1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tube-Stimme in London gefeuert

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von Staubsauger-Wolfgang, 28. November 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DS

    DS Benutzer

    AW: Tube-Stimme in London gefeuert

    Davon habe ich auch schon vor einigen Tagen gehört. Ich finde man sollte sich als Sprecher in der Hinsicht *etwas* zurückhalten. Einiges war ja durchaus lustiges, aber insgesamt ging das wirklich zu weit. Als Kunde würde ich da auch einen Imageschaden befürchten.
     
  2. black2white

    black2white Benutzer

    AW: Tube-Stimme in London gefeuert

    Was ist dekadenter: Stationsansager aus der U-Bahn zu Stars machen oder Profi-Sprecher für die U-Bahn Ansage arrangieren?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen