1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trierer Frequenz 88,4 (?)

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiostream08, 09. April 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiostream08

    Radiostream08 Benutzer

    Was ist denn jetzt mit der Trierer Frequenz 88,4?
    Hieß es nicht, das sich Ende März entscheidet, welcher Sender dort senden darf?

    Bis jetzt habe ich leider keine weiteren Informationen zu gefunden. Weiß jemand mehr?
     
  2. Radiostream08

    Radiostream08 Benutzer

  3. primatus

    primatus Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    und am 30.4. wird die LMK sagen wer sich beworben hat. Sicher die Radiogroup, spannend wird sein, ob die Familie Herzog es noch mal irgend wie versuchen wird.:wow:
    Die Auflagen sind hoch.
    Drei Studios, an drei Standorten, wobei wirtschaftlich Wittlich und Daun/Bitburg keinen Sinn machen, außer als Gruppe halt.
    Ich wüsst aus der Region niemand, wer der Radiogroup wirklich die Stirn bieten könnte.
    Der Volksfreund, ist Holzbrink und so bei RPR und Big FM mit dabei.
     
  4. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    Glaubt man dem Kress Report will sich auch NRJ/Energy bewerben. Und die wären tatsächlich eine Konkurrrenz für Schwenks Network.
     
  5. Radiostream08

    Radiostream08 Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    Interessant! Dachte das Daun und Bitburg getrenntes Radio machen und nicht zusammen. Mehr Infos also Ende April. Danke!

    Domains sind übrigens schon auf radiogroup.de geschaltet (antenne-daun.de; antenne-bitburg.de)

    Ging es nicht noch um Wittlich?
     
  6. Radiostream08

    Radiostream08 Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    Ende April wird ja bekannt gegeben, welche Sender sich beworben haben. Wann wird aber denn entschieden, wer den Zuschlag bekommt?
     
  7. Radiostream08

    Radiostream08 Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    Wo kann man denn die Namen der Sender finden, die sich beworben haben??
     
  8. primatus

    primatus Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    da mußt du die Pressemeldung der LMK abwarten, wenn es den eine gibt oder dort anrufen. Die Bewerberzahl wird überschaubar sein, würde mich nicht wundern wenn die radiogroup der alleinige Bewerber ist. Die Auflagen waren sehr hoch, das packt eigentlich wirtschaftlich nur eine Gruppe .
     
  9. AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    Die Domain www.antenne-trier.de existiert schon und ist auf die Seite der Radiogroup weitergeleitet.
     
  10. Radiostream08

    Radiostream08 Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    Hab die Info bekommen, dass sich zwei (!) Bewerber für die Hörfunk-Lizenz Trier beworben haben:

    Radiogroup und eine einzelne Person (Herzog?)

    Die Entscheidung erfolgt am 21. Juni.
     
  11. primatus

    primatus Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    ich weis nur von der radio group sonst niemand.... eine einzelne person, also private person?, kann sich gar nicht bewerben, herzog weis das und hat genug firmen auf dem papier
    nur der kann es nicht sein der hat ja ein nicht abgeschlossenes Verfahren laufen
     
  12. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    Wie schaut es mit einer Fa. von Ute Herzog aus? Bin derzeit leider gesundheitlich etwas angeschlagen, sonst hätte ich längst mal selbst dort angerufen.
     
  13. Radiostream08

    Radiostream08 Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    Die "einzelne Person" kann ja auch bedeuten, das der andere Bewerber nicht zu einer Gruppe o.ä. gehört. Diese Infos habe ich auf jeden Fall direkt von der LMK!

    Es steht ja echt eine Menge auf dem Spiel: Trier, Wittlich, Bitburg und Daun.
     
  14. primatus

    primatus Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    was ich höre ist die Sachlage klar...
    es kommt auch schon mal vor, das man Leute bittet sich zu bewerben damit es wenigsten zwei Bewerber sind, der aber nicht wirklich will, das ist Demokratie vom feinsten...
    ich wunderer mich es gibt auch keine p.m der lmk,.....
    Ute Herzog hat eine Werbeagentur und verkauft auch Werbung fürs Radio, halt an alle Medien.
     
  15. Radiostream08

    Radiostream08 Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    Schauen wir mal auf das Datum: Der 21. Juni. Ist die Entscheidung denn nun gefallen und für wen? Hat jemand Informationen?
     
  16. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

  17. LeoLaps

    LeoLaps Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    es bleibt spannend!!
     
  18. primatus

    primatus Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    Die Lizenz für Trier hat die Radiogroup bekommen. p.m kommt
     
  19. centralfm

    centralfm Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    LMK-Pressemitteilung
    Nr. 13/2010

    Neue Radiosender für Trier und Eifel

    Ludwigshafen, den 21. Juni 2010

    Die Versammlung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen hat in ihrer Sitzung am 21. Juni 2010 die ehemals von „Antenne Trier“ genutzten Frequenzen an die Radio Group GmbH (Hauptgesellschafter S. Schwenk, O. Hopp und V. Nobile) vergeben.

    Ab voraussichtlich September 2010 wird es drei neue Angebote geben: City Radio Trier (88,4 MHz, 87,8 MHz und 94,7 MHz), Eifel Radio Daun (92,2 MHz) und Radio Wittlich (94,7 MHz). In den Städten Trier, Wittlich und Daun wird jeweils ein eigenes Studio genutzt und im Zeitraum von 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr von Montag bis Freitag ein vor Ort moderiertes Programm mit regional informierenden Worteinheiten im Umfang von mindestens 4 Minuten pro Stunde gesendet. Die Radio Group GmbH war der einzige ernsthafte Bewerber. Sie hatte bereits aufgrund einer schon 2008 erteilten Lokalradioerlaubnis ein Übergangsprogramm in Trier gesendet, um die unverzichtbare durchgängige nationale Vermarktung der Sender zu ermöglichen.

    Die Radio Group betreibt mehrere Lokalsender in Rheinland-Pfalz. Die Untersuchung eines Marktforschungsinstituts hatte 2009 festgestellt, dass diese neuen lokalen Angebote sich hoher Beliebtheit bei den Zuhörern erfreuen.

    Der Direktor der LMK, Manfred Helmes, erklärte: „Die Radio Group hat mit ihren Lokalradios in Rheinland-Pfalz bisher nicht nur mehr als 100 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze in Rheinland-Pfalz neu geschaffen, sondern auch attraktive und wirtschaftliche Hörfunkprogramme angeboten. Ich bin zuversichtlich, dass diese erfolgreiche Tätigkeit auch auf den Raum Trier/Eifel erstreckt werden kann.“
     
  20. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    In Anlehnung an Wilhelm Busch: " Dieses war der erste Streich und der nächste folgt sogleich ..".

    Nachdem die Schwenk'sche Radiogroup jetzt erwartungsgemäss Trier "im Sack hat", kann vermutet werden, dass jetzt Mainz und Ludwigshafen angegangen (..und mit wohl fast gleichlautender LMK-Begründung?) an die Radiogroup vergeben werden. Mal gespannt, wann die Proforma-Ausschreibung erscheint.
     
  21. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    siehe Parallelforenwelt und der Thread zur 106.7!
     
  22. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    Und welches Programm wird jetzt dort laufen? Gibt es eine HP zu dem Sender?
     
  23. Frankie_2306

    Frankie_2306 Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    Offensichtlich soll das Kind nun cityradio-trier.de heißen. Zumindest leitet diese Domäne um zur Radiogroup Seite...

    In der Pressemitteilung der LMK heisst es "vorraussichtlich ab September". Gibt es schon genaueres?

    Die Radiogroup Seite schweigt sich dazu auch aus. Ausser der PM von der LMK ist dort auch nichts zu finden.

    Wenn man in Trier ein Lokalradio starten will, sollte man das auch mal an die Bevölkerung kommunizieren.
    Momentan ist die 88,4 überhaupt nicht present in den Köpfen der Trierer Provinz Einwohner.
     
  24. primatus

    primatus Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    hab etwas geduld, die Vorbereitungen laufen auf hochtouren, CityRadio Trier kommt und mitte August kannst du auch etwas im Netz lesen
     
  25. Geheimdienst

    Geheimdienst Benutzer

    AW: Trierer Frequenz 88,4 (?)

    So jetzt habe ich eben mal ein bisschen CityRadio Trier gehört und muss sagen: Das ist gar nicht sooo schlecht. Natürlich fachlich und bezüglich der Sprecher und Moderatoren gäbe es hier unheimlich viel zu tun, auch die Musikauswahl ist nicht mehr als Durchschnitt.
    Und jetzt kommt mein Aber: Er ist ehrlich sympathisch, authentisch und man hat hier noch den Eindruck, dass ein bisschen Herzblut drin steckt. Ich glaube es dauert nicht mehr lange, bis in den Trierer Geschäften kein RPR1. mehr läuft, sondern CityRadio Trier. Das sind mal richtige Regionalnachrichten und einen besseren Standort für das Regionalstudio (direkt an der Porta) hätte man gar nicht wählen können...

    Spannend wird jetzt aber die Entwicklung. Ob der gewisse Provinz-Charme bleibt oder ob die Macher wieder übermütig werden. Gelegentlich werde ich mal wieder reinhören, nur nicht all zu lange - dafür ist mir die Qualität nicht gut genug.

    Mich würde interessieren, was ihr so zum CityRadio Trier sagt....
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen