1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Titelstreaming im Webradio

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von TunnelBase, 25. Juni 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TunnelBase

    TunnelBase Gesperrter Benutzer

    Hallo Zusammen,

    ich hab gesucht, nix gefunden, drum eröffne ich mal ein neues Thema, da es mich doch dringend interessiert...

    Also...

    Ich wurde darauf hin gewiesen, meine Titelanzeige abzustellen, da es rechtlich untersagt wird, diese öffentlich anzeigen zu lassen.

    Das wäre so die eine Seite.

    Die andere Seite meint, dass es jedem selbst überlassen sei, ob er die Titel anzeigen lässt oder nicht.

    Ich gehe mal davon aus, dass es hier den ein oder anderen gibt, der mir auf die Sprünge helfen könnte. Denn ich möchte nicht gegen irgendwelche Vorschriften verstoßen.

    Mfg,
    Markus
     
  2. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Hallo Markus,

    bitte doch mal deinen Informanten / "Hinweiser" um eine Quelle, die du hier veröffentlichen kannst.

    Bis dahin ist davon auszugehen, dass eine solche Aussage ziemlicher Quatsch ist - ich lasse mich aber auch gern eines besseren belehren.
    Eigentlich ist das Gegenteil der Fall - jedoch als "Soll-Vorschrift". Zu finden in den GVL-Lizenzbestimmungen. Die hätten nämlich gern eine Titelanzeige (nur nicht im voraus).

    Wer aber die Titelanzeige unterdrückt, obwohl er es könnte und ein solches Vorgehen auch untersagt, der hat was zu verbergen.
    Das zumindest wäre mein Eindruck einer solchen Anweisung.

    Bei so Nummern werde ich immer extrem hellhörig.

    Gruß, Uli
     
  3. ebbyd

    ebbyd Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Naja Naja... ich würde es nicht so verallgemeinern. Sender mit Hardwareequipment oder Sender mit Deejays und keinen Moderatoren können technisch trotzdem das Trackupdate beiführen, müssen aber auch das technische KnowHow und das Interesse mitbringen.
    Die verbergen auch nicht sofort etwas :)

    Zu Markus:
    Ich weiss nicht wer es dir erzählt hat, aber glaub nicht jedem was. Dann hätten wir auch schon lange diese Information bekommen oder andere Radios wie Raute Musik etc.
    Von daher, wenn die Person nicht von der GVL oder GEMA kam kannst du sie getrost ignorieren.
     
  4. Schorschrnlt

    Schorschrnlt Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Hallo

    gerade auch noch ne Frage dazu. Wie schaffe ich das Titelupdate.

    Rechner 1 sendet an Michpult zu Rechner 2 der sendet es ins WWW. Gibts da irgend eine Software für.

    Danke für Hinweise.

    David
     
  5. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Im Grunde: Ja. Das hängt davon ab, mit welcher Software Du von Rechner 1 aus aufs Mischpult gehst.

    Beispiel: mAirList = geht, BPM Studio = geht nicht.
    Der Grund dafür ist, wie die Protokolle / Logs geschrieben und aktualisiert werden.

    Vielleicht beschreibst Du mal die eingesetzte Technik / Software?

    @ ebbyd: Mir geht es um folgendes: Entweder kann die Software das leisten oder sie kann es nicht. Wenn sie es nicht kann - okay; kann sie es - kein Problem. Warum aber sollte ich die Anweisung geben, einen Titel nicht zu übertragen?
    Technisches Interesse und Know-How sollte jeder haben oder sich holen, der ins Internet streamen möchte.

    Gruß, Uli
     
  6. ebbyd

    ebbyd Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Ich glaube in der Vorstellungarea sehen das viele Radioinhaber anders :D Nein Spaß bei Seite.

    Warum sollte ich das nicht wollen... wenn die meisten FM Sender nicht mal ein Trackupdate unterstützen über RDS kannst du das doch nicht im Internet als "verbergen" ausgeben. Ich zum Beispiel liebe das Trackupdate und möchte es auch nicht mehr missen. Wir haben extra ein Panel für unsere Deejays eingerichtet, um die Infos auch bei Liveshows auf den Stream zu legen. Aber ein guter Grund für viele ist die Bewerbung ihrer Seite wo dann das Trackupdate zu finden ist.

    Finde ich persönlich nicht gerade die beste Werbung, aber das muss ja auch jeder selber wissen.

    Wäre interessant zu wissen, ob du per Hardware arbeitest und dann per Shoutcast o.ä. weiter sendest oder einfach BPM, SAM etc. verwendest.
     
  7. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Doch, das kann ich.
    Allein der Wahnwitz, einen UKW-Sender mit RDS mit einem Titel streamenden Internetradio vergleichen zu wollen, löst bei mir mittlere Ungläubigkeit aus.

    Internetradiosender haben in aller Regel einen Vertrag mit der GVL, dem die Bestimmungen für Webcaster als Vertragsbestandteil beiliegen. Die (öffentlich einsehbaren) Regelungen dort sind eigentlich nicht so schwer zu verstehen.

    Du willst mir jetzt doch nicht weismachen, dass für UKW-RDS-Sender gleiche Beschränkungen gelten?
    Auch die Ausrede "wenn die es nicht machen, muss ich es auch nicht" ist, gelinde gesagt, lächerlich. Zum einen reden wir hier über Äpfel und Birnen wegen verschiedener Vertragskonstrukte, zum anderen greift das noch nicht mal beim Vergleich der Internetradios untereinander.

    Gruß, Uli
     
  8. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Warum?
    Du kannst Dir auch ein Script schreiben, dass die Titelanzeige im Player so aktualisiert wie es bei RDS aussehen wuerde.
    Dies ist sogar noch eine "technische Moeglichkeit" um das Streamripping zu unterbinden die man ausschoepfen kann. ;)
     
  9. Schorschrnlt

    Schorschrnlt Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Sorry

    Also Sende mit BPM an DX1000 und von da auf Shoutcast

    David
     
  10. ebbyd

    ebbyd Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Immer wieder spaßig wie aggresiv hier einige unterwegs sind. Ich will dir doch nicht den Lolly weg nehmen :) Also ruhig Brauner.

    BPM hat keine Möglichkeit das Trackupdate selbstständig zu übermitteln, jedenfalls wäre mir keine bekannt.
    Du kannst jetzt überlegen, ob du auf eine andere Software gehst, oder das Titelupdate selbstständig führst(Per Shoutcast o. PHP möglich).
    Sicherlich wäre in deinem Fall aber der Wechsel auf eine andere Software um einiges entspannter, da du sowieso die Tracks am PC abspielst und somit dort die Titel gleich abgreifen kannst.
    Komplizierter wird es dann, wie bei uns, wenn du ausschliesslich Deejays im Team hast die mit externer Hardware auflegen. Hier muss dann zwingend auf eine Lösung per manueller Eingabe zurückgegriffen werden.
     
  11. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    @ ebbyd: BPM Studio ist weitaus mehr als "nur" ein mp3-Abspielprogramm. Zwar ist es kein klassisches Radioprogramm, aber zusammen mit einem Mixer (besser noch mit einem Bedienteil) ist es schon was feines.
    Rate von daher einem BPM'ler lieber nicht, es gegen SAM Broadcaster einzutauschen... umgekehrt würde ich aber auch keinem mit der Intention "nur Internetradio" BPM Studio empfehlen. ;)

    Gruß, Uli :)
     
  12. Schorschrnlt

    Schorschrnlt Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Möchte mein BPM nicht eintauschen, vorallem nicht gegen SAM habs mal versucht aber gar nicht gefallen. Ja das Bedienteil wäre was feines allerdings nicht billig.

    Ja mit Manueller eingabe hab ich auch schon überlegt. Allerding ist mir nur die idee mit einer einfachen MP3 im Winamp gekommen und da immer die IDE tags zu ändern, dann muss ich die kurz anspielen auf Stumm und dann hab ich ein Titelupdate ist nur so umständlich. Man müsste es aus einerListe kopieren oder in ein Feld eintragen und OK und zack geupdatet.

    Wie machen die das Z.b. bei POP-Radio die senden auch mit externen Quellen oder über Mischpulte und haben auch ein Titelupdate.

    David
     
  13. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    mAirList, DRS2006, SAM Broadcaster (geht auch mit Pult) ... Zararadio glaube ich auch ....

    Gruß, Uli
     
  14. Renne

    Renne Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Die bei Pop machen das hier mit.
     
  15. Yakumo2008

    Yakumo2008 Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    hallo ,
    ich habe das RadioanDJ-Programm zum Abspielen meiner mp3-dateien.

    ich habe das gleiche Problem , wie der "Schorschrnlt " .

    Zitat von Schorschrnlt: Rechner 1 sendet an Michpult zu Rechner 2 der sendet es ins WWW.

    ich bin auf der Suche durch die Weiten des Internets auf die POP-Tools gestoßen. Beim RadioanDJ gibt es ne Textdatei die die Titelinformation speichert.und das titelupdate von den POP-Tools liest die Titelinformation und überträgt sie beim wechsel des Titels automatisch auf den Server .

    sehe ich das so richtig..
    würde die version auch bei der variante mit 2 Rechnern funktionieren..


    LG Yakumo2008
     
  16. Friedrichsfelder

    Friedrichsfelder Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Meine letztjährige Anfrage bei Herrn Abraham von der GVL ergab: Titelstreaming muss sein, man wird es aber in dem Falle nicht verlangen, in dem es aus technischen Gründen nicht möglich ist.
     
  17. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Vielen Dank für die Info.

    Ist (und war schon eine Zeit lang vorher) hier nachzulesen - Nr. 8 iVm Nr. 6.
    Freut mich, dass sich daran nichts geändert hat. :)

    Gruß, Uli
     
  18. sendmail -f

    sendmail -f Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Naja, dummerweise ist ein Titelupdate aber immer technisch möglich, solange es der Server zulässt. Und jeder, mir bekannte Streamserver, hat diese Funktionalität.
     
  19. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Grüße von der Goldwaage. In Absatz 6 ist davon die Rede, dass es nicht mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden sein sollte.
    Kosten .... ob damit auch Aufwand gemeint sein könnte?

    Ich denke, dass Vinyl-Mixer, CD-Player und BPM-Studio-Nutzer ein Problem mit dem Titelupdate bekommen könnten.

    Deine Meinung dazu, sendmail -f?

    Gruß. Uli
     
  20. sendmail -f

    sendmail -f Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Inwiefern die GVL das Abtippen jedes Titels einstuft, kann ich nicht sagen. Ich halte den Aufwand für gross, allerdings weiss ich nicht, was sich die Obermacker noch einfallen lassen um die Webradiobetreiber zu schikanieren ;)

    BMP-Studio ist aber kein Problem, da man dort auch automatisiert an den aktuellen Titel rankommt. Obs ne fertige Software gibt, weiss ich nicht.

    Ich stelle eher die Frage, ob Titelstreaming immer Sinn macht. Bei echten DJ-Mixes wie z.B. bei Technobase, halte ich es für ziemlich sinnfrei, da ja teilweise mehrere Titel gleichzeitig laufen ;)
     
  21. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Wir tippen auch jeden Titel ab da es mur dann technisch automatisiert möglich wäre, wenn mp3s (oder ähnliche Dateiformate) gesendet werden :)
     
  22. sendmail -f

    sendmail -f Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Na dann habt ihr aber den Nachweis erbracht, es ist nicht zuviel Aufwand ;)
    Hoffentlich nimmt das die GVL nicht als Referenz :D
     
  23. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Oh, dann bräuchte ich da mal Nachhilfe von dir.
    Also meine Version von BPM Studio (ich habe noch die alte 4.9.6.1, weil ich kein Vista habe) schreibt die Liste der gespielten Titel immer erst beim Beenden des Programms in eine Datei, aber nicht dynamisch wie mAirList das macht.

    Wenn es da einen Aus(x)weg gibt, wäre ich sehr dran interessiert.

    Gruß, Uli
     
  24. sendmail -f

    sendmail -f Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, kann man über den integrierten Webserver den aktuellen Titel abfragen. Wie die genaue URI dazu leutet, weiss ich nicht, sollte aber in der Doku stehen. Ich benutze aber schon lange kein BPM mehr, weil ichs immer nur zum Auflegen benutzt hab und da nie dan Titel irgendwo verabeiten hab müssen ;)
     
  25. Friedrichsfelder

    Friedrichsfelder Benutzer

    AW: Titelstreaming im Webradio

    Sobald Windows Media Server eingesetzt werden, ist - aus meiner Praxis ersichtlich - Titelstreaming technisch nicht möglich.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen