1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Totalsendeausfall beim WDR

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Terhorst151, 14. Mai 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Terhorst151

    Terhorst151 Benutzer

    Seit 10 Minuten ist die Homepage von WDR 4 nicht mehr zu erreichen und auch per Funk kommt nichts mehr...Ahja, das Bert Kaempfert-Medley läuft grade... Wenn man wdr4.de eingibt, steht da wartung.wdr...Anscheinend ist der Strom wieder da. Stefan Verhasselt sagte dazu, dass das ein Stromausfall im Gebäude gewesen sei und er das noch nie erlebt hätte...Als letzter Titel der Stunde läuft nach dem ausgespielten Bert Kaempfert-Medley "Music" von John Miles... Boa und jetzt kam der alte WDR 4-Nachrichtenjingle, der bis 2009 verwendet wurde...O-Töne haben sie noch nicht in den Nachrichten...Kann das jemand mitschneiden bzw. hat das jemand mitgeschnitten?
     
  2. Anthology

    Anthology Benutzer

    Bei 1live.de auch so :)
     
  3. olliver_55

    olliver_55 Benutzer

    Um 09:55 Uhr sind alle Satellitenprogramme des WDR ohne Modulation. Domradio und DLF sind in der Luft via DVB - S.
     
  4. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    Bei hr4, swr4, br1 war es auch. Vermutlich ist der ARD-Transponder auf Astra komplett abgerauscht. Plötzlich war eben hr4 weg. Ich dachte mein Tuner sei abgeschmiert, doch SRG Swiss PoP, Radio Paloma und Ö2, Ö3, Ö1 funzten... Ich meine der ARD-Transponder wird vom WDR bzw. der Uplink-Station am Sender Langenberg mit allen Programmen gespeisst. War auf UKW auch alles still? Dann nutzen die UKW-Sender das SAT-Signal zur Fütterung. Wahrscheinlich ist dann eben wegen fehlendem Sat-Signal eine Havarie mit alten Jingles "ans Netz" gegangen. Schade. Habe hier kein UKW mehr angestöpselt. Auf der Taste "TUNER" liegt schon lange meine zweite SAT-Box, die ich nur zum radiohören benutze. UKW lohnt sich in NRW ja nicht mehr.
     
  5. Terhorst151

    Terhorst151 Benutzer

    Gegen 09:44 Uhr rauschte das bei WDR 4 ab, dann wirklich 10 Minuten Stille...War sehr angenehm....In Dortmund scheinen sie keine Probleme mehr zu haben...Aussage der Moderatorin grade: "Sie mussten 10 Minuten ohne uns auskommen, aber wenn WDR 4 erst einmal fehlt, dann weiß man, was man eigentlich daran hat, wenn der Sender wieder da ist." Das komplette Gegenteil war der Fall... Die Stille war schön, das Bert-Kaempfert-Medley, der alte WDR 4-Nachrichtenjingle und Nachrichten ohne O-Töne...
     
    Internetradiofan gefällt das.
  6. Anthology

    Anthology Benutzer

    Bei 1Live lief nach der Werbung die Notfall-CD, die Infos kamen dann erst um 10.05 Uhr.
     
  7. Richard 1977

    Richard 1977 Benutzer

    Gabs jetzt Ausfall auf allen ARD-Anstalten auf UKW? (Bearbeitet: erledigt, war ja nur Sat gemeint, die anscheinend vom WDR gespeist werden)

    Auf WDR5 gab es auch ein paar Minuten Stille, jetzt Musikschleife mit Ansage "Aufgrund einer technische Störung ist das laufende Programm unterbrochen wir bemühen uns den Fehler so schnell wie möglich zu beheben" alle paar Minuten - immer noch. 10 Uhr Nachrichten sind auch ausgefallen.

    Bearbeitet: Mit dem absenden meines Postings hatte sich im selben Moment das Problem bei WDR5 auch erledigt. Man bemüht sich das Tagesgespräch noch nachträglich abzurunden.
     
  8. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Da scheint es ein massives Problem in Köln zu geben: Ich habe gerade mit einer dortigen PR-Agentur dort telefoniert, die komplett ohne Strom und Telekommunikation dasteht; bei denen muß wohl die Straße aufgerissen werden, um das beheben zu können, so daß sie nicht damit rechnen, vor heute abend wieder an den Netzen zu sein.
     
  9. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    Es werden nur jene UKW-Sender betroffen sein, die das Programm über SAT beziehen. Denke dass einige ARD-Sender via SAT gespeisst werden. Ist ja viel günstiger als eine Standleitung oder Richtfunkstrecke.
     
  10. Makeitso

    Makeitso Benutzer

  11. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    Die örtliche Qualitätspresse berichtet auch:
    Ich stelle mir gerade eine solche Zeitansage in einer "Morningshow" vor...
     
    Makeitso gefällt das.
  12. TempoTempo

    TempoTempo Benutzer

    Und heute Abend wird dann sicherlich ausführlichst in der Aktuellen Stunde über das *Ereignis* berichtet..... schon wieder 1:30 Sendezeit gefüllt.....
     
  13. Terhorst151

    Terhorst151 Benutzer

    Interessant ist auch der Artikel zum Thema:
    http://www.rundschau-online.de/kultur/stromausfall-funkstille-beim-wdr,15184894,22763906.html

    Glauben die von ihren Hörern, dass die keine 6-minütige Funkstille bemerken? Schlimm, wenn es wirklich solche Hörer gibt, die nicht bemerken, dass da was nicht stimmt und die Stille für eine extra vom Moderator angeordnete Meditationszeit halten....

    Steht denn irgendwo, was denn die Ursache für diesen Stromausfall war? Wenn man böse ist, könnte man durchaus vermuten, dass da ein frustrierter WDR-Mitarbeiter die Hauptsicherung rausgezogen hat... :D
     
  14. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    Na, wenigstens eine gute Nachricht!
     
  15. freiwild

    freiwild Benutzer

    Auf wdr.de und wdr3.de ist der Hinweis zu lesen:
    Auf wdr5.de heißt es
     
  16. Terhorst151

    Terhorst151 Benutzer

    Hinterher kündigte Stefan Verhasselt noch Martina Emmerich für "Hallo, NRW" an, obwohl Steffi Schmitz in dieser Woche dran ist...Schade, dass sie ab 10 Uhr nach Dortmund geschaltet haben, hätte mich schon interessiert, welche SchlagerCDs von Titeln, die man sonst nicht mehr hört, sie eingelegt hätten...
     
    Redakteur und Radiofreak11 gefällt das.
  17. Dagobert Duck

    Dagobert Duck Benutzer

    Kommt WDR 4 nicht mittlerweile ganztägig aus Dortmund? Warum war WDR 4 trotz der Dortmunder Rückfallebene vom Stromausfall in Köln betroffen?

    Als vor Jahren bei WDR 2 in Köln der Strom ausfiel, sprang das Dortmunder Funkhaus umgehend ein.
     
  18. freiwild

    freiwild Benutzer

    Sachverhalt geklärt: Die Muslime waren es (wie ich so eben auf Twitter erfuhr).​
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  19. Terhorst151

    Terhorst151 Benutzer

    Bis jetzt senden sie nur werktags von 10-14 Uhr aus Dortmund, ab Herbst (wann genau, weiß und sagt auch keiner) von 6-18 Uhr aus Dortmund...Es kam grade gelegen, dass ab 10:05 Uhr aus Dortmund gesendet wurde, sonst hätte man notgedrungen noch 10 Minuten länger Notprogramm senden müssen, was ich ja begrüßt hätte...;) Vielleicht hätten sie dann auch noch den alten "Schönes bleibt-Jingle" oder noch besser den "Hier WDR 4-Jingle" versendet...
     
  20. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    Sowas gabs mal? Hört sich ja gruselig an. Für "4 für hier" hat es wohl nicht gereicht?
     
  21. U87

    U87 Benutzer

    Das Jingle ist absoluter Kult. Eingesungen von einem Gesangsverein...
     
    Redakteur gefällt das.
  22. ValeR46

    ValeR46 Benutzer

    Ich fand den markant und verbunden mit dem Sender. Jaja, es gab mal Zeiten...
     
  23. Programmdirektor

    Programmdirektor Benutzer

    Eigentlich müsste es heißen : Totalausfallsender WDR
     
  24. Richard 1977

    Richard 1977 Benutzer

    So interessant und amüsant dieser einmalige Totalausfall auch ist, jetzt sollte der WDR aber seine lehren daraus ziehen. Schliesslich ist das UKW-Radio nach wie vor das Medium, mit dem man den grössten Teil der Bevölkerung auch noch im Krisenfall erreicht - und selbst der WDR bezeichnet sein 2. Programm als "Informationsleitwelle, welches von allen WDR-Programmen im Krisenfall zuletzt abgeschaltet werde". Es war ja zum Glück kein echter Krisenfall (zumindest nicht für die Bevölkerung, für die WDR-Mitarbeiter schon eher), aber wenn man in einem solchen Fall die Bevölkerung 6 Minuten total alleine lässt und weitere lange Minuten keine Informationen und Verhaltensregeln verbreitet. Das darf in einer technisch so fortschrittlichen Gesellschaft eigentlich nicht passieren.
     
    Dagobert Duck und Makeitso gefällt das.
  25. Wirklich? :wow: WDR 4 war echt mutig - als größter ARD-Sender jahrelang nur ein einziges gesungenes Jingle einzusetzen ("hiiiiiiiier WDR viiiiiiiiiiiiiiiier") und das dann auch noch von einem Gesangsverein gesungen... mein lieber Herr Gesangsverein! :)
    Aber zurück zum Totalausfall. Stefan Verhasselt müsste mit technischen Pannen gut zurecht kommen, schließlich hat auch er Radio in Ostbelgien unter einfachsten Bedingungen von der Pieke auf gelernt...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen