommt das Programm doch schon recht frisch entgegen. Wurde egoFM eigentlich schon in der letzten MA berücksichtigt?
     
  15. AirwaveMHz

    AirwaveMHz Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    Wetzel ist ne gute Wahl für egoFM. Ich wünsche ihm alles Gute. Ich weiß nicht, ob er herzlich lacht oder etwas wehmütig dreinblickt, wenn er die Alien-Mannschaft von NRJ Sachsen unter dem "neuen" Konzept aus altbackenen 90er-Jahre-Radiovorstellungen funken hört. Er wird sich bei egoFM deutlich besser verwirklichen können, auch wenn's vielleicht ein bisschen weniger Geld gibt.
     
  16. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    Whippet: Vor NRJ kam Top 40. Und das war nicht tot, das ist jetzt tot. Und das NRJ tot ist, liegt mE nicht an ihm, sondern an NRJ selbst. Wetzel hat versucht, dem klinisch toten Patienten eine Herzdruckmassage zu verpassen. Die hat nicht gewirkt. Und damit der Patient nicht mehr klinisch vor sich hin vegitieren muss, hat man jetzt jemanden in Leipzig eingekauft, der bereits in Berlin den Patienten nicht aus dem Koma holen konnte, diplomatisch ausgedrückt.
    12 Monate hatte Wetzel Zeit, das Ruder herum zu reißen. Ein Jahr! Zu kurz bei dem Schmarrn, der bei dem Sender vor seiner Zeit verzapft wurde. Ob die Zahlen der letzten MA (der im Februar ja eher weniger) Wetzel zu verdanken sind, Messungenauigkeiten sind oder aber das Kind schon vorher in den Brunnen gefallen war, ist müßig auszuklamüsern.
    Fakt ist: Er hat Top 40 zum Kult gemacht. Und das zählt wohl auch für ego fm.
    Sender dieser Art werden nur bekannt, wenn sie Nieschen besetzen. Und das hat er getan mit Top 40. Motor FM und Project 89.0 sind ebenfalls gute Beispiele. Dass ab dem Zeitpunkt, an dem die Sender "Kult" geworden sind, diese dem Mainstream zugewandt werden, ist der traurige Aspekt.
     
  17. Whippet

    Whippet Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    Ich habe auch nie etwas gg Top 40 gesagt!

    Ich meinte NRJ vor ihm und erst recht nach ihm!
     
  18. ona_ir

    ona_ir Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    ich freu mich auch für ihn!
    er ist einer der wenigen, die radio noch um des radios willen machen und nicht - zumindest scheint es so - in erster linie ans geld denken.

    das team bei nrj stand voll hinter ihm, die haben ihm vertraut und waren motiviert, was neues zu versuchen, was auch substanz hat und dann...das jetzt. naja, ohne worte, gibts ja schon nen anderen thread für :D

    jedenfalls wünsche ich ihm alles gute!
     
  19. rezzler

    rezzler Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    Klingt nach Insider-Wissen.
     
  20. Advocado

    Advocado Gesperrter Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    Findest Du ja? Also dieser Sender ist das Ergebnis von schier unglaublichen Spezlfilz in Bayern und eines Egoisten der die Frequenzen nicht abtreten wollte, nachdem sein Projekt Radio Melodie absolut erfolgfrei geblieben ist. Verdient hätten die Kette ganz andere, aber richtig gutes Radio will man ja nach Möglichkeit verhindern, um den Quatsch wie bisher weiterzumachen.

    Zur Erinnerung:

    Genehmigt als Radio Blut das dann zu ego FM mutierte. Schon komisch, daß auf einmal eine Gesellschaft Lizenznehmerin ist, die sich ursprünglich überhaupt nicht beworben hat. Bayern halt!
     
  21. rezzler

    rezzler Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    egofm hat scheinbar ein paar neue Sendungen ins Programm gehoben:

    http://www.egofm.de/default.aspx?ID=6858

    http://www.egofm.de/default.aspx?ID=6078

    Eine Chartsendung ("42"), "junge Talente", die "Sprechstunde" als deutliches Zeichen von Herrn Wetzel, und der Soundcheck kommt mir auch noch neu vor.

    Vielversprechend, werd die nächsten Tage doch mal wieder reinhören.
     
  22. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    Kann nur sagen dass es sich lohnt, das Programm wird zunehmend durchhörbarer und das dennoch ohne 0815-Hotrotation! Die sprechstunde gab es aber doch auch schon länger.:cool:

    Bleibt festzuhalten dass in meinen Augen immer mehr House-Electro ins Programm gestreut wird, ohne jedoch zu übertreiben!;)
     
  23. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    Nicht scheinbar, auch nicht anscheinend - sie haben tatsächlich.

    Die Charts sind interessant... Element of Crime, Die Sterne und Jochen Distelmeyer auf ner privaten Jugendwelle. Fein! :)

    Noch feiner und völlig unerwartet: Keimzeit im Interview bei egoFM. Welcher öffentlich-rechtliche Jugendsender wagt sich das noch?
     
  24. M-Radio

    M-Radio Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    Nachdem jetzt alles durchstrukturierter klingt hat sich die Werbewirtschaft mal eingebucht, fast 5min/Stunde heute. Musik ist wesentlich durchhörbarer geworden, sogar die Wiederholungen bestimmter Titel sind positiv. Erste offizielle Zahlen gibts schon der nächsten MA.
     
  25. Karlchen

    Karlchen Benutzer

    AW: Thomas Wetzel (ex Top 40, ex NRJ-Sachsen) nun PD bei ego fm

    Der Sender ist sogar hier im örtlichen Kabelnetz (Sachsen) zu empfangen. Werde bei Gelegenheit reinhören.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen