1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Valerie Weber (ANTENNE BAYERN) bald Hörfunkchefin im WDR?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von JJ1, 14. November 2013.

  1. JJ1

    JJ1 Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2013
  2. bpfm

    bpfm Benutzer

    Ist heute der 1. April? ;)
     
    DigiAndi, Makeitso und Maschi gefällt das.
  3. U87

    U87 Benutzer

    Ach du heiliger Strohsack! Dann kann man den WDR bald ganz vergessen...

    Was Frau Piel nicht geschafft hat, wird VW sicherlich mit einem Handstreich erledigen. WDR 3 wird dann wahrscheinlich zum Ö/R Klassikradio umformatiert...was mit den anderen Programmen passiert, möchte ich mir gar nicht ausmalen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2013
  4. JJ1

    JJ1 Benutzer

    Buhrow und der "frische Wind" aus dem Privatfunk ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2013
    U87 und Maschi gefällt das.
  5. chapri

    chapri Benutzer

    Schon wieder fehlt jegliche ernstzunehmende Quellenangabe!
     
  6. Keek

    Keek Benutzer

    Was brauchst du denn noch außer der offiziellen WDR-Mitteilung?
     
    WelfLion, Kirschi und Maschi gefällt das.
  7. chapri

    chapri Benutzer

    Wo bitte steht denn bei DWDL und Radioszene was von "offiziell" und "WDR"?
    Aber keine Sorge, jetzt habe ich die PM auch gesehen - Eingang 15:04 Uhr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2013
  8. Maschi

    Maschi Benutzer

  9. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    Es ist wohl nur eine Frage von Monaten bis hier die NDR2-Nacht als die qualitativ bessere Alternative gefeiert werden muss.
     
    Kirschi, RadioHead, U87 und 2 anderen gefällt das.
  10. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Womit Valery Weber dann im nächsten Jahr ein lange angestrebtes Ziel doch noch erreicht haben wird: Antenne Bayer besser als WDR!
     
  11. Audiofrosch

    Audiofrosch Benutzer

    Ja so sieht es wohl aus.
    Gibt es denn keine vernünftigen Nachrichten vom WDR so z.B.: "Gegen 17:00 Uhr waren alle Papierkörbe in den WDR Studios gelehrt und standen an den dafür vorgesehenen Plätzen."
    Was besseres wage ich z. Zt. nicht zu erwarten. :)
    So werden Menschen mit "WDR-Allergie" - mit Recht - einen schlimmen Anfall bekommen.
     
  12. ValeR46

    ValeR46 Benutzer

    Was soll denn den Papierkörben
    worden sein?
     
  13. Audiofrosch

    Audiofrosch Benutzer

    Sorry, war ich etwas zu schnell beim Tippen, zu unkonzentriert beim lesen und zu langsam beim editieren.
    Wenn es einen Button für "schusselig" gäbe, ...
     
  14. divy

    divy Benutzer

    Antenne Bayern, Ostseewelle, Radio Erlangen. Die Vita ist doch mehr als genug, um die paar läppischen WDR-Sender zu leiten. ;)
    Der in dem Laden völlig überqualifizierte Buhrow (Reporter, CvD, Paris, Washington...) hält entweder nichts vom Rundfunk oder er mag keine kompetenten Menschen um sich, die ihm die Sonne nehmen.
     
    Makeitso gefällt das.
  15. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Ein guter Journalist muss nicht zwangsweise ein guter Intendant sein. Über Schönenbörn kann man ja noch streiten, mir ist er zu brav. Aber ValerieValerie (wieso fällt mir da dauernd dieses Lied von Michy Reincke ein?), die Totengräberin jedes qualitativen Ansatzes beim landesweiten Privatfunk in Bayern als Hörfunkdirektorin vorzuschlagen, ist wohl ein ziemlich schlechter Witz.
    Okay, ich geb ihr eine Chance. Wenn dabei ein Programm rausspringt, das an die Urstädte ihres Wirkens, Radio Downtown ("Raaadio aus Erlangen auf FünfundneuzigAcht") erinnert, dann gibt's den berühmten blauen Daumen nach oben!
     
    U87 gefällt das.
  16. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Darauf erst mal ne Camel...
     
    Makeitso gefällt das.
  17. aladin112

    aladin112 Benutzer

    Ich habe mich noch nie mit dieser Frau befasst. Heute habe ich dann, aufgrund dieses Freds, mal ihren Lebenslauf quergelesen. So schlecht scheint die Frau aber in Führungspositionen nicht zu sein, denn sie hat ja immer relativ lange auf ihren Pöstchen gesessen. Ich glaube aber nicht das sie die große Reformerin ist, im Gegenteil, ich denke sie wird genießen endlich mal aus dem vollen schöpfen zu können.
    Oder habe ich etwas verpasst?
     
  18. Teddy

    Teddy Benutzer

    Leider wahrscheinlich nicht :(

    Es ist unglaublich, nicht nur im Radioland. Stoppt denn niemand diese Unfähigen, Geldgierigen, Selbstsüchtigen Wichtigtuer und lässt mal neue Leute ran, die Ahnung und Ideen haben.

    Teddy :)
     
    Kirschi, TiBel, Lord Helmchen und 2 anderen gefällt das.
  19. ricochet

    ricochet Benutzer

    Ein neuer Brückenkopf des Verlagsradios im öffentlichen Rundfunk?

    Viel hat so ein Intendant eh nicht zu sagen, er muss vor allem gut moderieren und repräsentieren können und bekommt, wenn er sich brav ins System einfügt, ein, zwei Herzenswünsche erfüllt - sofern kein tatsächlich Entscheidungsbefugter gegenteilige Interessen verfolgt. Die Entscheidungen im Sender fallen ohnehin eine Etage weiter unten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2013
  20. sunnyboy18

    sunnyboy18 Benutzer

    wow. darauf erstmal einen kurzen!

    wenn das wirklich so kommt - na dann gute nacht, wdr. gute nacht, deutschland.

    wie kann man diese frau, die in ismaning alles kurz und klein gemäht hat zu einem öffentlich-rechtlichen sender holen????????? :wall:
    .. das ist wie wenn sich die schweine den metzger zu sich in den stall einladen :eek:
     
  21. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Was ihr nur habt? Ganz NRW schreit doch immer rum, es gäbe keinen echten Privatfunk. Nun werdet ihr ihn wohl schneller um die Ohren gehauen bekommen, als manchem lieb sein dürfte...



    PS: Diese Anmerkung wurde ihnen selbstverständlich im Zyniker-Modus präsentiert. (Muss man ja hier neuerdings immer dazusagen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2013
  22. sunnyboy18

    sunnyboy18 Benutzer

    wdr2 wird dann die neue antenne nrw - aus 1live wird dann das angesagteste jugendprogramm a la big fm oder planet. wow! herr b scheint echt ahnung haben von dem was er da so tut... ach, am besten sollte allen, die diese entscheidung in der nächsten woche mittragen kuhmist ins büro gekippt werden!:cry:
     
  23. DelToro

    DelToro Benutzer

    Ich finde es ja immer schreiend komisch, wenn sich Menschen, die nicht einmal die einfachsten Regeln ihrer Muttersprache beherrschen, über den immer und jederzeit drohenden Untergang des Landes ereifern. Bitte, mehr davon! :D

    Es wäre mir übrigens ein inneres Lachsbrötchen, wenn man sich beim WDR tatsächlich für Frau Weber entscheiden würde. Ich sehe sie jetzt schon alle geifernd das Haus verlassen; die ganzen pseudo-intellektuellen Schwätzer, Zeitverschwender, Wichtigtuer, Nichtigkeitenaufbauscher und alle anderen Beamten im Redakteurskostüm, die schon seit 20 Jahren niemand mehr braucht. :)
     
    Cart gefällt das.
  24. Elch_

    Elch_ Benutzer

    Ohoh...

    Lieber Jürgen,
    Du warst mir in den letzten 18 Jahren ein guter Begleiter durch so mach' schlaflose Nacht...
    Ich habe Dir immer gern zugesehen, bzw. zugehört.
    Ich wünsche Dir alles gute in Deiner Zeit nach dem WDR. Ich werde Dich immer in Erinnerung halten und vermissen.

    Alles gute
    Tom
     
    WelfLion und bpfm gefällt das.
  25. ricochet

    ricochet Benutzer

    Eins Live - Die heißesten Hits des Universums (Merk dir was wir spielen ud hol dir täglich einen I-Pod)
    WDR2 - Die 80er, die 90er und das beste von heute (mit der schärfsten Morning-Crew zwischen Rhein und Weser)
    WDR3 - Sorry, Sperrzone für Frau Weber
    WDR4 - Die schönsten Oldies aller Zeiten (gewinnen Sie stündlich 20 Euro bei "Rat den Hit")
    WDR 5 - Kahlschlag. Ein paar sperrige Magazine wandern zu WDR3, der Rest wird mit NDR Info fusioniert.

    So schlimm wird's bestimmt nicht kommen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2013
    Internetradiofan und Coffey77 gefällt das.

Diese Seite empfehlen