1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TV-Programm von Ö3

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von smiley, 01. April 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. smiley

    smiley Gesperrter Benutzer

    Ö3 hat ein neues Fernsehprogramm! Seit wann?
     
  2. RadioMatti

    RadioMatti Benutzer

    AW: TV-Programm von Ö3

    Von Programm zu sprechen, ist ein wenig hochgegriffen. Es ist einfach die Playlist, die durchläuft. Und das gibts schon seit Jahren.
    Nur das Design ist neu ... und das seit schätzomativ ungefähr 2-3 Wochen.
     
  3. Italia

    Italia Benutzer

    AW: TV-Programm von Ö3

    Mit Ö3 gehts immer mehr bergab. Katastrophe...
    Österreich is schrecklich
     
  4. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    AW: TV-Programm von Ö3

    Darf eigentlich der Sinn dieses Verbreitungsweges hinterfragt werden? - Mir erschließt sich dieser nämlich nicht, zumindest stelle ich keinen Mehrwert gegenüber dem Programm auf dem Hörfunktransponder fest.
     
  5. Badula82

    Badula82 Benutzer

    AW: TV-Programm von Ö3

    Den kann man sich doch mit seinen blechernd scheppernd klingenden 160 kbit/s sowieso nicht anhören.
     
  6. Tonband

    Tonband Benutzer

    AW: TV-Programm von Ö3

    Hallo

    das Scheppern ist bei deutschen Sendern trotz 320 kbps kaum schöner.

    TB.
     
  7. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: TV-Programm von Ö3

    Das sehe ich immer bei meiner Großmutter durchlaufen, das Programm ist echt lustig. V.a. ähnlich wie der neue, naja, halbneue Internetstreamer.
     
  8. MrMic

    MrMic Benutzer

    AW: TV-Programm von Ö3

    Bezüglich Sinnhaftigkeit des Verbreitungsweges: kann mir schon vorstellen, dass das in Kabel- oder Aon-TV-Haushalten oder wo auch immer man das sonst noch überall empfangen kann, ab und zu eingeschalten wird. Noch dazu via Teletest meßbar - super für Ö3! Dort wo der terrestrische Empfang schlecht ist ... why not. Aber mal wieder ein Vorsprung gegenüber dem Mitbewerb - bzw. werden es manche wahrscheinlich auch eher als Wettbewerbsbenachteiligung für die kleinen Privaten sehen. Kann sich ja kein "Kleiner" leisten, den Wahnsinn.

    Inhaltlich find ichs allerdings dürftig. Durch das seltsame Layout weiß kein Mensch welcher Titel gerade gelaufen ist und welcher als nächstes kommt ... die Schlagzeilen sind sinnlos, weil sie so kurz sind, dass man sowieso nicht checkt worum es geht. Wetter- und Verkehrsinfos fehlen seit der Layoutumstellung komplett ... für die Möglichkeiten, die es hier eigentlich gäbe, bietet das Produkt einen erstaunlich geringen Mehrwert gegenüber herkömmlichem Radio.
     
  9. ScheichManfred

    ScheichManfred Benutzer

    AW: TV-Programm von Ö3

    Also das TV-Programm ist katastrophal, schon allein weil die Titelliste von unten nach oben bzw. von rechts nach links zu lesen ist, völlig ungewohnt. Die Reihenfolge der Titel ist im Internetplayer genau andersrum (nächster Titel rechts). Ab und zu wird eine Uhr eingeblendet, ab und zu ist nur das Ö3-Logo zu sehen. Da könnte man so viel mehr machen...
    Inhaltlich bin ich von Ö3 sehr überrascht. Seit einiger Zeit höre ich den Sender übers Internet, und mir gefällt besonders die Sendung "Solid Gold" sonntagsabends sehr gut. Heute wurde z.B. gespielt:

    Ideal - Monotonie
    The Who - Baba O'Riley
    Alphaville - Sounds like a melody
    Bap - Kristalnaach
    U2 - Desire

    Ja, nichts Revolutionäres, aber keine abgelutschten Titel und nicht die Titel von den Interpreten, die immer gespielt werden (Blaue Augen, With or without you, Big in Japan...). Mir ist Ö3 also recht symathisch und m.E. nicht mit den deutschen Dudelsendern zu vergleichen. Tagsüber kann ich nicht Ö3 hören, deshalb kenne ich das Programm nicht, aber abends gefällt es mir.
     
  10. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    AW: TV-Programm von Ö3

    Was soll denn der Quatsch, dass auf dem Ö3-TV-Kanal das Wiener ORF 2-Regionalprogramm übertragen wird? Das gibts zeitgleich bei ORF 2 E. Eigentlich überflüssig.
     
  11. bobby_johnson

    bobby_johnson Benutzer

    AW: TV-Programm von Ö3

    Passt zu TV, Musik und Österreich: Weiß jemand, was mit GoTV los ist? Grauer Bildschirm, Playlist auf der Webseite rückt auch nicht mehr weiter.
     
  12. Harald

    Harald Benutzer

    AW: TV-Programm von Ö3

    Das macht man, um Datenrate zu sparen. Während der Bundesland heute-Sendungen ist der ORF-Transponder nämlich voll ausgelastet. Die andere Möglichkeit wäre, Ö3 TV während der Bundesland heute-Sendungen einfach komplett abzuschalten. Dann würde man nur ein Schwarzbild sehen. Und das wollen sie beim ORF scheinbar nicht.
     
  13. grün

    grün Benutzer

    AW: TV-Programm von Ö3

    Anstatt diesen Schwachsinns-Dienst via TV anzubieten (obwohl die Album-Cover der Titel dazu gar nicht mal so schlecht sind), sollte Ö3 (und der gesamte ORF!) über ASTRA einen vernünftigen Radio-Text anbieten, wie es bei den meisten ARD-Wellen Usus ist. Das schaffen selbst die Schweizer Kollegen vom DRS via Hotbird!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen