1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tour de France

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Wuffi, 30. Juni 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    Gibt es die noch? Nach der (Fußball-)WM 2006 wurde massiv für die Berichterstattung geworben. Diesmal geht das an mir völlig vorüber. Eher läuft Werbung für Olympia.

    Berichtet jemand?
     
  2. freiwild

    freiwild Benutzer

  3. Nighttalker

    Nighttalker Benutzer

    AW: Tour de France

    Meines Erachtens können sich ARD und ZDF die Berichterstattung auch sparen. Sie werden eh keine Quuoten haben, weil es realistischerweise keinen Deutschen mit Podiumsambitionen gibt.
    Und stundenlanges Moralbeblabber will sich eh keiner antun.
    Deshalb freue ich mich auf Eurosport!
     
  4. westfale

    westfale Benutzer

    AW: Tour de France

    Auf Eurosport? Bei Dialogen wie folgendem:

    "Die Gruppe belauert sich am Anstieg, alle sind ultranervös."
    "Ultranverös reimt sich ja auch auf intravenös"


    ist mir im vergangenen Jahr schlecht geworden, zumal diese und andere Anspielungen völlig aus dem Zusammenhang gerissen waren.
     
  5. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Tour de France

    Dann ist das hier wohl der Anschlussclip:

    http://www.youtube.com/watch?v=mZQxknEDyaY
     
  6. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Tour de France

    Zu Eurosport: Mein Gott, was willst du bei ner 5stündigen Übertragung in einer möglicherweise sauna-ähnlichen Reporterkabine erwarten? Im Unterschied zum Ersten reportieren da Radsport-Insider und ex-Radfahrer, zuweilen auch aktuelle. Im Ersten wird mir, statt auf das Renngeschehen einzugehen, ein Monolog zu einer Burg erzählt, die entweder gerade eingeblendet wird oder die laut Sendeplan des franz. Fernsehens eingeblendet werden soll. Dazu dann anti-Doping-Gefasel, was möglicherweise dazu dienen soll, die eigenen Fehlleistungen der Vergangenheit zu rehabilitieren. ZDF tu ich mir hin und wieder an, ARD: Freiwillig nicht. Das Renngeschehen da spielt mit unter nur eine untergeordnete Rolle.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen