1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Veränderungen bei hr3 ab Oktober 2012

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiocast, 01. Oktober 2012.

  1. Radiocast

    Radiocast Benutzer

    Seit heute ist bei hr3 nicht "mehr drin" - sondern es gibt "ALLES, WAS DICH BEWEGT."

    Mit dem neuen Claim kommt auch eine neue akustische Verpackung daher, an der Musik wurde etwas geschraubt (weniger 80er, 90er und mehr 2000er) und es gibt neue Plakate.

    [​IMG]


    Wie gefällt es Euch?
     
  2. Was hat HR III mit dem zu tun, was mich bewegt? Der Spruch ist nicht neu und dennoch unsinnig. Es sind meist private Dinge, die einen Menschen bewegen, ein sehr guter melancholischer Film vielleicht auch noch - ja, sicher, auch Musik kann einen bewegen, aber doch wohl nicht die Plörre von dem Sender, der laut Plakat eben genau so geil ist wie ein 18 Kilometer langer Stau. ;)
     
    Wackel, Redakteur, Fredo und 3 anderen gefällt das.
  3. Maschi

    Maschi Benutzer

    Auf Kurs von Bayern3 (Classics raus)? Und hat uns nicht schon hr1 bewegt oder tut es immer noch?
    Trotz des passenden Stichtags wohl auch keine perfekt geplante Sache, oder wie ist es zu erklären, dass gestern die Chartshow mit Frank Seidel ausfallen musste, weil dieser noch Jingles produzieren musste? Belegbar durch die Beobachtung einiger Hörer, dass dieser im Studio war, aber eben von Jürgen Rasper vertreten wurde.
     
  4. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Naja, die hausinterne Konkurrenz wurde eben doch zu groß. Nun musste man offensichtlich dagegen angehen, wie das gezeigte auch recht deutlich darstellt.
    "You have to be young, wild 'n free!" - alles andere ist der letzte Dreck und uninteressant.
     
  5. unbekanntER

    unbekanntER Benutzer

    Das Package klingt aber echt gut. Richtig ungewohnt im Vergleich zu den alten Packages... gefällt mir :)
    JamX hat gute Arbeit geleistet.. hr3 sagt jetzt aber auch wieder "Du"
     
  6. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    Das kann nur ein Scherz sein.
    Die glauben zu wissen, was mich (oder die auf dem Plakat abgebildeten jungen Menschen) bewegt?
    Träumt weiter.

    Zum Glück fahre ich mit der Bahn, kann so nicht in einen 18 km langen Stau in Hessen geraten und muss nicht diesen Sender einschalten.
    Da wird man doch glatt zum Postbank-Kunden: "Unterm Strich - zähl' ich" (und mein mp3-Player :p ).
     
    Redakteur gefällt das.
  7. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    18 Kilometer Stau in Hessen? Die gibts aber nicht mehr lange! HA!
    Spätestens dann ist eine neue Idee im hr fällig.
     
  8. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    Neue Verpackung bei hr3... :rolleyes:

    "Aus nem Scheißpott kann man keinen Bratpott machen."
     
  9. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Über einen öffentlich-rechtlichen Sender, dem zur Beschreibung seines Programmes kein besseres Attribut als "geil" einfällt, braucht man eigentlich nicht mehr zu diskutieren.
     
    Redakteur gefällt das.
  10. unbekanntER

    unbekanntER Benutzer

    Das Problem ist mal wieder, egal welche Programmreform durchgeführt wird, es wird sowieso nur dran rumgemeckert...
    Egal welchen Claim man jetzt ausgewählt hätte, es hätte sowieso wieder Leute gegeben, denen das alles nicht passt.
    Ich bin schon mal froh, dass kein Hit, Supermix, beste, tollste, etc. im Claim vorkommt und man sich mal ein paar Gedanken über nicht immer den selben Einheitsbrei macht...

    Wenn einige doch alles besser wissen, sollen sie mal etwas vorschlagen,...
     
    chapri gefällt das.
  11. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    "Radio für mich" und alle näheren Varianten davon.
    An dem neuen hr3-Claim stört mich, so simpel es klingt, das Wort "Alles".

    Du magst mich für sensibel halten, aber ich will von einem Sender gar nicht alles, sondern nur etwas - und zwar das, was ich in meinem Leben zulasse. Was das ist, dürfen die schon mir überlassen. Das (Radio und Inhalt) wiederum sollte zu meinem Leben passen. Für mich eben.
    Den Zeitschriftentitel "Für Sie" halte ich genau deshalb auch für gelungen: Kurz, einprägsam, ansprechend und unaufdringlich.

    An dem neuen Claim stört mich, dass der Sender sich anmaßt, mir alles zu bieten, was mich (und viele andere) bewegt. Das wirkt auf mich unglaubwürdig und, in der zweiten Überlegung, langweilig. Ein Restaurant, das alles auf der Karte hat, spricht mich auch nicht an.

    Vielleicht bist Du etwas jünger und leichter zu begeistern. Daher kommt Dir die Kritik als allgemeines Rumgemeckere vor. Meine Kritik lautet: Der Claim spricht mich nicht an und ist, genau betrachtet, eine Entblößung.
    Betrachte das Rumgemeckere doch einfach mal als ein Aufeinandertreffen verschiedener Sichtweisen. Entspann' Dich etwas. Es sei denn, Du warst an der Entstehung des neuen Claims beteiligt...
     
    stefan kramerowski und Mannis Fan gefällt das.
  12. unbekanntER

    unbekanntER Benutzer

    Danke für deine Stellungnahme Hefeteich,

    ich habe auch nicht explizit dich damit angesprochen, aber es ist hier im Forum ja meistens so, dass über jede Senderreform - ja, ich gebe zu, einige sind unsinnig und nicht gut - schlecht gesprochen wird. Das bezog sich auch eher allgemein auf die Diskussionen, die es hier immer wieder gibt... konstruktive Kritik oder Vorschläge finde ich ja in Ordnung, aber dieses dauerhafte rumgenöhle nervt irgendwann..

    Nix für ungut, Danke für dein Statement und frohes Radio hören noch,... ;)
     
  13. Radiofreak019

    Radiofreak019 Benutzer

    Der neue Claim von hr3 hat warscheinlich mehrere Bedeutungen:
    - Alles was dich bewegt (tanzbare Musik/ mehr Musik für die jungen Leute)
    - Das Wort "dich", mitdem man ganz genau die Hörer anspricht
    - Informationen können auch Bewegen (besonders wenn man so wie es hr3 seit einiger Zeit macht, Prominews und Events in den Vordergrund stellt und die wirklich wichtigen Dinge erstmal außen vor lässt. Bewegend kann aber auch reißerisch bedeuten ...) Bayern 3 hatte - glaube ich - als erstes den Slogan "Klingt 3 mal gut" und dann kam hr3 mit "Bei 3 ist mehr drinn". Ich glaube das war 2008. Immerhin hat der alte Slogan 4 Jahre gehalten. Jedenfalls ist der Slogan in der Hinsicht "gut", weill man ihn ganz verschieden deuten kann.

    FFH hat vor fast genau zwei Jahren (im September 2010) damit begonnen, das Programm langsam, kontinurierlich zu verjüngen und es so auszurichten, dass man es angenehm hören kann. Das danktendie Hörerinnen und Hörer in der Media Analyse. hr3 geht, wie auch schon Bayern 3, auf die selber Schiene, nur eben auch wie bei Bayern 3, mit eine "Hau-Ruck-Aktion". Ob das so gut ist wird sich zeigen ...
    Außerdem ist das möglicherweise die Antwort auf die fallenden MA-Werte seit 2-3 MA's.
     
    chapri gefällt das.
  14. Verlogen ist eigentlich das treffendere Wort. Klappern gehört zum Handwerk, aber absurde und überhaupt nicht erfüllbare Versprechungen zu machen und das auch noch für ein Programm, das nur zum Zwecke des "im Hintergrund Dudelns" gemacht wird, zeigt, dass der Hörer überhaupt nicht ernst genommen wird. Sensibilität ist da nur zu berechtigt, Hefeteich.
    *Werbeeinblendung: Benutzen Sie ab jetzt nur noch das neue Klopapier HR-Soft mit der 3-fachen Frischeformel - und Sie bleiben gesund, werden glücklich, attraktiv und finden endlich den Sinn Ihres Lebens! Versprochen!!! Guten Abend!*
     
  15. PS: Zum Thema
    1. "Unterhaltung, die bewegt" (Claim von Kabel Deutschland)
    2. "Alles, was uns bewegt" (Claim von Motorvision TV)
    3. "Alles, was uns bewegt" (Werbeslogan der Augsburger Allgemeinen)
    4. "HR 1 bewegt" (Claim von HR1)

    Unvollständige Auflistung nach kurzem googlen... :) Ich erinnere mich, schon vor zig Jahren für einen kleineren Sender Jingletexte mit dem Claim "Der Mix, der bewegt" eingesprochen zu haben. Es muß ja gar nicht originell sein, aber wenigstens gut klingen sollte es, nicht unsinnig sein und halbwegs zum Programm passen. Naja, was solls. Alles, was uns zum Abschalten bewegt... ;)
     
  16. grün

    grün Benutzer

    Es wird hier deswegen über (fast) jede Sendereform gemeckert, weil sich der jeweilige Sender in der Vergangenheit dann meist zum Schlechteren entwickelt hat.:)
     
  17. hassa0

    hassa0 Benutzer

    Genau. Deswegen wird hier z.B. auch so wenig über HR4 oder Bremen Eins gemeckert, um nur mal 2 Beispiele zu nennen.
    Weil die einfach seit Jahren bzw. Jahrzehnten ein wenn auch für unterschiedliche Zielgruppen gemachtes, sehr gutes, beständiges und doch abwechslungsreiches Radio- und Musikprogramm machen.
    Sicher gab es bei denen auch Einschnitte, aber nicht diese häufigen und gravierenden Reformen, bei denen ein Großteil dessen, was bekannt, bewährt und beliebt war einfach über Bord geworfen wird, nur weil Berater deren Führungsriege irgendeinen Unsinn ins Ohr geflüstert haben oder sie die Ergebnisse der mehr oder minder frei interpretierbaren Media-Analyse in Torschlußpanik versetzt haben.

    Viel besser ist außerdem dieses : 180 Kilometer freie Fahrt. Geil. mp3. Alles, was mich betört.:wow:
     
  18. Bend It

    Bend It Benutzer

    @Radiomacher: Lasst euch nicht entmutigen! Es sind knapp 1 Dutzend Dauermeckerer hier im Forum, mehr nicht. Die Mehrheit der Hörerinnen und Hörer findet euer Programm ok.
     
  19. Jessie

    Jessie Benutzer

    Der beste Claim war für mich immer der, der so überflüssig war, dass er nicht ins gute Programm genommen werden musste. Den neuen habe ich noch nicht gehört, aber schlimmer als der alte kann er nicht sein: "Bei 3 ist mehr drin." - Aha. Nach 4 Jahren kann ich also das Din A4-Poster mit der "3" neben dem Büroradio abhängen.

    [​IMG]

    (ausdrücklich keine Werbung, es gibt noch andere Windelhersteller.)
     
    Inselkobi gefällt das.
  20. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    Man sollte sich vielleicht erst mal fragen, warum wird rumgemeckert?

    Ich kann da eigentlich jetzt mal nicht meckern, denn im Grunde ist der Claim jetzt wirklich mal passend, authentisch und ehrlich. Erfunden von denen, die es eben auch den ganzen lieben langen Tag immer wieder am eingenen Leib erleben. Der Sender bringt "Alles, was Dich bewegt!" ---> Sie bringen nämlich wirklich alles, was dem Hörer 5 Mal am Tag als HB-Männchen reagieren lässt und somit bewegt es ihn auch! Einfach nur genial, Super!

    *lol*
    Der Mehrheit der Hörerinnen und Hörer ist das vollkommen wurscht, was da und dort dauerdudelt, weil echtes "Radiohören", so wie man es früher noch konnte, heute gar nicht mehr ertragbar ist und deswegen sind die täglichen Hörminuten eines jeden einzelnen heutzutage sowas von beschränkt und kurz. Ins Radio mal "reinhören" wäre der passendere Ausdruck. Beim wem läuft heute noch ein Sender 5-10 Stunden täglich am Stück durch?
     
    Mannis Fan, grün und stefan kramerowski gefällt das.
  21. Hast Du versehentlich im falsche Thread gepostet? Es ging ja hier um den Claim und nicht ums Programm. Dennoch ist es sehr empathisch von Dir, den "Radiomachern" Mut zuzusprechen. Unnötig dennoch, denn sei gewiss: Dämliche Claims, enge Rotationen und lieblos gemachte Geräuschkulissen (Programme) wird es auch weiterhin geben! Trotz der fiesen, misanthropischen Dauernörgler im Forum! :)
    Im übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago äh dass es nicht das Problem der Deutschen ist, zu viel zu protestieren, sondern zu wenig. Ich bin immer geradezu erstaunt, wieviel von der großen Mehrheit unwidersprochen und unhinterfragt hingenommen wird. Wohl eine stoische Grundeinstellung ;)
     
    grün gefällt das.
  22. RomanMMWallner

    RomanMMWallner Benutzer

    Ich finde die neue Verpackung von hr 3 gut.
    Da hab ich was gefunden.

    HR 3 - Die HR 3 Jingles der 90er *ECHT RADIO*
     
    grün und Maschi gefällt das.
  23. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Aha, da Du vermutlich Auto fährst, bist Du ja sicherlich auch mindestens Mechatroniker. Wenn nicht gar Entwickler oder Designer von Fahrzeugen.
    Bist Du schon mal in Urlaub geflogen? Ohh, Du bist auch Flugzeugingenieur?
    Und Architekt bist Du ebenso?
    Und einen Fernseher nutzt Du ebenso?

    Um zu wissen, wie eine Pizza zu schmecken hat, muss ich kein Pizzabäcker sein! Ich muss einfach ein wenig Geschmackssinn haben.
     
    Fredo gefällt das.
  24. Danke. Das waren sogar JINGLES und nicht nur Verpackung! :)
    Der Slogan "25 Jahre Party im Ohr" war prima und auch der anscheinend damals übliche Claim "HIER spielt die Musik" geht völlig in Ordnung. HR III hatte anscheinend deutlich bessere Zeiten. Das neue Sounddesign (Verpackung ist die richtige Bezeichnung für Plastikfolien und Mülltüten, aber nicht für Jingles) gerne mal hier einstellen!
     
  25. RoyaalFM

    RoyaalFM Benutzer

    Hat jemand noch das erste Verkehrsjingle von HR 3 und kann es hier (oder als PN) posten? Das war eine Art Fanfare, die vermutlich bis Ende der 70er Jahre eingesetzt worden ist.
    Im WWW bin ich bisher nicht fündig geworden.
     

Diese Seite empfehlen