1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Versprecher bei HITRADIO RTL Aktuell

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von benjaminST, 11. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. benjaminST

    benjaminST Benutzer

    Nachdem sich die Nachrichtensprecherin mehrmals bei den News verhaspelte, sagte sie mittendrin dann mal: [...]nach Recherchen von Radio96 ähhh HIT ähhh HITRADIO RTL [...] und nach den News mal wieder kleines Sendeloch *köstlich*
     
  2. Media-Analyst

    Media-Analyst Benutzer

    Ist das diese Sabine von irgendwas, die immer nachmittags den Verkehr macht? Das beste ist ihre Aussprache der "5" von A5. So eine verrückt ausgesprochene "5" habe ich noch nirgendswo gehört. Ein Fall für die Sprechschule.
     
  3. benjaminST

    benjaminST Benutzer

    Ob das wirklich die Sabine ist weiß ich net. Allerdings spricht die, die ich meine, bis auf ein paar Ausnahmen alle Service Takes bei HITRADIO RTL.
     
  4. njoymario

    njoymario Benutzer

    wohnt ihr eigentlich alle da bei KA oder wie könnt ihr hitradio rtl hören. ich würde es auch gern mal hören. kennt von euch irgendjemand nen stream auf dem ich es hören kann.

    gruß
    mario
     
  5. bayernfan

    bayernfan Benutzer

    Nein, einen Stream gibt es noch nicht... Vielleicht aber, sobald die Homepage <a href="http://www.hitradiortl.de" target="_blank">www.hitradiortl.de</a> fertig ist!

    Man muss nicht in KA wohnen, um RTL hören zu können! Mit den jetzigen Frequenzen kann man RTL in ganz Nordwest-BaWue, aber auch in Stuttgart, 'n bissl Hessen und RP hören, was sich ab 1.1.2003 aber änderen wird... Aber bis dahin gibt's vielleicht 'nen Stream <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" /> )
     
  6. wolke

    wolke Benutzer

    Diese Sabine von Kienzle/Kienzling ist der absolute Hammer, sowas unfähiges habe ich selten mal erlebt. Wusstet Ihr, dass pro Quadratmeter 25 Mililiter (!!!) Regen fallen?!?! Achja, und die Zahl 5 kann sie tatsächlich nicht aussprechen. Aber das ist ja noch das geringste Problem. Die Frau hat offenbar keine Ahnung, was sie da erzählt. Ein Verkehrstoter klingt bei ihr wie eine superwitzige bunte Meldung. Man merkt, dass sie nicht mitdenkt, wie sonst wären die grammatikalisch falschen Sätze zu erklären? Kann ja mal passieren, aber wenn die Meldungen drei mal laufen, naja... Eine monotne Leier...entsetzlich. Sie hat übrigens früher bei Radio96 moderiert. Apropos Moderation, den Moderatoren hat Sabine v. aber eines voraus: Sie schreit den Hörer wenigstens nicht an! Danke dafür, Sabine v.!!!
     
  7. breakingnews

    breakingnews Benutzer

    Einen guten Morgen in die geneigte Runde,

    also ich kenne bewusste Sabine von und zu nicht. Bin auch noch nicht dazu gekommen ihre Nachrichten zu verfolgen. Kann sie also qualitativ nicht beurteilen. Eines aber zu ihrer Verteidigung: Pro Quadratmeter kann allerdings millimeterweise Regen fallen. Es ist natürlich verständlicher Liter zu sagen, aber beides ist korrekt. Vielleicht gibt es hier ja einen studierten Meteorologen, der uns das genau erklären kann.

    Auch finde ich es nicht fair, jedes Wort zu nehmen, es auf der Goldwaage zu wiegen und dann auf Teufel komm raus gegen sie zu verwenden. Es geht doch nicht nur darum aus zu teilen. Und wenn dem schon unbedingt sein muss, dann doch lieber konstruktiv. (Dieser Satz ist grammatikalisch nicht korrekt, dessen bin ich mir bewusst ;o)

    Allein schon der Thread an sich ist nicht wirklich schön. Ziehen wir uns doch nicht an Versprechern hoch. Wir alle versprechen, verlachen, verhicksen uns - solche semiprofessionellen Tage kennen hier alle aus erster Hand. Also fahrt die Geschütze ein.

    In diesem Sinne auf nicht mehr so viele Millimeter

    break schwenkt die weisse Fahne

    <small>[ 13-08-2002, 02:15: Beitrag editiert von breakingnews ]</small>
     
  8. wolke

    wolke Benutzer

    Break hat natürlich recht. Sabine v. kann ja nichts dafür, dass sie unqualifiziert auf diese Position gesetzt wird. Es zeugt eher von einer schwachen Programmleitung, denn die teilt die Leute schließlich so ein, obwohl sie es besser wissen müsste.
     
  9. peter76

    peter76 Benutzer

    @brakingnews: sicher können "Milimeter" Regen fallen, aber sie sagte "Mililiter" auf einen Quatratmeter. Aber ich finde, das kann jedem mal passieren.
     
  10. breakingnews

    breakingnews Benutzer

    Jo und genau das ist richtig. Denn Regen - und das können Millimeter genau wie Liter sein - wird in Menge pro Fläche (und das ist standardmässig der m²) gemessen.

    Aber das sind doch jetzt Nichtigkeiten. Wozu ein Thema in dem !eine! Nachrichtenfrau schriftlich in Grund und Boden gestampft wird. Ich stimme zu, dass sich auch Chefs an die Nase fassen müssen, die ungeschulte Leute auf Positionen setzen, die sie nicht ausfüllen. Aber diese Sabine auseinander zu nehmen bringt niemanden weiter.
     
  11. energy-fan nico

    energy-fan nico Benutzer

    <small>[ 01-10-2002, 20:20: Beitrag editiert von energy-fan nico ]</small>
     
  12. bayernfan

    bayernfan Benutzer

    nico, ich stimme Dir voll und ganz zu <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" /> Wer in den Beiträgen über Energy Stuttgart über Format-Soße und Energy-Brei schreibt, hat leider keine Ahnung...

    Aber: Du darfst nicht vergessen, Energy Stuttgart ist anders, als die anderen Energys, weil die anderen Energys genauso wie RTL Jugendradios sind und da oft die gleichen Pappnasen an's Mikro (bzw. in's Team) gelassen werden, was für die Jugendradios und damit auch die Jugend, die durch die Medien (v.a. Fernsehen) sowieso schon verblödet, sehr schade ist...

    PD und GF eines Jugendradios in Personalunion - das empfände ich als echte Herausforderung <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
     
  13. energy-fan nico

    energy-fan nico Benutzer

    <small>[ 01-10-2002, 20:20: Beitrag editiert von energy-fan nico ]</small>
     
  14. bayernfan

    bayernfan Benutzer

    Ja, das wird sehr interessant, v.a. im Bezug auf die Situation mit BigFM und Antenne1 als Konkurrenz... Denn es kommen ja nicht nur Stuttgart und der Enzkreis, sondern auch die "Randgebiete" hinzu... aber das hatten wir ja schon so oft!

    Warten wir's einfach ab. Was passiert dann eigentlich mit der neuen Frequenz von RTL (anstatt der 100.7)?? Ist die auch in Mühlacker stationiert? Mit wieviel kw??? Und wenn wir schon bei BigFM und Antenne1 sind: Wie verändern sich deren Frequenzen? Verlieren die welche, bekommen sie neue hinzu???
     
  15. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    Nein, die neue Frequenz kommt nicht mehr aus Mühlacker, sondern direkt aus Pforzheim. Es ist die 91,4 MHz mit 0,5 kW. Die Reichweite dürfte somit absolut vergleichbar mit den SWR-Sendern von dort sein.

    BigFM bekommt die 105,2 (20 kW)/Langenbrand von Antenne 1, dazu die 103,8 in Baden-Baden (vom Fremersberg) für die optimale Versorgung der Stadt des höchsten deutschen Altersdurchschnitts mit einem Jugendradio sowie die 100,3/5 kW in Göppingen von Radio 7. Antenne 1 bekommt als Ausgleich die 107,0 in Pforzheim mit 1 kW und dazu Frequenzen in Geislingen (1 kW) und Leonberg (0,1 kW)
     
  16. bayernfan

    bayernfan Benutzer

    Thx @ Mischpult...

    Hehe, bigFM erobert Baden-Baden... *juhu* <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />

    Naja, das gibt sicher 'ne spannende MA I und MA II 2003...
     
  17. energy-fan nico

    energy-fan nico Benutzer

    <small>[ 01-10-2002, 20:22: Beitrag editiert von energy-fan nico ]</small>
     
  18. Media-Analyst

    Media-Analyst Benutzer

    Wenn sie das derzeitige Format beibehalten, ganz bestimmt nicht. Ach, was sind hier wieder viele Experten in diesem Forum unterwegs
     
  19. energy-fan nico

    energy-fan nico Benutzer

    <small>[ 01-10-2002, 20:23: Beitrag editiert von energy-fan nico ]</small>
     
  20. bayernfan

    bayernfan Benutzer

    das format wird meiner einschätzung nach nur ein wenig angepasst werden müssen, um weiter erfolgreich zu sein, denn was ich nico zugestehen muss: Die Rotation der Titel ist meiner Meinung nach zum Hörerkriterium Nr.1 geworden - und da ist NRJ Stuttgart einfach anders, als alle anderen NRJs und manch andere Sender...

    Als viele Sender sich in "Hitradio" umbenannten, war in der Hörerschaft etwas passiert: Die Leute hörten die Hitradios, weil es plötzlich neu und gut war, die aktuellen "Hits" öfter zu spielen.
    Als das noch im Rahmen war, ließen sich viele Sender vom Erfolg der Rotation weniger Titel täuschen und ließen mit der Zeit immer mehr Titel immer öfter rotieren. Als dann die nächste MA kam, machte man Researches und stellte fest, die Leute wollen zwar Hits, aber auch ältere und so nahm man die wenigen Riesen-Hits aus den 80ern einfach mit in die Rotation und das ganze heißt dann "Mehr Abwechslung mit den Hits aus 80er, 90er und weiß-der-kuckuck-was...

    Die Rotation und als zweiter Faktor das "Format" (weniger Mods, dafür mehr Promos mit noch mehr Backseller der Morning-Shows) mancher Privater sind für mich in der Rolle des Hörers die 2 Mega-Abschaltgründe...

    Wie seht Ihr das?
     
  21. energy-fan nico

    energy-fan nico Benutzer

    <small>[ 01-10-2002, 20:25: Beitrag editiert von energy-fan nico ]</small>
     
  22. Dünn FM

    Dünn FM Benutzer

    Die 100,7 MHZ geht von Mühlacker nach Güglingen und strahlt ab 1.1.2003 (nach der WELLE, anstatt -jetzt - RTL-Ka. - für Energy) Richtung LB!

    Und noch ein letztes Wort zu (S)-Hit Radio RTL Ka. (im Briefkopf steht immer noch Radio Karlsruhe - ohne Hinweis auf RTL!), die Leute die dort arbeiten sind rein zufällig in diese Positionen gekommen, weil: Zufällig beim "Mini-Sender" Radio 96 beschäftigt - in der MA nicht messbar!!! - Damit jetzt (noch) in "toller" Position, weil Sendegebiet X-Mal größer als zuvor!

    Fazit: Sie sind "Billig & Willig" - und das ist leider nicht zu überhören - die Profis die nicht für 50 € am Tag arbeiten stehen auf der Straße - weil Sie viel zu teuer für die Herren von Radio Karlsruhe - RTL - oder was auch immer - sind!!!
     
  23. bayernfan

    bayernfan Benutzer

    Hi Dünn FM,

    muss Dich einerseits korrigieren, andererseits hast Du völlig recht!

    Die 100,7 strahlt von Güglingen nicht nur Richtung LB, sondern rund (siehe auch frühere Beiträge in diesem Forum)

    Dass Profis nun arbeitslos sind und nun Nichtskönner (übertrieben ausgedrückt) am Werk sind, stimmt absolut! Schwache Leistung der LfK und wieder einmal ein Grund, die LfK und ihre Entscheidungen in Frage zu stellen.

    Klar muss es ein Organ geben, dass die Funk- und Fernsehmedien organisiert - und ich verstehe es auch, wenn Sender, die nur noch auf "Auto" geschalten haben, keine Lizenz mehr bekommen...

    Bei funktionierenden Sendern sind manche Entscheidungen allerdings wirklich nicht mehr tragbar!
     
  24. Matthes

    Matthes Gesperrter Benutzer

    Versprecher sind doch köstlich
     
  25. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    @Matthes

    Genau, zurück zum Thema und gleich mal wieder Werbung gemacht für Thomas' köstliche Radiopannen-Seite: <a href="http://www.radiopannen.de" target="_blank">www.radiopannen.de</a>
    Das macht doch einfach Lust auf noch viel mehr Pannen, man könnte wirklich süchtig werden und alle Sender den ganzen Tag mitloggen <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

    Es ist genull nau Uhr...

    Oder, um auf den allerersten Beitrag im Thread zurückzukommen: man kann das noch toppen.
    <a href="http://home.snafu.de/tcaudio/radiopannen/es001.mp3" target="_blank">http://home.snafu.de/tcaudio/radiopannen/es001.mp3</a>

    <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />

    <small>[ 17-08-2002, 09:02: Beitrag editiert von Radiowaves ]</small>
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen