1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Veränderungen bei Bremen Vier

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Hein Blöd, 05. August 2013.

  1. Hein Blöd

    Hein Blöd Benutzer

    seit heute gibts eine neue programm struktur wollte mal fragen was ihr zum neuen bremen 4 so sagt
     
  2. chefproducer

    chefproducer Benutzer

    Gibt's auch neue Jingles?
     
  3. JJ1

    JJ1 Benutzer

    Ja, auch neue Verpackung. Nur den Retro-News-Trenner haben sie nicht entsorgt ...
     
  4. Johnny

    Johnny Benutzer

    Der kommt auch noch dran...
     
  5. 0815xxl

    0815xxl Benutzer

  6. chefproducer

    chefproducer Benutzer

    Weiß jemand, wer die neuen Jingles produziert hat?
     
  7. ostfriese

    ostfriese Benutzer

    Hat JUK nicht vor einiger Zeit noch gesagt ...
    Sobald es auf Blitzermeldungen auf Bremen Vier gibt - bin ich weg.
     
  8. Avox

    Avox Benutzer

    ...wahrscheinlich gefallen ihm die 4 Hits am Stueck aus den hier ueblichen Kommerzprogrammen so gut, dass die 4er Kette ihn ueberzeugt hat... :)
     
  9. Johnny

    Johnny Benutzer

    Wie immer Radiohouse.
     
    chefproducer gefällt das.
  10. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Was Bremen 4 macht ist eine reine Kampfansage an Energy Bremen und man versucht, den Sender so gut es geht zu kopieren. Das diese "Me too Masche" nicht funktioniert, haben schon einige Privatsender eindrucksvoll gezeigt. Hit-Radio Antenne, Alster Radio, Radio Brocken oder auch Hitradio RTL sind alles schlechte Kopien und wurden auch dementsprechend bei der letzten MA abgestraft.

    Bremen 4 hat aber schon vor längerer Zeit sein Gesicht verloren und wird immer weiter im Dudelsumpf untergehen.
     
  11. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    Wobei ich das überhaupt nicht verstehen kann. Bremen Vier hat eine gute Frequenzabdeckung und ein Programm angeboten, was es so im norddeutschen Raum lang nicht mehr gegeben hat. Warum versucht man nun, einen bereits bestehenden Sender zu kopieren?

    Okay, diese Frage könnte ich an 99% der übrigen massenausgerichteten öffentlich-rechtlichen Sender auch stellen. Eine wirklich nachvollziehbare Antwort wird mir vermutlich niemand geben können.
     
    Makeitso gefällt das.
  12. haasenparty

    haasenparty Benutzer

    Was die Moderationen angeht, finde ich Rieke erfrischender als Ike. Ike war/ist einfach vorhersehbar, was ihre Meinungen und ihre Vorlieben angeht.

    Fakt ist: wegen den Moderationen werde ich weiter Bremen 4 hören (außer wenn Lea Finn sendet) => musikalisch sind die ersten beiden Tage der Horror. Da wurde zu sehr am Programm geschraubt, in die ganz schlechte Richtung!
     
  13. puckster

    puckster Benutzer

    Diese Vierer-Kette (früher Vier Hits am Stück) ist für mich nicht nachzuvollziehen. Warum rudert man so zurück? Die Stadionvoice wird aber trotzdem eingeblendet. :wall:
    Die Blitzerwarnungen mögen ja nach einer Studie sinnvoll sein. Passt nicht für meine Begriffe nicht zu Bremen Vier.

    Rieke und Roland zusammen gefallen mir besser als ich dachte.
     
  14. grün

    grün Benutzer

    Ich höre heute mal wieder Bremen Vier. Rock und Dance ist im Tagesprogramm so gut wie nicht mehr vertreten, auch die früher übliche freche Moderation gibts nicht mehr, schade. Jetzt klingt mir alles viel zu glattgebügelt. Bin leicht enttäuscht.
     
  15. haasenparty

    haasenparty Benutzer

    Laut einem Twitter Posting "feilt Bremen 4 noch am Musikprogramm".

    Die ersten 2 1/2 Tage sind auf NDR2 Niveau. Da wird schon fast Energy Bremen eine Alternative.
     
  16. grün

    grün Benutzer

    Kann man so sagen. Vor allem werden jetzt zu viele lahme Stücke gespielt.
     
  17. anoukkasi

    anoukkasi Benutzer

    ich bin ein Hörer erster Stunde. was da los ist....wo ist das freche andere Radio....wo ist die tolle Musikauswahl die man sonst nirgends mehr hört...(und damit meine ich nicht die Abendstunden) kein Mut mehr ....
    Leute....kehrt zurück zu euren Wurzeln!!! So wird das nichts mehr.
    Welchen Sender soll ich denn nun einschalten?... ffn? oder Antenne? Da kommt mir das kalte....
     
    Lord Helmchen gefällt das.
  18. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    Du hast Radio Energy und FluxFM vergessen.
     
  19. anoukkasi

    anoukkasi Benutzer

    Zum Glück gibt es ja das Internetradio ;):thumpsup:
     
    Lord Helmchen gefällt das.
  20. grün

    grün Benutzer

    Hoffentlich bleiben zumindest die Spezialsendungen, insbesondere HeuckZeug.
     
  21. grün

    grün Benutzer

    Offensichtlich gibts noch eine Änderung: Ich habe schon seit Stunden keinen einzigen Achtziger-Titel gehört, die wurden wohl gestrichen, was aber bezüglich der Programmausrichtung nicht weiter tragisch ist.
     
  22. haasenparty

    haasenparty Benutzer

    Da fehlt so viele an Musik, die sie sonst gespielt haben.

    Als Hörer der 1.Stunde muss ich mir wohl wirklich was neues suchen.
     
  23. Johnny

    Johnny Benutzer

    Die Abendsendungen bleiben erhalten, Musik nur noch ab 2000.
     
  24. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Stimmt. Außerdem wirkten die Achtziger im Programm eher wie so ein notwendiges Übel. Etwa nach dem Motto "Die anderen machens ja auch. Also müssen wir wohl ebenfalls".
    Die Achtziger wurden zudem oft sehr brutal durch einen Jingle abgewürgt.
     
  25. anoukkasi

    anoukkasi Benutzer

    Ein Armutszeugnis ist das für diesen Sender. Kommen diese "Verantwortlichen" die für diesen Musikmist zuständig sind von FFn und Antenne oder was? Denen sollte man die Butter vom Brot streichen...
    In einigen Agenturen (wo man Jobs bekommt), sitzen Leute, die versuchen soviel wie möglich weg zu Rationalisieren. Am Ende des Jahres bekommen die dann eine ordentliche Stange Kohle das so viel eingespart wurde. Das die Qualität darunter leidet, spürt nur der Kunde. Ich vermute das bei Bremen 4 auch...."Wozu eine Musikredaktion?? Kost nur Geld. Wir machen das was die anderen auch machen....."
     

Diese Seite empfehlen