1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vielfalt

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Tom2000, 26. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Warum gibt es in Deutschland noch nicht einmal annähernd die Vielfalt, wie ich Sie von den USA kenne?
    Wir haben in vielen Bundesländern nur die Hitsender (AC oder Top 40 - Sender) übernommen und mittlerweile oft zu einer (marktschreierischen) Karikatur der (eindeutig besser programmierten) amerikanischen Vorlagen gemacht.

    Wo aber sind die Modern Rock-, Classic Rock-, R&B-, Classic R&B-, Adult Alternative-, Country- und Jazz- sowie News- und Talk-Sender???

    Wo sind die witzigen und geistreichen Morning Show-Moderatoren, die eine wirkliche Radiostimme haben?
    Stattdessen dünne Stimmen, dünne Witzchen und flache Comedy im 60 Sekunden - Takt.
     
  2. r@dioworld

    r@dioworld Benutzer

    Das deutsche Volk ist zu dumm für solche anspruchsvollen Sendungen! Der Claim reicht und das Gehirn ist bereits überfordert! Also mehr Musik und Klappe halten!
     
  3. diestiftung

    diestiftung Gesperrter Benutzer

    Das hat mitnichten etwas mit der "Dummheit" der Deutschen an sich etwas zu tun. Vielmehr liegen die Fehler bei der Politik, die manchen Sendern in manchen Ländern eine wahre Lizenz zum Gelddrucken erteilt hat.
     
  4. JayJay

    JayJay Gesperrter Benutzer

    Das Problem liegt bei der Kreativität bei den Sendern. Es ist doch viel einfacher auf auf einen Zug zu springen der schon läuft als selbst einen zu konstruieren. Ich rede nicht von einem offenen Kanal in dem stundenlang über die Beschneidung von Afrikanischen Frauen geredet wird von Leuten die noch nie Radio gemacht haben sondern wie oben geschrieben, Radio aus der Schnauze raus mit eigenen Ideen und auch mit Musik die sonst nur selten gehört wird. Schalte ich mein Radio ein höre ich immer die gleichen Songs egal wo!
    Schade eigentlich......... die Plattenindustrie presst dir n Song auf und du spielst ihn auch wenn du ihn S**e findest L
    Aber Radio Stationen sind eben keine Radio Stationen mehr sondern moderne Werbeagenturen und die MA ist die Bibel!
    Hier geht es um Verkaufszahlen um Marktanteile, jedoch denke ich man erreicht weit aus mehr Marktanteile durch Freak Radio durch Radio Pioniergeist durch das was Radio ausmacht, Persönlichkeit am Mikrofon nd Musik so wie du sie magst. Leider getraut sich niemand diesen Weg zu gehen und wenn es dennoch klappt ...... wirst du eh bald schon dermaßen kopiert das man die Freude daran verliert.

    Stay tuned , geht neue Wege und nie den Pioniergeist und vor allem die EIGENEN Ideen verwirklichen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen