1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verwendung von Samplern

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von nilsh, 16. März 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nilsh

    nilsh Benutzer

    Hallo liebe Radiofreunde,

    ein wenig angeregt durch diesen Thread stellt/stellte sich mir die Frage nach der Nutzung von Samplern.
    Der Vorteil von Samplern bestünde (bei einer Nutzung) ja unter anderem darin, nicht jede CD "einzeln" kaufen zu müssen und man würde somit Geld sparen!

    Wie steht es dort mit GEMA und GVL? Darf man sämtliche Titel gefahrlos (überwiegend) im Internetradio spielen?
    Ich bin leider kein Experte in diesem Thema und meine (oberflächliche) Suche bei GEMA und GVL ergab leider nichts eindeutiges.


    Erwartungsvolle Grüße, Nils
    Mir fällt gerade auf - das war mal ein Post ohne Smileys (Mist, hier könnte jetzt einer hin...)
     
  2. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Verwendung von Samplern

    Wenn es offizielle Sampler sind, welche du in einem Geschäft, Flohmarkt, Freund oder andere Quellen erworben oder sogar geschenkt bekommen hast, dürfen diese ohne Problem verwendet werden.
    Es muss halt nur die original CD vom Sampler bei dir im Regal oder anderswo stehen.
     
  3. nilsh

    nilsh Benutzer

    AW: Verwendung von Samplern

    Moin zee100,

    danke! Ja, das war auch meine Vermutung.

    Die Sampler stehen/stünden natürlich legal gekauft hinter mir im Regal!

    Gruß, Nils
     
  4. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Verwendung von Samplern

    Ich wüsste spontan nichts, was dagegen spräche.
    Sogar die GVL spricht in ihren Regeln für webcaster ja von "Compilations".

    Gruß, Uli
     
  5. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Verwendung von Samplern

    War mir so als dürfe man aber nur 3 Titel aus einem Album/Sampler spielen oder?
     
  6. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Verwendung von Samplern

    Album schon, da es von ein und demselben Interpret ist.
    Sampler haben aber ja nun diverse Interpreten und somit tritt diese Regel meines Wissens nicht in Kraft.
     
  7. Platinsmarti

    Platinsmarti Benutzer

    AW: Verwendung von Samplern

    Man darf nur nicht die gleiche Reihenfolge abspielen, wie sie auf dem Sampler zu finden wäre. Der Rest ist völlig egal, solange kein anderer Hinweis auf dem Datenträger zu lesen ist.

    Der genaue Text steht aber bei GVL nachzulesen.

    MfG
    Rainer
     
  8. nilsh

    nilsh Benutzer

    AW: Verwendung von Samplern

    Das trifft sich ja dann ausgezeichnet ;)
     
  9. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Verwendung von Samplern

    Gruß, Uli
     
  10. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Verwendung von Samplern

    Ja sag ich doch!
     
  11. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Verwendung von Samplern

    Jupps. ;)
    Ich verstehe nur Rainers (Platinsmarti) Interpretation "Der Rest ist völlig egal" nicht.

    Gruß, Uli
     
  12. Platinsmarti

    Platinsmarti Benutzer

    AW: Verwendung von Samplern

    Kein Problem: Der Rest.... Ob man darf oder nicht... man darf, solange nichts ausdrücklich verboten wurde (unauthorisierte Veröffentlichung bla bla).

    Aber nun ist es ja raus... das Ei des GVL-Kolumbus. Ich wusste doch, daß sich jemand bemüht, die Regeln zu posten *fg

    Schönen Tag dann noch,
    Rainer
     
  13. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Verwendung von Samplern

    Das ist im Privatbereich vielleicht so Herr Platinsmarti. Im Business heißt die Prämisse aber leider ... alles ist verboten solange es nicht erlaubt wurde.
     
  14. Platinsmarti

    Platinsmarti Benutzer

    AW: Verwendung von Samplern

    Sagte ich etwas anderes? *grübel*

    Der Verweis auf die Regeln der GVL sollte doch ausreichen. Dort steht doch sowohl für private, wie auch kommerzielle Anbieter ganz genau (naja... was man so "genau" nennt) definiert, was erlaubt bzw verboten ist.

    Und: Vielleicht gibts auch im privaten Bereich für die GVL nicht ;)

    Trotzdem, die Fakten sind doch genannt. Der Rest ist aber jetzt Erbsenzählerei...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen