1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unionsgefordertes Werbeverbot für Ö.R.

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von AbbaLEBT, 24. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AbbaLEBT

    AbbaLEBT Benutzer

    Schafft das von Stoiber und der Unions geforderte Werbeverbot für Ö.R. neue Jobs oder nur mehr Profit für Private ?

    Eure Meinung würd mich interessieren.
     
  2. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Die Frage ist sehr hypothetisch. Stoiber fordert das ungefähr im 6-Monatsrhythmus.
    Aber es wird nicht kommen!
     
  3. PowerAM

    PowerAM Benutzer

    Moin!

    Wenn das kommt, dann werden von deinem Gehalt pauschal 13,5 % von der GEZ eingezogen. Natürlich zusätzlich zu deinen auf 15 % angehobenen AOK-Beiträgen (bei gleichzeitig zurechtgekürztem Leistungsumfang)! So, und nun geht wieder spielen...
    <img border="0" title="" alt="[Sch&uuml;chtern]" src="rolleyes.gif" />

    PowerAM
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen