1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

UKW-Angebot in Stuttgart

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von baum89, 16. Juli 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. baum89

    baum89 Benutzer

    War zuletzt mal wieder mit dem Auto in der schwäbischen Metropole unterwegs.
    Mir war vorher noch nie so ganz die Vielfalt aufgefallen, mit der man dort im UKW "überrascht" wird.
    FluxFM, Motor, sunshine, und vor allem "Metropol" auf türkisch findet man dort im Äther.
    Belehrt mich eines besseren falls ich falsch liege, aber kann es sein, dass Stuttgart UKW-mäßig das beste Angebot aller deutschen Großstädt hat?
     
  2. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Ich würde sagen das Zweitbeste, nach Berlin.

    Wobei die Funzeln von oben genannten Sendern ja wirklich unter einem schlechten Sendestandort und/oder schwieriger Topographie zu leiden haben! Auf jeden Fall hat Stuttgart gleich 2 (einen Schönen sowie einen Markanten) große, weitreichende und sichtbare Fernsehtürme mit vielen starken Sendern. AFN könnte man ja auch noch als Abwechslung definieren, zum deutschen Einheitsbrei allemal.

    Wie sieht es mit Fernempfang in Stuttgart aus, dürfte ich mir schwierig vorstellen. Wie fallen Programme wie DRS 1 ein, wie die französischen Programme, wie sehr ist Stuttgart durch unnötige UKW-Doppelbelegungen der SWR-Sender (verursacht durch die Fusion von SDR und SWF)?

    Daß Du jedoch Flux- UND Motor FM empfangen haben willst wundert mich dann doch, gibts in Stuttgart Dinge von welchen wir alle noch nichts wissen?
     
  3. baum89

    baum89 Benutzer

    Also entweder hab ich über mindestens einen Kilometer im Süden Stuttgarts ein schlecht isoliertes Kabel-UKW-Signal von Flux FM (mit RDS) reinbekommen oder es ist dort tatsächlich on air.
    Ist Motor nicht mehr on air? Vor 2 Jahren wars das auf jeden Fall noch!
    AFN hätte ich natürlich noch erwähnen müssen! Die 102,3 haut richtig gut rein, fast 100 km nördlich immer noch glasklar Richtung Würzburg auf der A81.
    Was mir auch aufgefallen ist: Die 104,90 Stadtfrequenz von Sunshine Live ist größtenteils schlechter empfangbar als die 102,10 aus Mudau - bzw. ist diese oft viel stärker.
     
  4. Motor heißt jetzt Flux, sonst ändert sich nux.
     
  5. freiwild

    freiwild Benutzer

    Also das Stuttgarter UKW-Angebot besteht aus

    AC
    • SWR3
    • Antenne 1
    • AFN The Eagle Heidelberg
    • (Radio Regenbogen)²
    • (Radio Ton)²
    • (hr3)²
    CHR
    • DasDing
    • big FM
    • (Energy Stuttgart)²
    Oldies/Rock
    • SWR1 BW
    • Die neue 107,7
    • (hr1)²
    Schlager
    • SWR4 BW
    • (hr4)²
    Info/Nachrichten/Freifunk
    • SWRinfo*
    • Deutschlandfunk*
    • Freies Radio Stuttgart*
    Alternative/Electronic/Ethnic
    • FluxFM*
    • sunshine live*
    • HoRadS*
    • Metropol FM*
    Kultur/Klassik
    • SWR2
    • Deutschlandradio Kultur
    • Klassikradio*
    • (hr2)²
    Das ist zumindest mal nicht sooo schlecht. Zu beachten ist aber, dass die mit * versehenen Sender nur mit kleiner Leistung und geringer Höhe senden und deshalb oft noch nicht einmal die Stuttgarter Vororte, geschweige denn die Region versorgen. Und das sind genau die Info- und Alternative-Programme. Umgekehrt sind die mit ² versehen Sender Einstrahler von außen, die zwar in den Vororten und Teilen der Regio recht passabel zu empfangen sind, nicht aber im Stuttgarter Talkessel.

    Ob das Angebot wirklich das zweitbeste Deutschlands ist, möchte ich doch mal bezweifeln. Wenn ich etwa München dagegen anlege:

    AC
    • Bayern 3
    • Antenne Bayern
    • 95,5 Charivari
    • Radio Gong 96,3
    • (Top FM)²
    • (Hitradio Ö3)²
    CHR
    • Energy München
    Oldies/Rock
    • Bayern 1
    • Radio Arabella
    Schlager
    • (Radio Tirol)²
    • (Radio Salzburg)²
    Info/Nachrichten/Freifunk
    • Bayern 2
    • B5 aktuell
    • Deutschlandfunk
    • 92,4
    Alternative/Electronic/Ethnic
    • Radio 2Day
    • Ego FM
    • M94,5
    • (FM4)²
    Kultur/Klassik
    • BR Klassik
    • Klassik Radio
    • Deutschlandradio Kultur
    • (Ö1)²
    so ist zwar der Rock- und Schlagerbereich dürftiger, aber der Info- , Alternativ- und Kultursektor deutlich reichhaltiger. Und damit der Radiomarkt als Hörer wesentlich attraktiver. Vom reichhaltigen DAB-Angebot in Bayern mal ganz abgesehen. IMHO

    (Und jetzt steinigt mich wegen meiner Kategorisierung!)
     
    W-NBC und radneuerfinder gefällt das.
  6. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Stimmt schon, wenn man den Overspill mit einbezieht sieht es in anderen Städten wieder viel besser aus, welche man jetzt gar nicht so auf der Rechnung hat.
    Ich denke da mal an Grenzstädte in BeNeLux-Gebiet, an der französischen Grenze sowie das was noch aus der Schweiz, insbesondere dem Wallis (an)kommt! München hat ja immerhin noch die in Deutschland wohl einzigartigen kleinen und hörenswerten Programme Radio 2Day und egoFM sowie natürlich den Klassiker: FM4.
    Wenn man jetzt aber davon ausgeht, was tatsächlich aus den Städten gesendet wird dann machen wohl Berlin, Stuttgart und München die Sache unter sich aus.

    Und Baum: ja, Flux FM ist tatsächlich in Stuttgart auf der 97.2 On Air, vom Kraftwerk Münster. Ich denke schon seit mindestens 5-6 Jahren, auch wenn der Sender bis vor knapp 11 Monaten noch Motor FM hieß.
     
  7. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    @ freiwild:
    Vielen Dank für die Übersicht.

    Kann noch irgendjemand etwas zu den SWR-Überversorgungen schreiben? 80 km südöstlich von Stuttgart bekomme ich SWR1 und SWR3 schließlich auf jeweils über fünf unterschiedlichen Frequenzen rein.
     
  8. freiwild

    freiwild Benutzer

    Zu Vergleichszwecken auch mal

    Hamburg
    AC
    • NDR 2
    • Radio Hamburg
    • Alsterradio
    • NDR 1 Welle Nord
    • ffn
    • Hitradio Antenne Niedersachsen
    • Radio Schleswig-Holstein
    CHR
    • N-Joy
    • Energy Hamburg
    • delta radio
    Oldies/Rock
    • NDR 90,3
    • Oldie 95
    • Radio Nora
    Schlager
    • NDR 1 Niedersachsen
    Info/Nachrichten/Freifunk
    • NDR Info
    • Deutschlandfunk
    • Tide 96,0
    • Freies Senderkombinat
    Alternative/Electronic/Ethnic
    • 91,7 xfm
    Kultur/Klassik
    • NDR Kultur
    • Deutschlandradio Kultur
    • Klassikradio



    Bremen
    AC
    • Hitradio Antenne Bremen
    • NDR 2
    • ffn
    • Hitradio Antenne Niedersachsen
    CHR
    • Bremen Vier
    • Energy Bremen
    Oldies/Rock
    • Bremen Eins
    • Radio 21
    Schlager
    • NDR 1 Niedersachsen
    Info/Nachrichten/Freifunk
    • Nordwestradio
    • NDR Info
    • Deutschlandfunk
    • Radio Weser
    Alternative/Electronic/Ethnic
    • Funkhaus Europa
    • FluxFM
    Kultur/Klassik
    • NDR Kultur
    • Deutschlandradio Kultur



    Frankfurt
    AC
    • hr3
    • Hitradio FFH
    • AFN The Eagle Frankfurt
    • (SWR3)²
    • (RPR1)²
    • (Bayern 3)²
    • (Antenne Bayern)²
    CHR
    • You FM
    • Planet Radio
    • Energy Rhein-Main
    • (bigFM)²
    Oldies/Rock
    • hr1
    • Radio Bob
    • harmony.fm
    • (SWR1 RP)²
    • (Bayern 1)²
    • (Rockland)²
    Schlager
    • hr4
    • (SWR4 RP)²
    Info/Nachrichten/Freifunk
    • hr-info
    • Deutschlandfunk
    • (Bayern 2)²
    • (B5 aktuell)²
    Alternative/Electronic/Ethnic
    • Radio X
    Kultur/Klassik
    • hr2
    • Deutschlandradio Kultur
    • Klassikradio
    • (SWR2)²



    und Köln
    AC
    • WDR 2
    • Radio NRW
    • SWR3
    • RPR1
    CHR
    • 1 Live
    • bigFM
    Oldies/Rock
    • SWR1 RP
    Schlager
    • WDR 4
    • SWR4 RP
    Info/Nachrichten/Freifunk
    • WDR 5
    • Deutschlandfunk
    • domradio
    Alternative/Electronic/Ethnic
    • Funkhaus Europa
    • Kölncampus
    Kultur/Klassik
    • WDR 3
    • Deutschlandradio Kultur
     
    Johny24, Redakteur und radneuerfinder gefällt das.
  9. freiwild

    freiwild Benutzer

    Ja, dazu könnte man viel schreiben. Damit wir aber beim Thema bleiben, würde ich stattdessen auf diesen fünfeinhalb Jahre alten Thread verweisen.
     
  10. baum89

    baum89 Benutzer

    @Freiwild: Kommt SSL auf 102,1 aus Mudau nicht auch recht klar in Frankfurt an?
     
  11. freiwild

    freiwild Benutzer

    Ohne dass ich jetzt jetzt jede einzelne Frequenz durchdiskutieren möchte: Die 102,1 kommt laut fmscan in Frankfurt auf 49 dBµV, und ist damit deutlich nicht mehr ortsüblich, geschweigedenn "normalhörertauglich". Mir ist auch nicht bekannt, dass in Frankfurt sunshine live als Standardprogramm gesehen wird. Und das Angebot für den "normalen Hörer" habe ich in meinen Tabellen versucht, abzubilden.
     
  12. baum89

    baum89 Benutzer

    Hab schon öfter gemerkt dass fmscan oft recht schwammige Angaben ausspuckt.
    Kenne selbst zwei in Frankfurt, bei denen reicht ein Badradio aus...
    Aber ok... off topic
     
  13. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Die 102,1 läuft in Frankfurt, an manchen Ecken schlechter, an Anderen besser. Gibt immer mal wieder ein paar Straßenzüge wo es mal erträglich wird und auch für RDS reicht es dann, aber Hörgenuß klingt definitiv anders. Auf den Autobahnen Richtung Norden schaut es dann ähnlich aus, außerhalb von Frankfurt hatte ich die Situation hingegen als recht hinnehmbar in Erinnerung.

    Die Frequenz wurde mal irgendwo als Solche beschrieben welche zwar überall geht, aber irgendwie auch nirgendwo. Zumindest dort wo es interessant wäre. Wie ist es denn in Stuttgart, nimmt das Autoradio die 102,1 als AF, gibt es da ein Wechselspiel oder ist die 102,1 dafür widerum zu schwach? Mein Autoradio zeigt die Frequenzen leider nicht an deswegen kann ich sowas immer nicht überprüfen.

    Baum, möglicherweise wohnen Deine Kumpels in höheren Geschoßen mit freier Sicht in Richtung Mudau? Dann könnte ich mir das durchaus vorstellen, daß auch ein Badradio reicht! Oder, Ironie: sie haben ein DAB+ Radio.
     
  14. baum89

    baum89 Benutzer

    Innerhalb Stuttgart, also im Talkessel nahm das Radio wiederholt die 102,1 als AF. Erst außerhalb, A81 Richtung Norden übernahm er die 104,9.
    Ja kann schon sein, wohnen beide im Süden Frankfurts.
     
  15. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Also am Flughafen reicht es verrauscht sogar im Nokia-Handyradio, welches nun wirklich die schlechteste Art ist um Radio zu hören! :D
     
  16. baum89

    baum89 Benutzer

    Wissenslücke geschlossen.
     
  17. freiwild

    freiwild Benutzer

    Also, es geht in diesem Thread m.E. darum, was der sich nicht besonders für die technischen Aspekte des Rundfunks interessierende, einer Berufstätigkeit außerhalb des Medienbereich nachgehende Städter mit seinem 30-40 Euro teuren UKW/MW/CD-Kombigerät von Aldi/Lidl/Norma, das in seiner Einliegerwohnung im ersten Stock auf der Kommode, in der Küche oder neben dem Bett steht, finden und einstellen kann, ohne gezielt nach einem Programm zu suchen. Und ob da SSL in FFM dazugehört...?
     
  18. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Sicher nicht, zumal im Raum Frankfurt das UKW-Band so dicht belegt ist wie wohl sonst nirgendwo in Deutschland. Da brauchste schon was Trennscharfes mit ordentlicher Antenne!
     
  19. baum89

    baum89 Benutzer

    Fast richtig ;)
    Es ist das sechste Stockwerk und wenn ich mich recht erinnere war es ein Kombigerät von Sony mit Digitaltuner.
    Aber um das ganze nicht mit unappetitlichen Details zu füllen : Ich habs selbst getestet in dieser besagten "Örtlichkeit".
     
  20. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Als Digitaltuner werden ja in diesem Land oftmals schon Geräte verkauft welche lediglich über eine PLL-Anzeige verfügen. Ich gehe davon aus Du meinst ein UKW-Radio mit integriertem DAB+-Empfangsteil, denn dann bekommste in Frankfurt auf Kanal 5C SSL wohl selbst im Keller rein.
     
  21. baum89

    baum89 Benutzer

    Na na na ... also den Unterschied zwischen DAB+ und UKW kenn ich jetzt schon noch :D
     
  22. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Alles klar, wollte nur nicht daß wir aneinander vorbeireden. Auf Grundlage dessen, daß SSL nun ja auch über DAB+ sendet ist auf Deiner Bemessung Berlin nun ja um Längen vor Stuttgart, denn Flux, SSL und Metropol gibts ja auch dort, im Falle von Flux und Metropol sogar noch wesentlich weitreichender und großflächiger sowie störungsfreier empfangbar. Zudem hat Berlin ja auch noch einige Spartensender mehr, weiß jetzt so spontan gar nicht ob freiwild darüber schon eine Liste geführt hat. Auch auf ÖR-Seite sticht der rbb den SWR immer noch um Längen aus, ist jedenfalls meine Meinung!
     
  23. freiwild

    freiwild Benutzer

    Also gut, eine Liste für Berlin. Ich nehme aus Vergleichsgründen die gleichen Kategorien wie in den anderen Städten, wenngleich aufgrund der stärkeren Differenzierung die Unterschiedlichkeit der Sender so nicht abgebildet werden kann, und man eigentlich zusätzliche Kategorien schaffen müsste.

    AC
    • RBB Radio Berlin
    • 94,3 r.s.2
    • 104,6 RTL
    • BB Radio
    CHR
    • Energy Berlin
    • Kiss FM
    Oldies/Rock
    • Berliner Rundfunk
    • Spreeradio
    • Star FM
    • Radio B2
    • Radio Paradiso
    Schlager
    • Antenne Brandenburg
    Info/Nachrichten/Freifunk
    • RBB Inforadio
    • Deutschlandfunk
    • 88vier
    • RFI
    • NPR
    • BBC World
    Alternative/Electronic/Ethnic
    • RBB Radio Fritz
    • RBB Radio Eins
    • Funkhaus Europa
    • FluxFM
    • Jam FM
    • Metropol FM
    • Radio Russkij
    Kultur/Klassik
    • RBB Kulturradio
    • Deutschlandradio Kultur
    • Klassikradio
    • Jazzradio
    wo ich in mein Schema bloß Radio Teddy einordnen soll?
     
    radneuerfinder gefällt das.
  24. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Interessant daß Du zwischen Jam FM und Kiss FM unterscheidest. Ich gebe zu, beide Sender seit der Plattformatierung kaum mehr gehört zu haben, meistens kamen aber dieselben Uptempo-Blackbeat-Nummern.
    Jazzradio zu Kultur? Berlin ist wirklich schwierig, eigentlich sind radioeins und Fritz ja auch gar nicht so alternativ, und inzwischen ja sogar immer weniger.
     
  25. freiwild

    freiwild Benutzer

    Ja, die Einteilung ist schwierig; ich hab mich bez. Jam und Kiss so entschieden, weil Black doch noch als alternativ gilt, da auf den AC-Stationen nicht so präsent, im Gegensatz zu RnB.

    Die Playlist von Fritz und radioeins am Tag unterscheidet sich doch noch erheblich von dem, was sonst so im Rest der Republik auf den ARD-Pop- und Jugendwellen läuft, und am Abend sowieso, deshalb habe ich sie unter "alternativ" eingeordnet, im Gegensatz zu DasDing, YouFM, Bremen4 und N-Joy, die ich zu CHR erklärt habe. Stell Dir vor, in Köln liefe Fritz oder in Berlin DasDing oder N-Joy, dann wird es vielleicht deutlich.

    Jazzradio zu Kultur finde ich schon gerechtfertigt; da Jazz auf den öffentlich-rechtlichen ja auch auf den Kultursendern läuft (außer beim NDR).
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen