1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tillmann Uhrmacher bei Jump?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Plattenmann, 11. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Plattenmann

    Plattenmann Benutzer

    Hallo Leute,

    lese gerade auf der HP von Tillmann, dass er zum März mit seiner Kultsendung Maximal zu MDR Sputnik wechselt. Und außerdem auch noch zu MDR Jump?! Was will er denn da? Werden dort etwa die "Vorturner" Heiko und Maiko abserviert?

    Grüße ins Forum
     
  2. wurzelsepp2000

    wurzelsepp2000 Benutzer

    Ja, so ist das halt nunmal! Erst hat ihn SSL im Jahre 2001 den Arsch gerettet und jetzt tritt er SSL in den Arsch!

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnt man!
     
  3. basspower

    basspower Benutzer

    Hallo,

    ich finde es auch total scheisse. Schliesslich ist er mit seiner Sendung bei SSL (musiktechnisch) am besten aufgehoben, denn wieviele Technofans gibt es denn schon bei Sputnik (wo alles kreuz und quer gespielt wird) bzw. Jump diesem Pseudojugendsender, der einfach krampfhaft versucht einen auf jung zu machen.
    Ausserdem lässt sich SSL bundesweit empfangen und Jump nicht ( zum Glück nicht)Denke allerdings, dass der MDR aber ein sicherer AG ist, als das kleine SSL. Naja, jetzt ist wenigstens wieder Platz für Flashlight !!!!!
     
  4. Angel

    Angel Benutzer

    Momentemal - momentemal -
    ist Maximal nicht immernoch eine RPR-Sendung?
    Ich meine, sie hieß sogar auf SSL noch "RPR-Maximal auf Sunshine Live", oder täusche ich mich da?
     
  5. Cecil

    Cecil Benutzer

    @basspower
    "...Jump diesem Pseudojugendsender, der einfach krampfhaft versucht einen auf jung zu machen.
    ..."
    Nee, nee, meine Gute oder mein Guter. Jump HAT ein junges Image, macht aber ein älteres, informationsorientiertes Programm. Und diesen Dreh beherrschen Schiewack und Kleiß sehr gut. Aber das nur nebenbei
     
  6. ARI Pieps

    ARI Pieps Benutzer

    @Angel

    Spätestens seit 31.12. hat er RPR glaube ich gar nicht mehr erwähnt, die Sendung hiess anscheinend dann nur Maximal auf ssl. Ich glaube er hat aber auch früher schon auf diese drei netten buchstaben verzichtet. Bei RPR ist er ja schliesslich nicht mehr.
     
  7. poison

    poison Benutzer

    Heißt die Sendung dann in Zukunft:
    RPR-Maximal bis vor kurzem auf Sunshine Live und jetzt bei Jump" ???
     
  8. basspower

    basspower Benutzer

    1) "Jump hat ein junges Image"

    Wie drückt sich das aus ?? Jump spielt den Musikeinheitsbrei, der überall läuft. Wo bleibt da der jugendliche Touch ?? Enta, indem der Hörer mit dem ständigen "DU" angesprochen wird, was mich absolut nervt oder mit so absolut bescheuerten (einfallslos) Aktionen wie Blond und Black. Auf diese dumme Aktion wird im Programm bis zum Übelwerden daraufhin gewiesen. Nein, ich sehe Jump als einen Sender, der mit viel GEZ Gebühren probiert ein jugendliches Image aufrecht zu erhalten, das Sendeformat hebt sich aber kaum von dem normalen Hitradiogedudel ab. Da ist Sputnik doch um einiges besser.

    P.S. bin übrigens ein Guter Cecile :)

    2) Maximal, RPR, Sunshine Live

    Bis Anfang 2001 lief Maximal auf RPR1 und Tillmann Uhrmacher moderierte neben Maximal auch die Tillmann Uhrmacher Show (Mo - Fr ). Anfang 2001 sah es RPR1 nicht mehr ein, dass Maximal auf RPR1 laufen sollte und sunshine live übernahm die Sendung mit Moderator. Tillmann Uhramcher moderierte weiterhin seine Show auf RPR1 und Freitag abends immer auf sunshine live. Deshalb hiess es dann auch RPR1 Maximal auf sunshine live. Im Herbst letzten Jahres feuerte RPR1 dann Tillmann Uhrmacher, seitdem hieß es nur noch Maximal auf sunshine live. Fakt ist jetzt, dass am 21.02. Maximal zum letzen Mal auf sunshine live laufen wird und ab März dann auf Sputnik.
     
  9. Hitradio

    Hitradio Benutzer

    Was ein Blödisnn eigentlich, die Sendung in ein Sendegebiet zu verlegen, bei dem die alte Hörerschaft in die Röhre guckt und sich die Sendung unter neuem Publikum erst profilieren muss.
     
  10. WATT

    WATT Benutzer

    Ich finde es erstmal megagenial, daß
    Tillmann Uhrmacher hierher ind den Osten geht! Zweitens kennen hier sehr viele seine Sendung Maximal von Sunshine live. Hört man bei uns hier im Osten über Kabel oder Schüssel! Und wenn das jetzt montags bei Sputnik läuft: umso besser! Kann man übrigens auch über Schüssel hören, wenn ihr MDR einschaltet! Tillmann hat auch als DJ einen Namen und so weit ich weiß, hat er ja immer schon auch normales Radio gemacht! Also, warum dann nicht bei Jump auch? Ich freue mich jedenfalls. Denke, daß ist eine rein berufliche Entscheidung, die erh da getroffen hat...
     
  11. mayo

    mayo Benutzer

    von wem redet ihr?
     
  12. Superrichie

    Superrichie Benutzer

    Tillmann Uhrmacher bei Jump und Sputnik! Habe ich gerade auf der <a href="http://www.sputnik.de" target="_blank">www.sputnik.de</a> gelesen. Hammer! Und mutig! Schließlich hätte er ja auch bei Sunshine live bleiben können. Bin mal gespannt ob das mit Maximal so weiter geht. Alles andere wäre schade. Weiß jemand was Tillmann beiJump machen wird? Vielleicht endlich mal frischer Wind? Tillmann hats jedenfalls drauf! Viel Glück, bei was auch immer!
     
  13. geizistgeil

    geizistgeil Benutzer

    Habe mir in den vergangenen Wochen ein wenig das Programm von Sputnik und Jump reingezogen. Kann nicht finden, dass einer von beiden Sendern ein jugendliches Image haben. Viel mehr versuchen sie Jung zu sein. Da nehme ich ja EinsLive noch mehr ab, dass sie jugendorientiert sind. Einer der wenigen ÖR, die es schaffen jung zu sein, ist DasDing in Ba-Wü.

    Lächerlich sind auch die Live-Ü aus den "angesagten" Clubs der Region. Wo sind die bitte Live-Üs wenn sie nur 5 Minuten der DJ Live Sets übertragen und den Rest wie sonst auch aus der Konserve? Und für alberne Grussrunden muss ich nicht in den Club.

    Und die News? Informationsgehalt gleich null. Die könnten sie sich auch komplett sparen. Und ein Sender der seinen Hörer mit DU anspricht nervt.
     
  14. basspower

    basspower Benutzer

    @ geizistgeil

    Stimme Dir voll zu, vor allem Jump als Jugendsender zu bezeichnen ist einfach nur FALSCH. Tillmanns Wechsel ist ganz klar, wie er ja auch schon gesagt hat, beruflicher Natur. Der Job bei einem öffentlich rechtlichen Sender ist einfach sicherer als beim kleinen sunshine live. Schliesslich ist er ja letztes Jahr von RPR1 gekündigt worden und nur wegen den Fans bei sunshine live zu bleiben mit dem Risiko in schlechten Zeiten gekündigt zu werden, tja soweit geht die Fanliebe dann doch nicht. Ausserdem hat der MDR ja noch viele andere Programme, da kann er in 10 oder 15 Jahren seinem Alter entsprechend zu anderen Sendern wechseln der MDR Familie, wo dann auch wieder Alter des Moderators mit dem der Hörer ähnlich ist. Ab 40 fällt es doch zunehmend schwer Techno DJ zu sein.
     
  15. Superrichie

    Superrichie Benutzer

    Herrlich, wie nichtsahnend Ihr doch seid. Vor allem Mr. Basspower: man merkt, daß Du von Tuten und ****** keine Ahnung hast und von Radio schon gar nicht!
    Wenn Ihr hier schon so einen Unsinn reinpostet, dann solltet Ihr euch einfach mal besser auskennen. Immer nur diese Motzerei und Negativaussagen ..Gott sei Dank ist das wohl nur eine Minderheit, sonst sähe es schlecht aus! Ihr Möchtegern-Programmchefs..
    Tillmann wird schon wissen was er tut! Da bin ich mir sicher. Ich habe ihn jedenfalls auf mehreren MaxiMalpartys kennengelernt. Der Mann weiß, von was er redet! Und nochwas: Ist Sven Väth nicht schon über 40? Was hat Musik machen mit dem Alter zu tun?
     
  16. geizistgeil

    geizistgeil Benutzer

    @Superrichie
    Du hast Dich eben selbst disqualifiziert! Mehr sage ich nichts dazu.

    Basspower hat recht. Tillmann hat NUR aus beruflichen Gründen gewechselt. Wäre ich an seiner Stelle, hätte ich das auch gemacht. MDR ist sicherer. Vorallem kann man mit einmal Sendung pro Woche nicht glücklich werden als Radiomensch. Bei sunshine live hat er dann wohl mit der einen Sendung auch nicht die Mörderkohle verdient.

    Und: er verpulvert sein können bei Jump und Sputnik. Sorry! That's it. Hoffe nur, dass er schnell zu einem anderen MDR Programm kommt. Wünsche ihm auf jeden Fall viel Glück beim MDR.

    Und Superrichie: ich habe Tillmann nicht NUR auf nem Event kennen gelernt. Aber egal.
     
  17. Phantom

    Phantom Benutzer

    Tillmann moderiert gerade die Nachtsendung. Klingt irgendwie nicht ausgeschlafen. Stottert sogar beim Wetter rum.
     
  18. elbuceo

    elbuceo Benutzer

    Dann klingt er ja so wie immer: Unausgeschlafen, unvorbereitet und unkonzentriert. Stellt sich nur die Frage, wen er diesmal - natürlich ausser sich selbst - dafür verantwortlich macht : - )
     
  19. Jodler

    Jodler Benutzer

    Witzig! Wer Erfolg hat und andere Wege geht, der wird nieder gemacht! So ist das in Deutschland! Niedergemacht meistens von den Menschen, die selbst ganz kleine Lichter sind und es zu nicht wirklich was gebracht haben!
    Die Vorredner hören sich nach ehemaligen Kollegen an, denen Tillmann wohl mal eine (und wahrscheinlich zu Recht) verpasst hat!
    Ich fands gar nicht schlecht und wenn man neu irgendwo ist, darf man sich da nicht erst mal einarbeiten?
    Hauptsache lästern und dann noch anonym. Wie arm!
    Wer Erfolg hat, hat viele Neider! Das war schon immer so!
    Glückwunsch Tillmann-Du wirst Deinen Weg gehen....

    Carsten Jodler
     
  20. elbuceo

    elbuceo Benutzer

    Dein Antwort ist leider auch typisch für dieses Forum. Eigene Meinungen und Erfahrungen sind hier anscheinend wirklich nicht gefragt. Komisch, dabei soll die Anonymität doch zu regem Gedankenaustausch einladen.

    Meine Güte, ich habe wirklich jahrelang mit Uhrmacher gearbeitet und mehr als einmal mitbekommen mitbekommen, wie rücksichtslos er mit der Redaktion umgesprungen ist. Von der professionellen Einstellung mal abgesehen;

    Morningshow beginnt um 5 .. er war um 5.03 da. ...und keiner wusste wo er ist. Ähnliches dann natürlich auch in seiner 13 Uhr-Sendung.
    Ich habe selten so viele verschiedene Ausreden fürs "Zuspätkommen" oder"Garnichtkommen" gehört, wie von ihm. Jeder andere "normale" Arbeitnehmer wäre schon Jahre vorher gefeuert worden. Ist ja aber auch egal, denn die anderen dummen Redakteure mussten seine Lücken ja nur stopfen... Dafür sind sie ja auch da!

    Und wo Du gerade Profesionalität ansprichst...
    Moderationen wurden dann natürlich immer das erste Mal gelesen, wenn er on air war. Da hat sich ein Redakteur wirklich Mühe mit seinem Beitrag gegeben (ich auch) und dann wurde das Ding durch reine Faulheit und Fahrigkeit in der Anmod verhunzt.
    Egal, denn man hat sich ja nur mehrere Stunden auf einem Termin Gedanken zu einem Radiothema gemacht, Interviews geführt, geschnitten, geschrieben und gesprochen... und das fürs gleiche Geld, wie der moderator in einer Stunde verdient.

    Aber Du hast vollkommen Recht... was soll ich sagen... bin nun mal nur ein armes Redakteurslicht, das sich gegen den König erhoben hat. Schande über mich!

    Schöne Grüße
    elbuceo

    P.S.: Du schreibst doch Deinen Namen sowieso nur auf, weil Dich niemand kennt.
     
  21. Heiko-Baumarkt

    Heiko-Baumarkt Benutzer

    Zum Einen - Tillmann durfte bei RPR1 zuletzt nicht mehr so, wie er wollte und ein gewisser Herr Schneider wollte dann auch noch Maximal streichen. Und das, wo sehr viele Ex-RPR-Hörer RPR nur wegen Tilli gehört haben. Zum Glück bot sich SSL an, die Sendung fortzuführen. Dann würde Tillmann letztes Jahr bei RPR entlassen und für einen "echten" Moderator ist ein 4-Stunden Sendeplatz pro Woche ganz sicher nicht das Wahre. Wenigstens hat man ihm bei SSL Freiheiten gelassen und man hat ja dann auch gemerkt, dass es ihm bei SSL mehr gefallen hat, als bei RPR. Zu SPUTNIK und JUMP- Ich finde SPUTNIK kann man als Jugendsender bezeichnen - es wird nicht nur der olle Kommerz-Scheiss gespielt, sondern auch mal härtere Sachen. Samstag Abends ist SPUTNIK definitiv bis 23 Uhr der beste Sender für Dance und Technomucke. Also Maximal passt zu SPUTNIK - aber ganz sicher nicht Montag ab 10. Ich denke, die Sendezeit wird sich demnächst da ändern. Und zu JUMP kann ich nur sagen, JUMP ist ein kommerzieller Sender von der Musik her. Allerdings auch jugendorientiert (teilweise, das Jugendradio ist natürlich SPUTNIK) und ich denke, ein Tillmann Uhrmacher im Tagesprogramm bei JUMP wird sich auch ganz schnell durchsetzen. Noch etwas zu den NEWS bei Sputnik - welcher Jugendliche möchte jede Stunde Nachrichten hören? Das, was interessiert berichtet SPUTNIK, wems nicht reicht, schaltet zu MDR Info, oder in die Zeitung.
    SPUTNIK und JUMP lasst Tillmann machen und schreibt ihm nicht allzu viel vor - dann werden seine Sendungen auch höhere Quoten bringen, als vor der Verpflichtung.
     
  22. Superrichie

    Superrichie Benutzer

    Wie peinlich und arm, Mr.RPR Mitarbeiter Elbuceo, einem Ex-Kollegen gegenüber dreckige Wäsche zu waschen. Wie arm! Soll ich mal Dein Namen nennen?
    Wahrscheinlich ärgerst Du dich doch nur, weil Du bei dieser Klitsche hängengeblieben bist!
    Da wundert mich nicht, wenn Tilli einem wie Du mal ordentlich ausgeteil hast!
    Sehr gut!
     
  23. elbuceo

    elbuceo Benutzer

    Wirklich schade!

    P.S.: Du "Superrichie"... Arbeite schon seit einigen Jahren nicht mehr bei RPR... rate also mal schön weiter
     
  24. elbuceo

    elbuceo Benutzer

    Eigentlich erübrigt sich schon bei Deinem Namen jeder Kommentar! Trotzdem... Du "Superrichie"... Arbeite schon seit einigen Jahren nicht mehr bei RPR... rate also mal schön weiter

    Konnte in all der Zeit übrigens nicht in Tills Hintern kriechen, weil Du anscheinend schon drin gesteckt hast...

    Geh also mit ihm in den Osten und werdet glücklich!
     
  25. SPASSticker

    SPASSticker Benutzer

    mein gott, was regt ihr euch so auf. uhrmacher muß im osten eh von vorne anfangen, weil ihn da keine sau kennt und er wird dort, wie so viele vor ihm auch auf die fresse fallen, weil er nen durchgeknallten chef hat. der flurfunk bei jump verheißt nix gutes, denn schiewack spielt nun mit allen "wilde sau". viel spaß beim funken in der gerberstraße!!!!!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen