1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trendwende geschafft - alster radio 106!8 gewinnt 36,7 %

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Ulrich Bunsmann, 17. Juli 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ulrich Bunsmann

    Ulrich Bunsmann Benutzer

    Ich hatte es ja bei meinem Ausscheiden als Geschäftsführer und Programmdirektor von alster radio 106!8 Mite Januar 2012 prognostiziert:
    In den letzten Monaten haben wir eine Menge unternommen, um uns unter veränderten Marktgegebenheiten neu und wieder erfolgreicher zu positionieren. Und ich glaube, wir sind da auf einem sehr guten Weg. Die einzige Nutzungskategorie, die auf tatsächlichem Einschalten und Hören und nicht nur auf abgefragter Erinnerung beruht, ist die Livestream-Nutzung. Und die ist in dem Zeitraum seit August 2011, in dem wir unser alster radio 106!8 rock’n pop-Programm justiert und weiterentwickelt haben, kontinuierlich von 89.000 im August über 103.000 im November, 112.000 im Dezember auf voraussichtlich 120.000 Unique Visitors im Januar gestiegen. Und besonders seit der endgültigen und umfassenden Programmanpassung am 1. Dezember dürfen wir fast täglich neue Livestream-Nutzungsrekorde beobachten – gerade erst gestern haben wir wieder ein neues All-time-high erreicht.
    Nun hat es die heutige MA eindrucksvoll gezeigt: alster radio 106!8 hat nach einer Reichweiten-Delle im Jahr 2011 die Trendwende geschafft und gehört mit einem Zuwachs von 36,7 % zu den grössten Gewinnern der diesjährigen Media-Analyse. Besser lässt sich die Richtigkeit der Programmentscheidungen aus dem 2. Halbjahr 2011 nicht bestätigen.
    Ich gratuliere meinen Mitarbeitern bei alster radio 106!8, die den einmal eingeschlagenen Kurs erfolgreich weiter verfolgt haben. Glückwunsch auch an meinen Nachfolger Uwe Schneider, der klug genug war, sich zunächst auf kleinere kosmetische Korrekturen zu beschränken, und den sich entwickelnden positiven Trend zu nutzen.
    Diese MA-Zahlen lassen für alster radio 106!8 ein gutes wirtschaftliches Jahr 2013 erwarten. Hoffentlich wird man das auch über die jetzt wohl anstehenden programmlichen Entscheidungen sagen können.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen