1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Uher-Mikrofone

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Pillermännchen, 16. September 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pillermännchen

    Pillermännchen Benutzer

    Ich möchte hier für einen Bekannten anfragen, der in anderen Foren nicht recht weitergekommen ist.

    Es geht um die qualitative Einschätzung der Mikrofone, die unter dem Namen "UHER" vertrieben worden sind.
    Und um deren Typenschlüssel.
    Außer den Consumerprodukten für die Amateur-Tonbandelei wurden ja auch Typen mit Metallgehäusen, XLR Anschlüssen und Doppelmembran für die professionelle "Report"-Reihe angeboten.

    Weiß jemand etwas dazu?
    Eventuell, wer die Geräte gefertigt hat?
    Uher wahrscheinlich nicht.






    Gruß Jens
     
  2. dira

    dira Benutzer

    AW: Uher-Mikrofone

    Ich tippe auf Beyerdynamic. Die haben auch Mikros für Revox gebaut.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen