1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tipp für günstiges Webradio-Studio-Equipment benötigt

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von kinsaoru, 13. Dezember 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kinsaoru

    kinsaoru Benutzer

    Also vorhanden ist:
    T.Bone SC 450 + Pop-Killer + Ständer
    Behringer Xenyx 1002
    PC mit 2* Soundkarte
    Virtual DJ
    Theoretisch 2. PC und Notebook auch noch
    und: Wenig Platz und Sehr wenig geld!

    Suche:
    Sowas wie Behringer BCD 2000 oda 3000 - Will damit VDJ steuern...
    und
    Wie sollte ich das am besten aufbaun?

    Verwendungszweck:
    Kleines Privates (Gema und GVL ist bezahlt) Webradio mit derzait 2-6 Hörer!
    Wirklich alles noch sehr sehr klein und sehr langsam am Wachsen!
    kann und will da jetzt nich zu viel investieren...

    Ich hoffe, ihr keönnt euch vorstellen, was ich brauche bzw wies derzeit ausschaut!

    Lg und Danke schon im Voraus!
     
  2. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Tipp für günstiges Webradio-Studio-Equipment benötigt

    einfach mal die Suchfunktion nutzen, hier wurden in den letzten Wochen schon genug an Vorschlägen geschrieben, da ist sicherlich für Dich das passende dabei und umsonst gibt es noch Informationen dazu, aslo in den Beiträgen.

    LG

    Steve
     
  3. kinsaoru

    kinsaoru Benutzer

    AW: Tipp für günstiges Webradio-Studio-Equipment benötigt

    Hi!
    Ich hab den ganzen Thread "Eigenes kleines Radiostudio" oda so heute durchgelesen, aber leider nichts in meiner Preisklasse gefuden!

    Lg
     
  4. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Tipp für günstiges Webradio-Studio-Equipment benötigt

    Ich sagte aber auch das dort genug Tipps sind, wie zum Beispiel verweise auf Thomann.de usw. da wird sich doch etwas finden, ansonsten bei E-Bay nachsehen und dort auf ein "Schnäpchen" warten.

    LG

    Steve
     
  5. kinsaoru

    kinsaoru Benutzer

    AW: Tipp für günstiges Webradio-Studio-Equipment benötigt

    das ist mir schon klar!
    nur so bis zu 160 € finde ich nichts passendes dazu...
    Kann mir da jemand was empfehlen oder was anders vorschlagen, wie ich meine jetztige configuration weiterverwenden könnte und evtl mit einbindung eines eigenes pcs zum streamen...
    Lg.
     
  6. codo

    codo Benutzer

    AW: Tipp für günstiges Webradio-Studio-Equipment benötigt

    Für deinen Webradio Stream benötigst Du:

    - 1 x PC, min. 2 GHz CPU, 1 GB RAM, 300 GB HDD
    - 1 x Internet Zugang mindestens 128 kbit/S Upstream

    Fertig.

    Du kannst deinen jetzigen PC weiterverwenden wenn Du eine
    Webradio-Software deiner Wahl auf diesem PC installierst und
    ihn über die Netzwerkkarte mit deinem DSL Router verbindest.

    Sämtliche Hardware Pereferie ist völlig überflüssig, außer einem USB-Mikrofon
    für jene 160,- €, wenn das Programmmaterial auf dem PC erstellt, die Musik digital vorgelegt, und alles für den Stream von dort ausgespielt wird.
     
  7. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Tipp für günstiges Webradio-Studio-Equipment benötigt

    Na, wenn es denn so einfach waere ... :rolleyes:

    1. 1 PC (Richtig!)
      mindestens 500 MHz, 256 MB RAM, 20 GB Festplatte.
    2. 1 Internetzugang (Richtig)
      vorzugsweise mit mindestens 128 kbit/s Upstream, da ansonsten eine theoretische CD-Qualitaet nicht moeglich ist.


    Auch nicht unbedingt richtig, denn die Frage ist, was fuer einen PC du bisher nutzt.
    Einen 286/386? ;) - Vergiss es!
    Selbst wenn es ein relativ aktueller ist, kommt es noch immer darauf an, dass du genau abwaegst, welches Betriebssystem du gerade nutzt und welche Ausspielsoftware du kuenftig nutzen moechtest.
    Dann solltest du die Soundkarten etwas genauer ansehen.
    Onboard-Karte? - Realtec-Chipsatz? - Prima! - Wirf sie in die Muelltonne! :)
    Damit hast du meistens (nein nicht immer!) Probleme.

    Auch nicht ganz richtig.
    Du benoetigst mindestens eine Maus neben einem Headset, bevorzugt einem 'anstaendigen' Mikrofon. Beides geht bei wenigstens halbwegs brauchbarer Qualitaet ab rund 50€ los und ist beispielsweise von Sennheiser (Headset).

    Musik? - Digital? - Klar! - Digitalisiert auf CD! Ansonsten analog auf LP/Maxi oder Single (die schwarzen, relativ großen Scheiben von damals), oder gar Kassetten.
    Und nun gehts erstmal ans Digitalisieren!

    Dann brauchst du noch einen Streamserver, eine Website, und und und ...
    Das steht dann aber in einem anderen Thread beschrieben. ;)
     
  8. DaMoAK

    DaMoAK Benutzer

    AW: Tipp für günstiges Webradio-Studio-Equipment benötigt

    *Kugel auspack* Hmmm, ich sehe da heute nichts drin. *Kugel einpack*
    Ganz ehrlich, was willst du jetzt hören? Steve und der liebe Kobold haben doch alles gesagt. Wichtig: Nutz die Suchfunktion :)
    Vorgestern habe ich erst einen Beitrag zu einem ähnlichen Thema geschrieben.


    Definier deine Frage bitte und verrate uns ob du DJ oder Moderator spielen möchtest. :D
     
  9. kinsaoru

    kinsaoru Benutzer

    AW: Tipp für günstiges Webradio-Studio-Equipment benötigt

    Hi!
    Also ich kann ja bisjetzt auch senden, also brauch ich keine Grundlagen
    Nur will ich halt mein Mischpult etwas mehr einbinden und nichtmehr alles am pc regeln...

    Pc-Config:
    AMD Athlon 64 AM2 6400+
    2 GB RAm
    500 GB HDD
    Realtek-Onboard-Soundchip (nimm ich nur zum gamen und evtl noch tv-schaun...)
    Terratec-Pci 5.1 Soundkarte - derzeit lauft darüber mein mic über den linein eingang!

    Software-Mäßig:
    Win 7 Prof. 46 bit
    VDJ zum senden
    und ca 200 GB Musik auf ner externen und auf der internen syncron...

    Mischpult etc ist eh oben schon angegeben!
    Wie kann ich dies jetzt konfigurieren, dass ich mein Mischpult sinnvoller einsetzten kann, als bisher - Mic raufschalten, Mic down schalten...?

    Ich will hauptsächelich Musik auflegen im webradio aber auch kleine Newssendungen damit machen...

    Desweitern sollte es evtl auch tauglich sein für betrieb in einer mini-disco!!!

    Ich hoffe, dass ihr jetzt damit was anfangen könnt!
    Lg und danke für eure Hilfe!
     
  10. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Tipp für günstiges Webradio-Studio-Equipment benötigt

    Hallo kinsaoru,

    leider gehört Virtual DJ nicht zu den Programmen, mit denen ich mich auskenne. Deswegen kann ich Dir die Frage, wie Du Dein "Mischpult etwas mehr einbinden" kannst, leider nicht beantworten.
    [​IMG] Du solltest Dein Programm schon selber kennen, was es kann und was nicht und wie man es steuern kann.

    Vielleicht beschreibst Du mal, was Du bislang mit dem Mischpult schon alles gemacht hast und wie Du Dir Deine zukünftige Mischpultarbeit vorstellst.
    "Musik auflegen im webradio aber auch kleine Newssendungen" und dann noch "tauglich sein für betrieb in einer mini-disco!!!" - riecht schwer nach einer Kaufempfehlung für ein neues Pult, oder?

    Klingt im übrigen nicht gerade nach einer Fragestellung eines Erwachsenen, der ein klares Ziel vor Augen hat.
     
  11. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Tipp für günstiges Webradio-Studio-Equipment benötigt

    :wow:
    Nen besoffenes Betriebssystem?
     
  12. kinsaoru

    kinsaoru Benutzer

    AW: Tipp für günstiges Webradio-Studio-Equipment benötigt

    sorry das war ein kleiner Tippfehler!
    Ich hab mich entschlossen, dass ich mir einstweilen kein neues mischpult kaufe und daher vdj damit auch nicht steuern kann!!
    nur wie mach ich das am besten, von meinem pc ins mischpult und dann wieder in pc....
    Dabei bräuchte ich evtl tipps!
    Lg.
     
  13. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Tipp für günstiges Webradio-Studio-Equipment benötigt

    In aller Regel benutzt man dazu Soundkarten - je nach Bedarf und Einsatzzweck eine oder mehrere. Aber die hast Du ja schon:

    Na gut, der Fairness halber: Passende Kabel zwischen Soundkarte(n) und Mischpult sind nicht selten hilfreich. :D Aber sonst... viel Spaß!
     
  14. Pfalzi

    Pfalzi Benutzer

    AW: Tipp für günstiges Webradio-Studio-Equipment benötigt

    Ich arbeite auch mit einem PC und externem Mischpult. Für die Ausgabe von 2 Playern und einer Cardwall benutze ich die 6 Kanäle einer externen 5.1 USB Soundkarte. Diese sind auf 3 Stereoeingänge meines Mischpultes verkabelt. Dazu kommen dann 1 oder 2 Mikrofone, je nach Bedarf, auf die Mikrofonkanäle des Mischpultes. Vom Mischpult (Main-Out) gehts dann in den Line-Eingang der integrierten Soundkarte. Bis ich mir eine zweite externe Karte entsprechender Qualität zulegen kann muss es dafür die im Notebook integrierte Soundkarte tun.
    Zwischen Main-Out des Mischpultes und Line-Indes PC hängt in meinem Falle noch ein Kopfhörerverstärker für max 6 Kopfhörer. Einen Kanal davon habe ich "mißbraucht" als externer Pegelregler für den Eingang des PC. Dies ist aber nicht notwendig sondern eher als Bedienungserleichterung zu sehen.
    Der Vollständigkeit halber hier noch die Geräteliste und Softwareausstattung :
    PC :
    Dell Inspiron 1501 Notebook
    ext. Soundkarte :
    Trust SC-5500P
    Mikrofone :
    T-Bone SC300
    Kondensatormikrofon Aufbau wie Großformat aber 1/2 Zoll-Membran.
    T-Bone MB55
    Dynamisches Mikrofon. Recht brauchbar wenn es auf einem Stativ benutzt wird. Ansonsten zu empfindlich gegenüber Griffschall.
    Yamaha (Typ weiß ich im Moment nicht)
    Dynamisches Mikrofon.
    Mischpult :
    Behringer MX1602
    hat schon einige Jahre auf dem Buckel funktioniert aber noch einwandfrei.
    Kopfhörerverstärker :
    Millenium HP3
    Für 3x2 getrennt einspeisbare und regelbare Kopfhörer.
    Kopfhörer :
    AKG K240 Studio
    Tut schon seit ca 20 Jahren treue Dienste und ist noch immer ein Topteil.
    Lautsprecher :
    Magnat Monitor 110 plus Subwoofer.
    Betriebssystem :
    Vista Home Basic
    mAirlist (Version 2.2)
    Edcast
    Orban Loudness Meter

    Alles in allem keine Profiausstattung aber für meine Zwecke ausreichend und bezahlbar.

    Gruß Pfalzi
     
  15. kinsaoru

    kinsaoru Benutzer

    AW: Tipp für günstiges Webradio-Studio-Equipment benötigt

    Okay danke!
    DAs reicht mir!
    Übrigens des behringer eurorack 1602 mx hab ich auch...
    Lg.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen