1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Verbergen"-Knopf?

Dieses Thema im Forum "Über radioforen.de" wurde erstellt von pacman, 02. November 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pacman

    pacman Benutzer

    Gibt es hier wie bei facebook auch einen "Verbergen"-Knopf, damit man nur noch die Teilnehmer lesen kann, die etwas Vernünftiges schreiben? Dann hätte man mehr Zeit zum Lesen und es würde auch mehr Spaß machen.
     
  2. dea

    dea Benutzer

    AW: "Verbergen"-Knopf?

    Wie war deine Frage gleich nochmal? Ich kann dich nicht lesen.
     
  3. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: "Verbergen"-Knopf?

    > Benutzerkontrollzentrum > Ignorier-Liste bearbeiten > Diesen Benutzer zur Liste hinzufügen...

    Dann sieht's so aus:

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    • 1.gif
      1.gif
      Dateigröße:
      118,1 KB
      Aufrufe:
      70
  4. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: "Verbergen"-Knopf?

    Sofern es Nachrichten ("PN") betrifft, sehe ich einen Sinn in einer Ignorierliste. Aber nicht, wenn es um postings ("Inhalt") geht.
    Nur ein paar Beispiele: Da ist ein Forenmitglied, der eine Frage bezüglich Musik stellt. Ein von ihm ignorierter user beantwortet ihm diese Frage... er liest sie nicht.
    Oder: Hitzige Diskussion in einem anderen thread. Du antwortest "direkt" auf ein vorher gegangenes posting, was aber gar nicht direkt ist: Denn ein von Dir ignoriertes posting hat sich dazwischen geschoben.
    Wenn Du selbst nichts schreibst und nur liest, ist es ok. Aber sobald Du Dich selbst mit postings zu Wort meldest, kommt irgendwann eine Schieflage hinein.

    Meine Devise: Lesen auf jeden Fall, notfalls auch eben nur "überfliegen". Wenn Du jemanden nicht magst, brauchst Du ja auch nicht auf dessen postings einzugehen.

    Ich -für meinen Teil- würde und werde aber auf gar keinen Fall irgendeinen user hier (auch meine ärgsten Feinde nicht...:D) hier auf eine Ignorierliste setzen. Bringt nix.
    Mich interessiert schon, was derjenige zu sagen hat...
     
  5. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: "Verbergen"-Knopf?

    Wie will ich wissen, ob ein User etwas Vernünftiges schreibt, wenn ich ihn ignoriere?

    Selbst diejenigen Forenmitglieder, die ich aufgrund vorausgegangener Postings als schwach beleuchtet identifiziert habe, sind ja nicht davor gefeit, mal auch etwas Erhellendes zu Diskussionen beizutragen.

    Und außerdem: Gerade bei jenen, die aus Unkenntnis oder mangelnder Erziehung, aus Nichtwissen oder Bösartigkeit, aus Ignoranz oder aufgrund ihres Intelligenzquotienten Statements zum Kopfschütteln und Verzweifeln von sich geben, ist es umso dringlicher geboten, argumentativ dagegen zu halten. Sonst lässt man Leute sich austoben, die dann aufgrund ausbleibenden Gegenwindes auch noch von sich glauben, sie hätten die Wahrheit gepachtet.
     
  6. grün

    grün Benutzer

    AW: "Verbergen"-Knopf?

    Ich halte auch nichts davon, Benutzer zu ignorieren. Ich habe das mal spaßeshalber mit einigen Nutzern ausprobiert, aber nur willkürlich, nicht nach mögen oder nicht-mögen geordnet, damit geht aber meist der Sinn eines Fadens verloren. Und wenn mal wieder was unkonstruktives kommt (ich selbst spreche mich ja davon auch nicht frei, wer kann das schon?:rolleyes:), überschlagen, weiterlesen, und gut is...., aber nicht aufregen.:)

    Dann lieber rausmobben (Achtung, Sarkasmus, nicht schlagen).:rolleyes:
     
  7. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: "Verbergen"-Knopf?

    Finde ich eine durchaus legitime Methode! (ohne Sarkasmus)
     
  8. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: "Verbergen"-Knopf?

    In gewissen Fällen jedoch strafen Dich Erfahrungswerte aus der Vergangenheit von radioforen.de Lügen.
    Tatsächlich kam damals™ viel eher der Spruch, dass der Klügere nachgebe, zur praktischen Anwendung.

    Irgendwann ist man des Kampfes müde und der eine oder andere fällt für sich das Urteil, dass radioforen.de nicht der Nabel der Welt ist.
    Eine Erkenntnis, die Thomas Wollert selbst ja noch unterstützt hat, was bei einigen ein gewisses Kopfschütteln auslöste.

    Die "Ignorieren"-Funktion ist ein recht interessantes Hilfsmittel, von der ich bislang zwei mal Gebrauch gemacht habe. Abgesehen von dem sehr amüsanten Effekt, dass PNs im Nirvana verschwinden (ich könnte mich heute noch bei dem Gedanken ömmeln, wenn ich mir vorstelle, was derjenige alles umsonst auf mich losgeballert hat), ist sie auch ungemein nervenschonend.
    Sollten wirklich mal diskussionswürdige geistige Ergüsse des Ignorierten auftreten, wird die Zitat-Funktion im Rahmen einer Antwort den Kern der Aussage öffentlich zutage fördern. Der restliche Schrott aber, der manchen Aufreger verursachen könnte, bleibt schön im verborgenen.

    Fazit: Lieber ignorieren als hinschmeißen. Denn Intelligenz ist, wie Kapital auch, ein scheues Reh. ;)
     
  9. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: "Verbergen"-Knopf?

    Ich halte von der "Ignorieren"-Funktion auch nichts. Liegt daran, dass ich auch neugierig bin und jedem erstmal (von meiner Seite aus, dies bezieht sich auf mein Leben insgesamt) die Chance geben möchte, sich zu äußern. Ich betrachte es mit Humor und schmunzele manchmal über "überflüssige" Antworten oder "radikalere Ansichten" (nicht immer!). :D Allerdings ist richtig, dass man diesen auch mit Argumenten entgegentreten muss, da sich sonst eine gewisse Stimmung, auch dank Trittbrettfahrern, breit macht oder derjenige tatsächlich denkt, er/sie sei Gott und die Welt.

    Private Nachrichten drohender oder diffamierender Natur habe ich noch nicht erhalten, bin in dieser Hinsicht aber ziemlich schmerzfrei, da ich bei Menschen zunächst auf alles (positiv wie negativ) gefasst bin. Solche Mitteilungen würden bei mir ins eine Auge rein und ins andere raus gehen.
     
  10. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: "Verbergen"-Knopf?

    Das kann aber ins Auge gehen. Meintest Du vielleicht die Ohren?:)
     
  11. StageManager75

    StageManager75 Benutzer

    AW: "Verbergen"-Knopf?

    Gebt Euch keine Mühe. Packman hat Euch sicher alle schon auf "Ignorieren" gesetzt :)
     
  12. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: "Verbergen"-Knopf?

    @ Mannis Fan:

    Nöö, das mit dem Auge habe ich bewusst erwähnt. Schließlich höre ich hier nicht, ich lese. ;)
     
  13. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: "Verbergen"-Knopf?

    mannis fan in posting #5 ist nichts hinzuzufügen: Exakt. Es ist eher ein Eingeständnis, das man mit sich und der Umwelt nicht zurecht kommt, wenn man "ignorieren" als Haltung wählt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen