1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

US-Wahlnacht im Radio

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von listener_no4, 02. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. listener_no4

    listener_no4 Benutzer

    Ö1:
    Amerikanische Nacht
    Ob Jazz aus New Orleans, Blues aus dem Mississippi Delta oder Rock 'n' Roll aus Memphis - Amerika ist die Wiege der populären Musik des 20. Jahrhunderts. In der Nacht der amerikanischen Präsidentenwahl berichtet Ö1 ausführlich, und dazwischen unternimmt Elke Tschaikner musikalische Streifzüge durch die USA. Die Stationen reichen dabei von Big Band Legende Duke Ellington bis zum "Man in Black" Johnny Cash, von der Jazzsängerin mit der engelsgleichen Stimme - Ella Fitzgerald - bis zum knatternden, rauchigen Geraunze eines Tom Waits, vom Bluesgitarristen Blind Willie Johnson bis zum jungen Jazzpianisten Brad Mehldau.
    (0:00 - 6:00)

    Ö3:
    In der Wahlnacht von 02. auf 03. November informiert Hitradio Ö3 in einer Sondersendung ab Mitternacht über die aktuellen Ergebnisse. Nach der Sondersendung von 00.00 bis 05.00 Uhr mit Christian Anderl gibt es einen Ö3 Wecker spezial. Außerdem wird von 00.00 bis 09.00 Uhr Eugen Freund, langjähriger ORF-Korrespondent in Washington, Talk-Gast im Ö3 Studio sein.

    FM4:
    Sleepless Special (01-06)
    with Robin Lee

    Die lange Nacht der amerikanischen Präsidentenwahl auf FM4

    In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wird vorraussichtlich geklärt, ob Bush oder Kerry für die nächste Legislaturperiode ins Weiße Haus einziehen kann. FM4 berichtet von 1 Uhr bis 6 Uhr früh laufend vom Fortschritt der Stimmenauszählung.

    Robin Lee wird durch das Programm führen, mit stündlichen Zusammenfassungen des aktuellen Geschehens, Live-Einstiegen von den FM4-Washington Korrespondenten Paul Brennan und Steve Crilley und Analysen der FM4 News-Redaktion. In New York wird Christian Lehner diverse Wahlpartys für FM4 besuchen und die Stimmung für FM4 einfangen.

    Die intensive Berichterstattung wird in der FM4 Morning Show ab 6 Uhr früh fortgesetzt.
     
  2. Gilbert

    Gilbert Benutzer

    AW: US-Wahlnacht im Radio

    weiß jemand ob es auch private gibt, die in der nacht berichten...
    vermute mal, nicht
     
  3. zeng

    zeng Benutzer

    AW: US-Wahlnacht im Radio

    vermute ich auch fast nicht... aber vielleicht ists ganz intelligent etwas bleiben zu lassen bevor man sich damit übernimmt... das mein ich garnicht zynisch, nur ehrlich :)
     
  4. Eminem

    Eminem Benutzer

    AW: US-Wahlnacht im Radio

    Also ich halte die US Wahl im Radio für komplett überbewertet. Am Ende interessiert die Hörer doch maximal wer jetzt Präsident ist. Special Sendungen über Musik wie Ö1 oder FM4, sollen bitte sein, dadurch generiert man auch nicht mehr Hörer. Es prägt vielleicht das Image eines Senders. Niemand wird um 3 Uhr schweissgebadet aufwachen und sich fragen- Shit wer ist den nun jetzt US Präsident geworden. Er wird ruhig schlafen, bis ihn sein morgenlicher Alarm aufweckt. Dann schaltet er sein Radio ein u. spätestens da sollte er das Ergebnis hören. (Wenn es bis dahin schon eines gibt)
     
  5. RADIODIVA

    RADIODIVA Benutzer

    WAHLNACHT @ RADIO SONNE

    Liabe Leit' ;)

    Heute entscheidet sich viel - oder sagen wir lieber: in den nächsten
    Tagen und Wochen - und deshalb bringt auch Radio Sonne ein
    Wahl-Special.

    US-WAHL-SHOWDOWN
    00:00 - 09:00

    mit
    Jeremy Fernandes
    Michael Kaden

    Livestream auf www.radiosonne.at
    oder zwischen Wien und Wiener Neustadt auf 93,4 MHz

    liabe (sonnige) Grüße
    RADIO D I V A
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen