1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tohuwabohu bei Radio Teddy?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von DevilsAngel, 07. Januar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DevilsAngel

    DevilsAngel Benutzer

    Die Gerüchteküche berichtet, dass GF Uwe Schneider zum Monatsende seinen Hut nehmen muß. Nachfolgerin soll angeblich Katrin Helmschrott von BB Radio werden. Das kann doch nur ein schlechter Scherz sein, oder? :rolleyes:
     
  2. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Ach Du meine Güte. :eek:
     
  3. Honecker

    Honecker Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Und was ist mit Uly Köhler ? Bleibt der ?
     
  4. teasemachine

    teasemachine Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Was soll daran das Gerücht sein? Radio Teddy gehört schon seit längerem zu BB Radio und wird von diesem auch mitvermarktet.
     
  5. Oranienburger

    Oranienburger Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Vermarktung und Gesellschaftsanteile heißt doch nicht automatisch, dass Frau H. auch GF ist oder? Wenn sie Uwe Schneider als GF und PD ablöst, ist allerdings zu befürchten, dass aus Radio Teddy auch so ein "Rufen Sie gleich an, denn nur bei uns können Sie Hunderttausend Euro gewinnen, das kostet Sie nur 1,49 Euro, Mobilprreise können variieren....blabla" wie BB Radio wird. Und als GF hat es Frau H. natürlich in der Hand, mit Teddy-Mitarbeitern, denen das im Sinne ihres einzigartigen Konzepts für die Zielgruppe des Senders - die Kinder - nicht gefällt, ebenso zu verfahren, wie mit all den ehemaligen BB-Radio-Kollegen, die über bestimmte Programmelemente von BB-Radio kritisch nachgedacht haben. Hoffentlich läßt die MABB nicht zu, dass Deutschlands erstes Kinder- und Familienradio sein Programm in die BB-Radio-Richtung ändert. Es wäre schade. Aber für Radiodeutschland leider typisch. Und noch etwas: Ich kann Uwe Schneider nicht leiden. Aber das hat er nicht verdient, denn schließlich haben er und Uli Köhler dieses Baby nach mehrjähriger Schwangerschaft zur Welt gebracht und ihm in den ersten zwei Sendejahren das Laufen beigebracht.
     
  6. teasemachine

    teasemachine Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Nun, laut MABB hält BB-Radio 34,9% an Radio Teddy und 50,1% gehören Filmpark Babelsberg. Da die Filmparkgesellschaft sicherlich auch bisher eher Geld verdienen wollte, als das Bestreben hatte, die Rundfunklandschaft zu verändern, dürfte der Einfluß des Gesellschafters, der sich mit Funk auskennt, sowieso auch jetzt schon sehr groß sein. Vor allem, da BB eben sowieso die Vermarktung betreibt.
    Aus Sicht von nach Profitmaximierung strebender Anteilseigner fragt man sich da wahrscheinlich: Warum dann noch weitere GFs bezahlen?
     
  7. Nighttalker

    Nighttalker Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Uwe Schneider, Uly Köhler, (ist Sylke Gandzior nicht auch da?)! Klingt ja fast so, als habe die halbe Crew von Hundert,6 dort ein Auskommen gefunden...
     
  8. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Ich dachte, Gandzior sei bei Radio Bremen...
     
  9. Trojaner

    Trojaner Gesperrter Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Silke ist bei beiden Sendern....
     
  10. orwell

    orwell Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Warum sollte sich BB Radio mit dem selben Programm die Hörer weg nehmen? Zu befürchten ist doch nur, dass das Kinder-Radio weg fällt. Wer weiss was für ein Format auf dieser Frequenz dann gedudelt wird. Wir werden sehen.
     
  11. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Das BB Radio aufgrund der übergroßen Konkurrenz in Berlin bisher nur schwer Fuß fassen konnte ist bekannt, oder?
    Kann man nur hoffen, dass die sonst doch recht verschlafene MABB ein sehr wachsames Auge auf die Vorgänge dort wirft!
     
  12. Onkel G.

    Onkel G. Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Die RT-Initiatoren sind mit den falschen „Liebesdienerinnen“ ins Bett gegangen – nun wird man wach und stellt fest, dass die Brieftasche futsch ist.
    Der Filmpark hat sich als heimtückischer Heckenschütze erwiesen und BB zieht auf eine Art die Fäden, die selbst Tom Cruise an Konversion denken lassen könnte.
    Schade um die tolle Idee!
     
  13. musiktaxi

    musiktaxi Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Hauptgesellschafter von 'Teddy' ist doch wohl nach wie vor der Filmpark Babelsberg. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Herr Schatz sich da in den nachweislich erfolgreichen Betrieb dieses Radiosenders, der ja auch Bestandteil dieser Studiotour ist, über Gebühr hereinreden lässt. Das sollte mich wundern.
    Die IR-Media (korrekterweise die IR-Holding), der Frau Helmschrott vorsteht, und die personell im Wesentlichen BB-Radio verkörpert, hält an Teddy ganze 34KommaQuetsch Prozente. Schneider und Köhler sind selbst mit jeweils 7,5 Prozent am Unternehmen beteiligt. Wer soll da wen jetzt rauswerfen?

    Frau Helmschrott möge doch bitte zu allererst mal ihre andere Programmbaustelle an der Großbeerenstraße wieder flott machen. Das wäre so langsam ein drängelndes Anliegen. Danke.
     
  14. Lost World

    Lost World Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Der "Heckenschütze" und IR-Media haben auf der Mitarbeiterversammlung verkündet schnellstmöglich Synergie-Effekte nutzen zu wollen. Was das heißt, dürfte wohl allen klar sein: Freisetzung von Personal. Viel Glück den Kollegen im Filmpark. Die Grundphilosophie von Radio Teddy dürfte mit Schatz und Helmschrott am Ruder wohl endgültig begraben werden. Willkommen Dudelfunk!:eek:
     
  15. teasemachine

    teasemachine Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Ich verweise nochmals auf mein Posting von heute morgen, das offenkundig niemand gelesen hat. Tatsächlich sind nämlich BB-Radio und Herr Schatz (also der Filmpark) die ganze Zeit schon "am Ruder".
     
  16. Kobold

    Kobold Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Das mit den Mehrheitsverhältnissen ist ja bekannt. Überraschend finde ich dennoch, dass - vorausgesetzt, die Gerüchte sind wahr - mit Uwe Schneider einer der beiden Gründerväter seinen Hut nehmen wird (muss?). Ein GF wird doch nicht so ohne Weiteres aus den Diensten entlassen, es sei denn, er geht freiwillig.

    Also ist es nicht verwunderlich, wenn im Faden hier die Spekulationen freien Lauf haben, was sich denn durch den GF-Wechsel von Schneider zu Helmschrott auch inhaltlich ändern könnte. Ich bin gespannt, wann dazu Fakten bekannt werden.
     
  17. Trojaner

    Trojaner Gesperrter Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Ich hoffe, daß dies nur ein Gerücht ist....
     
  18. 2good2betrue

    2good2betrue Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Ach, das ist ja mal wieder ein richtiger Klassiker hier im Forum!

    Gleich zwei neue Foren-Benutzer aus der RT Crew äußeren sich zu diesem Thema. Mal sehen wer noch dazu kommt?! Hallo ihr aus den Filmpark!

    Jetzt mal ehrlich, wer verkauft Anteile an einem Sender, wenn der Laden brummt? Ich denke von den ursprünglichen Gesellschaftern keiner, da hier auch keine Konzernpolitik zu vermuten ist!

    Wer immer auch wieviel an wen auch immer verkauft hat, der hatte nur ein Problem. Er war faktisch pleite. Ohne neues Geld gäbe es schon heute kein RT mehr.

    Und warum geht ein Unternehmen pleite? Entweder die Gesellschafter/Geschäftsführer können nicht mit Geld umgehen, oder das Produkt stimmt nicht, oder man kann das Produkt nicht in Kapital verwandeln. Wo hier die Fehler gemacht wurden, weiß ich nicht, aber ich finde das Produkt so wie es jetzt ist grauselig. Die kriegen nie mehr Hörer als jetzt mit einer Verweildauer von höchstens 5 Minuten. Länger ist der Spagat zwischen Kinderliedern, Pop und dann noch was für die Eltern nicht zu ertragen.
     
  19. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Das sehe ich völlig anders. Gerade die musikalische Mixtur die man sich bei Radio Teddy traut, halte ich unbedingt für erhaltenswert. Schon deshalb, weil man da auch Songs hört, die im restlichen Radioland längst vergessen sind bzw. gar nicht stattfinden. So mancher "Hitsender" könnte sich da locker eine Scheibe von abschneiden. Und die paar Kindersongs dazwischen sind völlig ok, schließlich sind die Zielgruppe ja letztlich Kinder. Davon abgesehen scheint das Konzept so verkehrt nicht zu sein, wenn man sich die MA-Zahlen anschaut. Für einen solchen Minisender, der gerade mal im heiß umkämpften Berlin und mit Ach und Krach minimal im Umland zu empfangen ist, ist das durchaus eine Leistung!
     
  20. Onkel G.

    Onkel G. Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    ..."grauselig" finde ich lediglich den Umstand, dass hier Schwätzer ihr Unwesen treiben, die zu allem ihren Senf dazu geben, ohne offensichtlich von der Materie Ahnung zu haben... Da bekommt man teilweise beim Lesen echt Pickel!
     
  21. Helge

    Helge Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Die große Gemeinde von Radioforen weiß es ja - Du bist der Weise, Du bist der Mittelpunkt der Welt...
     
  22. kongobiene

    kongobiene Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Tja meine Lieben, wer auf mehreren Hochzeiten tanzt verliert meist die Braut:wow:
    Mal sehen wie es bei der SLP in Sachsen weitergeht [http://www.radiodresden.de/"] wo er ja Programmchef ist.
    Kann ja nur besser werden.:eek:
     
  23. Trojaner

    Trojaner Gesperrter Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Da wird er sich dann wohl auf die SLP konzentrieren müssen...
     
  24. Helge

    Helge Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Ein Freund in Berlin sagte mir, es sei nur ein Gerücht und entspräche nicht den Tatsachen...
     
  25. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Tohuwabohu bei Radio Teddy?

    Radio Teddy... passend für Berlin und Nürnberg....
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen