1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

UEFA-Cup im Radio - Vierfachversorgung in der ARD?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von freiwild, 30. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freiwild

    freiwild Benutzer

    Gerade zappe ich mich durch verschiedene ARD-Programme, interessiert, wie denn das gegenwärtige Fußballspiel Bremen gg. Hamburg in den Programmen präsentiert wird. Wenn ich mich nicht täusche, habe ich bisher vier verschiedene Reportagen ausgemacht:

    - Vollreportage: Heiko Neugebauer und Michael Augustin (NDR Info spezial & Co)
    - Bremen Eins: Henry Vogt
    - NDR-90,3: Lars Pegelow
    - NDR 2: Jörg Tegelhütter

    Die ARD-Programme außerhalb des Nordens scheinen keine eigenen zusätzlichen Reporter hingeschickt zu haben. Trotzdem stellt sich natürlich die Frage: Fünf ARD-Reporter für vier Reportagen eines Spiels. Bedeutet das einen Mehrwert für die einzelnen Programme oder ist das mal wieder Verschwendung?
     
  2. lueginsland

    lueginsland Benutzer

    AW: UEFA-Cup im Radio - Vierfachversorgung in der ARD?

    Also beim kleinen, armen Radio Bremen läuft auf bremen eins und bremen vier der gleiche Reporter. Jetzt in der Pause läuft natürlich unterschiedliche Musik. Woher der NDR das Geld nur nimmt? Passend zur Thematik lief gerade auf bremen vier der "Blitzkredit Bop" vom Muff Potter!
     
  3. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: UEFA-Cup im Radio - Vierfachversorgung in der ARD?

    Zumindest die Reporter von der Hamburg-Welle (90,3) und Bremen Eins ergeben Sinn, da man somit für beide Mannschaften in der jeweiligen Stadt einen eigenen Reporter hat. NDR 2 ist ein norddeutschlandweites Programm und sollte neutraler bleiben (auch wenn man im Hamburg sitzt und RB für Bremen sendet ;) ) und für die Infowellen gibts ja immer eine Vollreportage. Kann man machen, ist ja schließlich auch der seltene Fall eines deutsch-deutschen Halbfinales im Uefa-Cup.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen