1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tipps zum Stream-Transcoder?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Neuling, 18. September 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Neuling

    Neuling Benutzer

    Hallo!

    Kann mir evtl einer sagen, ob es für Windowsserver auch Stream-Transcoder gibt, die auch sicher laufen? Habe öfters gehört, das die nicht stabil laufen.

    Ich habe diese Seite hier gefunden:
    http://www.oddsock.org/tools/streamTranscoder/
    Ich kann leider kein Englisch und bin auch kein Programmierer.

    Wenn mir hier jemand sagen kann, welcher Transcoder der richtige ist und mir bei der Installation helfen könnte, wäre ich sehr dankbar.

    Gruß Jörg
     
  2. ChaotY2k

    ChaotY2k Benutzer

  3. Neuling

    Neuling Benutzer

    AW: Tipps zum Stream-Transcoder?

    ChaotY2k - da hast du natürlich Recht. Meine Frage war nicht gerade gut formuliert. Wollte eigentlich nur Fragen, ob mir einer beim installieren helfen kann von dem Transcoder.
     
  4. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Tipps zum Stream-Transcoder?

    Glaub mir, wenn dir schon jemand beim Installieren helfen muss, bist du spätestens dann überfordert, wenn es Probleme gibt.
    Mein Tip: kündige deinen Rootserver und miete einen Streamserver, damit wirst du mit Sicherheit glücklicher. Das ist ein gutgemeinter Rat, der dir viel Ärger und Nerven ersparen kann :)
     
  5. Neuling

    Neuling Benutzer

    AW: Tipps zum Stream-Transcoder?

    Danke Pegasus, aber das ist mir zu teuer. Den Windowsserver habe ich kostenlos über einen Sponsor bekommen. Wäre doof, das jetzt zu ändern.

    Also dann lebe ich lieber mit der Variation: DSL Stream Live Sendung und auf dem ISDN Stream aus der Rotation.
     
  6. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Tipps zum Stream-Transcoder?

    Naja, wenn dir niemand den Server administriert, kannst du davon ausgehen, das du irgendwann mal richtig dafür zahlst. Und zwar dann, wenn eine Sicherheitslücke auf deinem Server für einen Hackangriff o.ä. verantwortlich ist. Dann gehen die forderungen bis in die fünfstelligen. Muss nicht sein, geht aber bisweilen verdammt schnell. Nur so als Anmerkung am Randen :)
    Ansonsten mach dich einfach mal dran, installier den Transcoder auf einem Testrechner, schau dir die Config an und wenn du was nicht verstehst, frag hier nochmal nach. Wenn sich der Thread dann entsprechend entwickelt, kann man daraus eine FAQ o.ä. bauen und alle haben was davon ;) du was gelernt und die "Nachfolger" tun sich leichter.
     
  7. Neuling

    Neuling Benutzer

    AW: Tipps zum Stream-Transcoder?

    okay, so machen wir das...
    Danke
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen