1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiot1, 11. Februar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiot1

    radiot1 Benutzer

    Hallo,

    war gestern mit dem Auto aus Richtung NRW zurück in den Norden, als ich bereits auf niedersächsischem Gebiet unterwegs war, fiel mir im südlichen Landkreis Osnabrück auf, daß ffn auf der 103,4 (Sender Osnabrück) mehr schlecht als recht im Autoradio zu empfangen ist, da auf der 103,3 WDR 5 Funkhaus Europa mächtig auf die 103,4 reindrückt. Liegt es an meinem Autoradio oder hat der eine oder andere von Euch ähnliche Probleme? Sei anzumerken, daß z. B die WDR-Radios problemlos im Autoradio noch im Raum Cloppenburg zu empfangen sind.:(
     
  2. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    Das siehst Du nicht falsch. Die Sender der Schleptruper Egge (Osnabrück/Bramsche) senden von einer Anhöhe, die unweit der A 1 zwischen Osnabrück-Nord und Bramsche steht. Diese fällt auf der Rückseite des Teutoburger Waldes nicht mehr besonders gut ein. Ich habe bereits im südlichen Hellern, was noch zur Stadt Osnabrück gehört, erste Kratzer im Empfang von NDR 2 gehabt - und das trotz meines Blaupunkt Bremen MP74, welches bekanntlich zu den besseren Empfängern zählt. Im Bereich Bad Rothenfelde/Bad Laer/Hilter lebt der Empfang vom ständigen Umschalten zwischen Lingen, Stadthagen/Barsinghausen sowie Osnabrück. N-Joy und NDR Info werden über Rothenfelde übertragen, diese gehen dort noch am besten. ffn stellt ein besonderes Problem dar, da - wie Du schon richtig sagst - Funkhaus Europa dem Sender auch dank der Hanglage Richtung Süden mächtig einheizt. Die 103.4 geht erst ab südlicher Stadtgrenze Osnabrück ohne Störungen von der Nachbarseite.

    Auf der A 33 das gleiche Bild. Schon ab Kloster Oesede Richtung Süden wechselt NDR 2 immer zwischen der 89.2 und der 102.6. Manchmal ist auch die 99.8 aus Steinkimmen dabei. Dies zieht sich dann bis zur Landesgrenze durch. Übel ist auch die Koordinierung der Frequenzen in Bad Rothenfelde. Mit der 97.9 von NDR Info bleibt NDR 2 aus Lingen (97.8) als Alternative außen vor, gleiches gilt für NDR 1 aus Steinkimmen, da N-Joy (91.2) auf direkter Nachbarfrequenz abgestrahlt wird.

    NRW hat halt "mehr Glück" mit seinen Standorten. Du empfängst den WDR von Cloppenburg aus über den Bielstein, der sich problemlos bis Bremen mobil hören lässt. Ich sehe es insgesamt trotzdem positiv: Mir ist so etwas lieber als eine Überkoordinierung, wie sie hier in NRW existiert. Schon ab der Landesgrenze zum Osnabrücker Land gibt es Overspill durch Münster-Baumberge, Langenberg und Bielstein. Niedersachsen ist - so meine Erfahrung - eines der Länder, das weitestgehend auf Überversorgung verzichtet, klammert man mal die Landeshauptstadt Hannover (Hemmingen ist eigentlich überflüssig) aus.
     
  3. radiot1

    radiot1 Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort, habe schon irgendwie daran gezweifelt, ob vielleicht etwas mit meinem Autoradio nicht stimmt. Aber Du beschreibst die Probleme exat genau so, wie sie bei mir im Autoradio auftreten.
     
  4. legasthenix

    legasthenix Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    Ich kann diese Empfangsergebnisse ebenfalls bestätigen.

    Was einst als Ärgernis empfunden wurde, erweist sich angesichts der Entwicklung von NDR II und FFN geradezu als Segen, denn ich komme erst gar nicht mehr in Versuchung, diese einzuschalten!
     
  5. Musikminister

    Musikminister Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    Diesen Murks gibts bereits seit 1986 (Aufschaltung ffn). Der nächste SuperGAU ist die 96,4 MHz. Die ist jetzt schon relativ ungeniessbar. Zu den Zeiten der höheren Sendeleistung auf 96,5 hat BFBS N-Joy mal eben weggegdrückt. Dafür ist die 96,2 im Osnabrücker Land relativ gut zu empfangen und das ist auch gu so :wow:
     
  6. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    Die Koordinierung der 96.4 ist ähnlich übel wie die 96.6 aus Lingen. ;) Dort fällt Deutschlandradio Kultur aus Langenberg sogar noch etwas besser ein als bei OS. Die 96.4 und die 87.6 brechen übrigens auf der A 1 kurz vor dem Rasthof Tecklenburger Land Richtung Süden relativ schnell ein. Sie sind zwar dann noch zu hören, aber nur noch mit Rauschen und Aussetzern. Am stabilsten hält sich noch OS-Radio 104,8. Aber der Sender wird ja auch aus Hagen a. T.W. abgestrahlt.
     
  7. Bend It

    Bend It Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    @ffn-fans: Ihr verpasst nichts. ffn hat mit dem Umzug von Isernhagen nach Hannover ALLE Musikkompetenz und auch alle Platten in Isernhagen gelassen.Der Sender hat außer dem Namen NICHTS mit FFN Ende der 80er Jahre zu tun.
     
  8. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    Hier geht es ja mehr um den Empfang des Senders, aber bitte: ;)

    ffn ist seit 1997 (wo die Umstellung zu den "Superhits der 80er und 90er" erfolgte) kein besonders guter Sender mehr. Die Spezialsendungen (Baseline, Nightline, Grenzwellen) wurden allesamt eingestellt und das Format auf 24-h-Begleitung umgestellt. Einzig bei "Musik pur" am Freitag und Samstag Abend gab es etwas mehr Abwechslung durch den Einsatz partytauglicher Musik ('98 konnte man noch mal "What Have You Done For Me Lately" von Janet Jackson auf besagtem Sender hören). 2001 verschwand auch diese Besonderheit und es lief die gleiche Grütze wie tagsüber. Ich höre den Sender seit 2005 höchstens noch durch Zappen, auf meinen Stationstasten ist er nicht.

    Aber - wie gesagt - es geht hier, denke ich mal, mehr um den Empfang. ;)
     
  9. Musikminister

    Musikminister Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    @ BendIt: Ich habe den Frequenzsalat aus der Zeit als ffn noch gut war in Erinnerung. Der Sender ist seit 1994 aus meinem Radio verbannt worden.
     
  10. HAL3000

    HAL3000 Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    Also, die 103,4 wird tatsächlich sehr schnell südl. von Osnabrück abgelöst vom Lingener 101,5. Die Koordination mit dem Langenberg ist mir da echt ein Rätsel.
    Insgesamt lässt sich ffn dann bis etwa Münster hören, mit ziemlichen Rauscheinbrüchen sogar innerhalb der Stadt von Münster - aber schön is das nicht mehr.
    Allerdings ist die Reichweite des Senders OS nicht zu verachten: Direkt oben an der Abfahrt A1 zur A46 Richtung Wuppertal kommt ffn auf 103,4 wie auch NDR2 auf 89,2 - mit dem Blaupunkt Bremen MP74 / 2 Antennen. Zumindest NDR 2 hält sich dann für rund 1-2km Richtung Wuppertal, bis er von AFN auf der gleichen Frequenz weggedrückt wird, ffn OS hingegen ist direkt nach der Auffahrt zur A46 wieder futsch - aber immerhin...
     
  11. radiot1

    radiot1 Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    Ja, ähnliches habe ich bei einer Fahrt nach München beobachtet. Ich war etwa 10 km hinter der hessischen Landesgrenze nach Bayern, wo ich im nördlichen Bayern über die Göttinger Frequenzen NDR1 Niedersachsen, NDR2 und ffn relativ gut (besser als ffn im Südkreis Osnabrück!) reinbekam. Zwar nur für kurze Zeit, aber immerhin...
     
  12. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    Da fällt mir gerade eine kleine Anekdote ein.

    Wegen Radio ffn hatte ich in den neunziger Jahren während eines Ferienjobs mal einen richtigen Disput gehabt.

    Ich war damals in einem mittelständischen Betrieb beschäftigt, in dem den ganzen Tag lang in einer Hifi-Anlage ffn lief.
    Um den Sender in Ostwestfalen störungsfrei empfangen zu können, hatte der Betrieb sogar eine Yagi aufs Dach gesetzt.

    Als ich nach zwei Wochen festgestellt hatte, dass die Rotation von ffn offensichtlich nicht mehr als 15 bis 20 Titel umfasst, habe ich mich erdreistet, vor Arbeitsbeginn heimlich die Frequenz von der 101,9 auf die 101,4 umzustellen, auf der Radio SAW in recht brauchbarer Qualität vom Brocken reinkam.
    Eine Mitarbeitrin schien dies überhaupt nicht zu gefallen, so dass sie schließlich wieder zu ffn wechselte.

    Ich habe sie dann darauf angesprochen und erhielt promt die Antwort: "Das ist dem Herbert sein Radio, wenn du was anderes willst, dann nimm dir gefälligst deinen eigenen CD-Player mit; wir wollen hier ffn hören." :D
    Die restlichen Wochen bis zum Ende der Ferien hatte ich das noch ausgehalten, aber wenn ich in dem Betrieb mein ganzes Leben lang arbeiten sollte, hätte ich mir wahrscheinlich Ohropax besorgt.

    Schon in den Neunzigern lief auf ffn praktisch nur Schrott.

    Mir tun an dieser Stelle all jene leid, die auf der Arbeit tagein, tagaus gezwungen sind, ein Hitradio wie ffn & Co. hören zu müssen. Angesichts des miserablen Programms ist so etwas eine echte Zumutung.
     
  13. ndr_2de

    ndr_2de Gesperrter Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    Du wirst NDR 1 Niedersachsen, NDR 2 und ffn sicherlich vom Torfhaus empfangen haben; die Göttinger Frequenzen sind nur Funzeln. Die Torfhaus-Frequenzen powern bis Nordbayern.
     
  14. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    @ HAL3000:

    Ich bin ja auch stolzer Besitzer eines Blaupunkt Bremen MP74 :D und ich kann den verrauschten Empfang von ffn innerhalb Münsters nicht bestätigen. Klar hat der Sender ein paar Aussetzer, aber insgesamt ist er gut zu hören (101.5). Östlich (Warendorfer Straße) bzw. nördlich (Nienberge) finden schon öfter mal Umschaltungen auf die 103.4 statt, aber insgesamt ist die 101.5 stärker in Münster zu hören.

    @ radiort1:

    ndr2_de liegt richtig. Göttingen bricht schon im Bereich Kassel-Nord relativ schnell ein. Torfhaus geht im gesamten hessischen/thüringischen Raum noch gut im Auto. NDR 2 wäre hier 92.1, NDR 1 98.0, ffn 102.4 und Antenne 106.3.
     
  15. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    Hat ffn und HRA nicht ne Ausblendung in die Richtung bzw. senden die auch Rund?
     
  16. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    ffn und Antenne haben Einzüge in Richtung Osten, aber nicht in Richtung Süden. Und Thüringen bzw. Bayern fallen eher in die Südkeule des Brockens.
     
  17. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück


    Das merkt man schon wenn man von der A7 Anschlussstelle Friedland auf die B27 und dann Richtung Eschwege fährt. Der Empfang ist wirklich lausig. Anders kann man das gar nicht ausdrücken. und genauso lausig geht auch der Inselsberg nach Westen raus. Ich hätte von den 100 KW Sendern echt mehr erwartet. In Fulda ist es mit dem Inselsberg noch schlimmer. Würde der Sender besser nach Westen rausgehen könnte es glaube ich Probleme mit der Landeswelle (104,2) und hr4 (104,3) geben. Oder gibt es die jetzt schon? :confused:
     
  18. ziyati

    ziyati Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    Generell geht der Telekom-Mast vom Torfhaus immer ein wenig schlechter als der NDR Mast. Das zeigt sich natürlich dann besonders, wenn der Empfang nur schwach ist. Außerdem werden die beiden Privatfunkfrequenzen im Süden vom hr "angegriffen". Die 102.4 hat mit der 102.3 von der Sackpfeife und der 102.5 vom Feldberg zu kämpfen. Die 106.3 sendet gegen die 106.2 vom Heidelstein. Die NDR Frequenzen 89.9, 92.1 und 98.0 haben hingegen plus minus 200kHz Abstand bis zum nächsten Sender.

    Der Inselsberg soll schlecht nach Westen rauskommen? Mancher Hobbyfreund hat den doch sogar in Frankfurt schon empfangen :) Aber mal realistisch: Vom Inselsberg gehen bei den meisten Frequenzen nur 60 kW gen Westen, bei der 104.2 noch weniger wegen hr4 von der Sackpfeife. Nichtsdestotrotz: In fast ganz Nord-und Osthessen kann man den Inselsberg in Ortssenderqualität empfangen. Klar, es gibt auch Ecken, die nach Osten abgeschattet sind - da geht der Inselsberg natürlich schlechter.

    Für Ottonormalhörer gibt es wohl kaum Probleme mit der 104.2 / 104.3 Koordinierung. Die Landeswelle hat streng genommen in Hessen nichts zu suchen. hr4 ist in Nord- und Osthessen über mindestens drei andere Frequenzen zu hören (91.9, 101.7, 107.3) - passt also.
     
  19. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    Dann sind die Frequenzen von FFN und Hit-Radio Antenne ja gar nicht so schlecht gewählt. So wird das Vordringen von noch mehr Langeweile nach Hessen verhindert.
    Aber Spaß bei Seite: Probleme hat man, wenn man die Landeswelle in Hessen hören will. Fährt man auf der ICE-Strecke zwischen Fulda und Kassel dann fibt es schöne Reibereien zwischen der 104.2 und 104.3. Und genau so ist es mit der 102.2 von Antenne Thüringen und der 102.3 von der Sackpfeife.
     
  20. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    Der Inselsberg geht sogar bei mir noch ständig :D (wenn er auch mobil ungenießbar ist). Laut meinen Infos senden MDR Jump und die Landeswelle mit Einzügen Richtung Westen, wobei es bei Jump in der benachbarten Region keinen anderen Sender auf ähnlicher Frequenz gibt. Der einzige Nutznießer ist der WDR, der möglicherweise die 90.3 von der Nordhelle schützen muss. Die Frequenzsituation um die Landeswelle hat ziyati bereits treffend beschrieben. Die übrigen Sender vom Inselsberg senden mit voller Leistung Richtung Westen. Ich merke es in Münster auch; MDR Figaro und MDR 1 Radio Thüringen gehen hier am besten.
     
  21. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    Dann hast Du sicher bestes Empfangsequipment. Aber es wird in Münster bestimmt nicht viele Menschen geben, die den Inselsberg hören können.
     
  22. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    Sagen wir's mal so: Scannen ist mein Hobby und das möchte ich schon mit guter Ausrüstung betreiben. :D Aber Du hast schon Recht: Viele werden es nicht hören können, es sei denn, sie haben auch einen trennscharfen Empfänger oder eine Yagi. Trennscharf ist schon nötig, weil bekanntlich NDR 1 Niedersachsen aus Osnabrooklyn auf der 92.4 ausgeblendet werden müsste. Die 90.2 geht bei mir auch nur bei Tropo, da ansonsten NDR Kultur aus Lingen auf besagter Frequenz drauf ist.
     
  23. berghutzen

    berghutzen Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    Du scannst gerne? Finde ich interessant. Ich habe mich mit dem Thema nie wirklich auseinander gesetzt, bin auch technisch völlig unbedarft. Gibt es da Einstiegslektüre?
     
  24. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    Ich persönlich betreibe das Hobby eigentlich schon seit ich 8 Jahre alt bin. Damals schaffte sich mein Vater ein Autoradio mit digitaler Anzeige an - und ich habe ihn in den Wahnsinn getrieben, weil ich ständig die Sender durcheinander gestellt habe. :D

    Ob es Einstiegslektüre gibt? Weiß ich nicht. Ich habe damals drauf los gescannt und die Sendetabellen der Hörzu auswendig gelernt (diese gab es noch in den 80ern). Im Internet findest Du unter anderem auf der Seite http://www.ukwtv.de eine Menge. Dort gibt es auch ein Forum.
     
  25. HAL3000

    HAL3000 Benutzer

    AW: UKW-Empfang von ffn im Südkreis Osnabrück

    @ NurzumSpassda79
    Na willkommen im Club der Scanner :D
    Ich werde, wenn ich mal wieder in Münster unterwegs sein sollte, nochmal speziell auf ffn achten. Ich kann mich halt nur an etliche Rauscheinbrüche erinnern, aber das ist ein paar Jahre her.
    Und weil weiter oben vom NDR Richtung Thüringen/Bayern die Rede war: NDR 2 92,1 vom Torfhaus liess sich bei meiner letzten Geschäftsreise in der Innenstadt von Halle im Hotel mit einem Grundig Sat700 dauerhaft empfangen. Zusätzlich kam Bayern 3 vom Ochsenkopf 99,4 und Kreuzberg / Rhön 96,3. War ne recht interessante Lage dort.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen