1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Übungsmöglichkeiten - wann und wo und wie?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Gelb, 04. Oktober 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gelb

    Gelb Benutzer

    Beim Durchhören eines alten Tonbands kam es mir gerade in den Sinn: wo und wie übt Ihr?

    Als ich noch kein eigenes Studio hatte, habe ich mich abends oft ins Ausweichstudio meines damaligen Senders gesetzt und dort einfach munter drauflosgeübt und gespielt; es kam natürlich viel Unfug dabei raus (Sendungen, die niemals hätten on air gehen können), aber ich hatte damals die Möglichkeit, mich mit der Studiotechnik vertraut zu machen und an meinen eigenen "Skillz" viel feilen zu können.
    Inzwischen fehlen mir die Zeit und auch die Nerven dazu, aber mein eigenes Studio wächst und wächst und dient natürlich auch der Übungsplattform.

    Wie ist das bei Euch? Nicht jeder hat zu Hause ein Abbild seines Arbeitsplatzes zu Hause, aber ich habe es nach längeren Urlauben oder wochenlangen Redaktionsdiensten immer wieder gemerkt: man kommt schnell raus. Daher einfach mal rein interessehalber die Frage, wann und wo und wie Ihr übt.
     
  2. Kayana

    Kayana Benutzer

    AW: Übungsmöglichkeiten - wann und wo und wie?

    also ich übe bei unserem sender im studio 2. das studio ist praktisch identisch wie das hauptsendestudio 1.
    wie ich übe: erstmal nehme ich mir eine aktuelle playlist, lade sie, und mache dann eine sendung nach. d.h. mit den diversen elementen, musik...
    üben tu ich unregelmässig, habe aber zu hause auch die möglichkeit, tests los zu lassen :)
     
  3. SalieRocks

    SalieRocks Benutzer

    AW: Übungsmöglichkeiten - wann und wo und wie?

    Ich kenne jemanden mit eigenem Studio mit dem ich gut befreundet bin. Außerdem gibt es bei uns viele Radiowerkstätten für Bürgerfunksendungen etc. Da kann man dann im Studio üben.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen