1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

tuberadio.fm - brandneu seit 9.10.09

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von Radio78, 11. Oktober 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radio78

    Radio78 Benutzer

    Youtube, eine der meistfrequentiertesten Webseite weltweit, bietet unter www.tuberadio.fm nun an, die Musikvideos zu durchsuchen und eigene Playlists zu erstellen, dafür ist nur eine kurze Registrierung nötig. Die Bedienung der Webseite soll simpel sein, hat jedoch Tücken... so kann man überhaupt nur suchen, wenn man vorher links "my Playlists" geklickt hat, andernfalls bleibt die Suche tot.

    Es handelt sich hier um kein "echtes" Webradio, aber wer manche Moderatoren satt hat, kann sich hier unter der riesigen Auswahl an Musik tausende seiner Favoriten zusammenstellen und dann sogar mit Bild genießen.

    Was Youtube in der ersten Pressemitteilung hervorhebt: Es stehen auch Live-Mitschnitte der User und seltene Bootleg-Aufnahmen in der Suche zur Verfügung, was in der Gesamtheit zur "größten Online-Musiksammlung der Welt" führt. Für Liebhaber also eine Fundgrube.

    Die Oberfläche von tuberadio.fm ist itunes-ähnlich gestaltet, nach etwas Übung und Beschränkung auf die Grundfunktion "meine eigenen Playlists" erstellen, kommt man gut zurecht, und hat eine neue Organisationsmöglichkeit online im Web. Ob man dies zusätzlich zu den bestehenden Angeboten braucht, muß jeder Nutzer selbst entscheiden. Einen Test ist es wert.

    Tipp: gibt man allgemeine Begriffe wie "Soul" ein, erhält man weniger Suchergebnisse wie wenn man einen Interpret eingibt, die Suchmaschine ist interpreten-orientiert. Fehler oder Absicht, ist noch unbekannt. Viel Spaß wünscht Radio 78 !
     
  2. DerKehvihn

    DerKehvihn Benutzer

    AW: tuberadio.fm - brandneu seit 9.10.09

    Ich bezweifele sehr stark, dass die überhaupt was mit YouTube bzw. Google zu tun haben. Sie haben halt nur eine Idee und nutzen auf geniale Weise die Embed-Funktion, die für die meisten Videos verfügbar ist.
     
  3. ProChil

    ProChil Benutzer

    AW: tuberadio.fm - brandneu seit 9.10.09

    Nur ein Impressum finde ich nicht..
     
  4. caraoge

    caraoge Benutzer

    AW: tuberadio.fm - brandneu seit 9.10.09

    Die Seite hat mit YouTube oder Google zu 99,99999999999999% nichts zu tun.
    Der WHOIS der Domain zeigt auch auf eine Privatperson.
     
  5. DerKehvihn

    DerKehvihn Benutzer

    AW: tuberadio.fm - brandneu seit 9.10.09

    Deutsches/EU Recht gilt ja auch nicht international.
     
  6. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: tuberadio.fm - brandneu seit 9.10.09

    Sehr richtig. Und zudem ist es im Prinzip auch nur eine (selbstgestaltete) Abnudelstation ähnlich wie viele mp3-betriebene Internet"radios". Zusammen mit der Registrierungspflicht bedenklich und eigentlich überflüssig: Wer soll es schauen? Wie findet ein anderer den stream?
     
  7. chapri

    chapri Benutzer

    AW: tuberadio.fm - brandneu seit 9.10.09

    Mr Rogerio Mota, 12 Defoe Road in London macht als Verantwortlicher ja keinen Hehl daraus, dass er von last.fm abkupfert ...
    Eine gute Sache allerdings nur fuer Leute, die - oh Wunder - noch nicht bei und schneller als bei vergleichbaren Anbietern was zusammenstellen wollen.
     
  8. TubeRadioFM

    TubeRadioFM Benutzer

    AW: tuberadio.fm - brandneu seit 9.10.09

    Hi guys,

    Apologies, my german has gone down hill since my university days, it wasn't that great at the time either.

    I'm using google translate to get a sense of what you guys are bringing up, so if you don't mind, I like to address what I think has been said ;) Bare with me.

    TubeRadio.fm, as is shown on our contact page, was developed by myself, Rogerio, and business partner Ben. It's a 2 man job at the moment, and took 4 months of solid work. We're not related to youtube, google, or last.fm

    It's true that the real radio part of the site hasn't really been shown yet, though one could argue that listening to another person's playlist acts like a radio, as you are not the person choosing the songs. This is our first release, and there's a really huge list of features, changes, improvements coming as quickly as possible. We will have radio stations in the sense that we will add RSS support. So something like the Billboard top 40 or anyone else's list gets updated daily, we'll scour youtube for the songs listed in the feeds.

    We're busy adding drag & drop functionality right now, as well as keyboard shortcuts, which will allow you select a group of songs and press the delete key to remove them, move them about, batch rename, etc.

    We check our email all the time, so if you have any problems, suggestions, comments, please do send them our way: contact @ tuberadio . fm

    I can't quite understand the transliterated problems that have been posted, but would like to address them if they're in english.

    Radio78, thanks for the mention.

    All the best,
    Rogerio
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen