1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterstützung für Liveübertragung aus FFM gesucht

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Boombastic, 11. März 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Boombastic

    Boombastic Benutzer

    Moin Moin!

    Wir - die Redaktion "SchoolJam FM" vom Verein "Lokalrundfunk Lübeck e.V." - übertragen am 31. März den Schülerbandwettbewerb "SchoolJam" live von der Frankfurter Messe.
    Bereits in den letzten Jahren wurde die Veranstaltung live von diversen nichtkommerziellen Lokalsendern in Norddeutschland übertragen.
    Dieses Jahr wird das ganze noch ein wenig größer und zum jetzigen Zeitpunkt wollen bereits 12 Sender übertragen.
    Dank der Unterstützung von Mayah, DHD und RTW können wir dieses Jahr ein professionelles Radiostudio auf der Messe einrichten, aus dem wir 12 Stunden Liveprogramm fahren.
    Bei der technischen Planung sind wir aber jetzt auf ein paar Problemchen gestoßen, die wir nun lösen müssen und vielleicht hat jemand hier eine Idee...

    Uns fehlen nämlich noch folgende Dinge:

    - 19" Schrank mit 42 HE
    - Studiomöbel mit Einlaßmöglichkeit für 2 DHD-RM4200-Faderblöcke und 1 Mainmodul

    ...und das Ganze vom 29.03. bis 1.4.

    Jaaaa... sind vielleicht ein paar viele Dinge, aber evtl. ist hier ein Frankfurter anwesend, der einem Tipps zur Beschaffung oder Ausleihe dieser Dinge geben kann.

    Viele Grüße aus Lübeck
     
  2. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    AW: Unterstützung für Liveübertragung aus FFM gesucht

    Welche "nichtkommerziellen Lokalsendern" gibt es denn in Norddeutschland ?? Du spricht hier aus Lübeck; mir sind nördlich von Niedersachsen nur von der LMA betriebene "Offene Kanäle" bekannt ( oder meinst Du diese )? Wer überträgt denn den Schülerbandwettbewerb ( ich outen mich: hatte bis eben davon noch nie gehört :confused: )
     
  3. Boombastic

    Boombastic Benutzer

    AW: Unterstützung für Liveübertragung aus FFM gesucht

    Das ist ja kein Geheimnis,
    derzeit sind folgende Sender (live) dabei:

    - OK Lübeck
    - OK Westküste
    - Radio Tonkuhle
    - Stadtradio Göttingen
    - OK Bremen
    - Radio Flora
    - Radio Jade
    - Radio Aktiv
    - Radio Ostfriesland
    - Kiel FM
    - Tide 96,0

    Tendenz steigend.

    Grüße
     
  4. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    AW: Unterstützung für Liveübertragung aus FFM gesucht

    @ Boombastic: Niedersachsen also dabei. Okay, für die trifft der NKL-Begriff selbstverständlich zu. Nur interessant, dass dieser Wettbewerb zwar wohl zum wiederholten Male anlässlich der Musikmesse in Frankfurt / Main stattfindet, aber ganz offensichtlich den Informationsweg weiter südlich als Niedersachsen bisher nicht gefunden hat. Da scheint bei den Initiatoren wohl nicht besonders viel Interesse an einer Radiozusammenarbeit zu bestehen :confused: . Nun ja, vielleicht liegt's ja der Beteiligung von Viva ?
     
  5. Boombastic

    Boombastic Benutzer

    AW: Unterstützung für Liveübertragung aus FFM gesucht

    Nun, es ist organisatorisch und finanziell etwas schwierig, denn 28x12h ISDN Gebühren sind nicht gerade wenig. Irgendwo ist eine Obergrenze erreicht. Sicherllich wäre Sat hier schon günstiger, aber das Empfangsequipment ist auch nicht ohne...
    Zum Thema "weiter südlich als Niedersachsen": da die "Kontakte" und die Zusammenarbeit der Sender im Norden ausgeprägter sind als in Richtung Süden, haben wir unsere Kapazitäten schnell vergeben können.
     
  6. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    AW: Unterstützung für Liveübertragung aus FFM gesucht

    @ Boombastic: Schon in Ordnung, Ich dachte bei den Initiatoren auch garnicht an euch, sondern an die Träger des Impressums laut der entsprechenden HP. Aber "wer nicht wollte, der hat schon". Schliesslich gibt's ja "Newcomer" inzwischen sogar auch im Fernsehen - :D . Dann also viel Erfolg beim Wettbewerb.
     
  7. DaboUser

    DaboUser Benutzer

    AW: Unterstützung für Liveübertragung aus FFM gesucht

    Och, sat Uplink wäre ja ansich kein Problem.. bei 9Live ist auf Astra noch der Analoge unterträger von Megaradio aufgeschalten... Den könnte man sicher in einer koop vereinbarung nutzen. Was aber die Lizenzierung angeht...das müsste leider dann Europaweit genehmigt werden wenn ich mich nicht irre. Technisch gesehen einfach nen Link zum HSR nach münchen herstellen und zwei cinch kabel einstöpseln - fertig.Andere Frage..wieso eigentlich über ISDN?? Internet wäre doch ne kostengünstigere und vorallem auch recht stabile alternative, oder?
     
  8. Boombastic

    Boombastic Benutzer

    AW: Unterstützung für Liveübertragung aus FFM gesucht

    Nein, warum sollte Internet sicherer sein, als eine Wählverbindung?
    Das ist auch grad nicht unser Problem...
     
  9. Boombastic

    Boombastic Benutzer

    AW: Unterstützung für Liveübertragung aus FFM gesucht

    Vielen Dank an alle, die uns unterstützt haben!

    Rückblickend war die Veranstaltung ein toller Erfolg, es hat sich auf jeden Fall gelohnt mal ein wenig mehr Technik mitzunehmen als letztes Jahr.
    Klar gibt immer was zu verbessern (Schnittplätze waren durch laufendes Timeshifting teilweise belegt, früherer ISDN-Einwahlcheck, etc...), aber sonst wäre es nächstes Jahr ja keine Herausforderung mehr :wow:

    Grüße aus Lübeck!
    Boombastic
     

    Anhänge:

  10. sascha m

    sascha m Benutzer

    AW: Unterstützung für Liveübertragung aus FFM gesucht

    Was für eine sau-geile Show!!!!!
    Auch sowas darf mal gesagt werden... :D :wow: :D
     
  11. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    AW: Unterstützung für Liveübertragung aus FFM gesucht

    Mag ja sein, dass es euch und den Hörern Spass gemacht hat; Fakt ist aber auch, dass es eine "norddeutsche stand-alone-show" war und sowas kann ich bei einem eigentlich guten Ansatz und guter Grundidee absolut NICHT verstehen. Vielleicht sollte man im nächsten Jahr auch mal daran denken !!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen