1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Und schon wieder: Voicetracking bei ABY - On the road again

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von CrashBoy, 28. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CrashBoy

    CrashBoy Benutzer

    Hallo,
    wieder mal hat Antenne Bayern die Zahl der "Konserven"-Sendungen erhöht: Gestern abend lief "On the Road again" - eine Sendung, die bisher eigentlich immer davon gelebt hat, dass die Truck anriefen und ihre Daheimgebliebenen grüßten.

    Weiß jemand, ob diese Sendung jetzt immer via Voicetracking ausgestrahlt wird?
     
  2. radio-hawk

    radio-hawk Benutzer

    was gibt dir die Gewissheits, dass die Sendung gevoicetrackt ist?
     
  3. Floh

    Floh Benutzer

    Weil die Webcam ausgeschaltet war und die Verkehrsmeldungen nicht von Angelika Demmerschmidt vorgelesen wurden.
     
  4. arox

    arox Benutzer

    Die Antenne scheint wirklich schön langsam alle Sendungen, die nicht unbedingt live gesendet werden müssen aufzuzeichnen.
    Es ist wohl nur eine Frage der Zeit bis 18/21 und die Top 20 Radio Chart auch aus der Konserve kommen.
     
  5. Pallek

    Pallek Benutzer


    Ich habe das neulich Abends bei ABY auch mal bemerkt. Da lief ein Titel, es wurde aber ein völlig anderer Titel abmoderiert. Das scheinen ja wohl noch so die kleinen, technischen Tücken zu sein ;)

    Gruß

    Markus
     
  6. ... oder gehört die angelika eben zu den Menschen, die sich im Urlaub eindlich auch mal im Radio hören wollen?

    PotA.
    (ich kann mir bei dem "mediaanalytisch" unbedeutenden Stückchen Sendung das echt nicht auf Dauer vorstellen).
     
  7. RadioTim

    RadioTim Benutzer

    Die fahren doch noch CD`s.....produzieren die dann die ganzen Shows auf CD vor?
     
  8. @Tim:

    CDs??? Was ist das? Hab ich irgendwas verpasst, oder sieht man im Süden meines geliebten Heimatfreistaates von Neuanschaffungen in Sachen Digitale Sendesyteme zugunsten von unkompremierten Plastikscheiben neuerdings ab.
    *Hüstel* CDs ... klar! Und die RockAntenne kommt vom Senkel ... sicher;)))

    ... nachdem hier hablb ABY mindestens mitliest ... nehmt euch mal nen neuen Nick die Herren und sagt mal was dazu. Sonst fall ich doch noch vom Glauben ab ...

    Zurück in die geschlossenen ...

    ;)


    PotA.
     
  9. ontheair

    ontheair Benutzer

    @pilot:

    auch wenn du es dir nicht vorstellen kannst, aber tim hat recht. bis vor wenigen monaten kam die musik bei aby noch komplett von cd. die argumentataion war (soweit mir bekannt ist), dass es kein digitales assist-system gibt, das aby als "technisch genug ausgereift und betriebssicher" eingestuft hat...
     
  10. huntling

    huntling Benutzer

    Mir wurde gesagt der Grund wäre, dass die Moderatoren das Gefühl dafür behalten sollen wie es ist eine "Scheibe aufzulegen" :) :)
     
  11. RfArDaInOk

    RfArDaInOk Benutzer

    ...ABY sendete noch bis vor kurzem mit CDs???

    Moin Leute...

    ich kann mir ehrlich gesagt kaum vorstellen, dass ein riesen Sender wie Antenne Bayern noch mit CDs sendet...

    Vielleicht haben die mit ner Jukebox gesendet, was ja heut zutage auch keine Seltenheit ist... aber die läuft ja mit nur mit ner Sendesoftware...

    Schau' dir mal deren Studio an... sauteures Digitalpult aber mit CD... wohlmöglich noch gewöhnliche Heim-CD-Spieler, ohne Faderstart versteht sich, aus'm Aldi, weil das Budget schon durch's Mischpult aufgebraucht war.

    Jukebox kann ich mir vorstellen... Handfahrt von CD nicht!...

    So viel dazu...

    Voicetracking sollte man verbieten!
    Hört sich zwar professionell an (wenn man's kann - spricht Moderationen und Titel nicht durcheinanderbringt :) ). Es nimmt aber jegliche Spontanität aus'm Programm. - Versprecher, die ja das eigentlich witzige am Radiomachen sind, werden für immer verschwinden... Radiopannen.de muss schließen ... STELLT EUCH DAS MAL VOR!!!

    Der einzige Vorteil am Voicetracking ist echt, dass man sich als Modi selbst im Radio hören kann..

    Ich für meinen Teil mach's nicht "mit"...
    Hoffe, dass ich auch nie von nem Sender dazu gezwungen werde..

    Bis denne! - Grüße aus RLP
     
  12. pfaff

    pfaff Benutzer

    Aby sendet die Live-Sendungen noch immer von CD!! Wers nicht glaubt, sollt mal vorbei schauen
     
  13. uBote

    uBote Benutzer

    tatsächlich CD

    an alle Ungläubigen:
    Auch ich kann bestätigen, dass ABY zumindest die Live-Sendung noch von CD fährt.

    Allerdings nicht, wie "RfArDaInOk" vermutet mit Consumer-Geräten von Aldi, sondern mit Profi-Cart-CD-Playern, so in etwa wie dieser hier:

    [​IMG]
     
  14. freakfreak

    freakfreak Benutzer

    Ich hasse die Denon Player! STUDER rules! :D Leider bauen die Freunde aber keine Player mehr - denen sind wohl die Lizenzen dazu "ausgelaufen"...

    Die Denon Dinger zicken doch alle Nase lang und müssen regelmäßig eingeschickt werden da sich der Laser ständig wegen des "CD reinschiebe- und runterdrückmechanismus" verstellt. Zudem sind die Hüllen für die CD´s relativ teuer (und gut geklungen haben die Denon Teile auch noch nie...).

    Sorry - war zwar etwas am Thema vorbei, musste aber mal gesagt werden. ;)

    MfG

    FreakFreak
     
  15. ontheair

    ontheair Benutzer

    @RfArDaInOk

    nur weil ich gerade zufällig über dieses thema stolpere: wie schon mein vorredner gesagt hat, sind das keine aldi-billig cd-player.

    und wenn du das mischpult als "sauteures digitalpult" bezeichnet, liegst du volle kanne daneben. das attribut "sauteuer" kann man zwar stehen lassen, aber digital ist da gar nichts. es handelt sich um eine spezialanfertigung der firma "überschall". antenne verwendet für das programm von "rock antenne" ein digitalpult, aber nicht für "antenne bayern".

    und warum kannst du dir nicht vorstellen, dass bei antenne noch bis vor kurzem von cd gefahren wurde? das brauchst du nicht anzweiflen. das ist tatsache. für den aktuellen titel, der im internet angezeigt wurde, musste der moderator an einem pc immer einen button klicken, dann wurde der nächste titel, der in der playlist steht, automatisch im internet als aktueller titel publiziert.

    hoffe, geholfen zu haben.
     
  16. McRadioMat

    McRadioMat Benutzer

    Thats it!

    @all:
    So isses! Lest den Post von ontheair, schüttelt vielleicht darüber ungläubig den Kopf, holt Euch ein Bier, lest es nochmal - aber bitte glaubt es. Genau und nicht anders sieht's aus.

    ...und es werden nach wie vor die moderierten Sendungen unter der Woche mit CD's gefahren, aus eben genau diesen Denon Playern.

    Übrigens kann man auf der Überschall-Homepage wunderschöne Photos vom ABY-Sendestudio bestaunen. Da sieht man auch die drei Denon Player wunderschön ;o)

    www.ueberschall-vgmbh.de

    Liebe Grüße an die Szene!

    Euer Mat
     
  17. huntling

    huntling Benutzer

    .. oder man nimmt an bestimmten blm workshops teil und bekommt eine Senderführung ;)
     
  18. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Übrigens Voice Tracking!
    Wie mir ein Verfechter des VT, Herr de Lisle, bestätigte, plädiert er für Voice Tracking. Allerdings nicht in dem Sinne, ganze Tagesschienen oder gar Wochenenden vorzuproduzieren. Das wäre die Dummheit der Sender, die das so machen. Nein-Voicetracking solle in der Sendung verwendet werden, um eine Moderation besser hinzubekommen, als wenn sie live wäre. Und diese würde dann während der Musik unmittelbar vor Ausstrahlung aufgezeichnet. Und zu nichts anderem wäre VoiceTracking gut. Das bestätigte dann auch noch mal Norbert Seuss, HRA. Und alles war wieder gut! Denn Herr de Lisle würde doch nie empfehlen, Blitzer zu faken! :rolleyes:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen