1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Virgin Enterprises plant Einstieg in den deutschen Radiomarkt

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von max.streger, 09. März 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. max.streger

    max.streger Gesperrter Benutzer

    Die Virgin Enterprises Limited bereitet derzeit mit einigen potenziellen Partnern in Deutschland den Start eines deutschen Ableger von Virgin Radio vor. Bereits seit Anfang September 2009 existiert bereits die Domain www.virginradio.de und die Markenrechte, die sowohl auf dem Namen des Unternehmens, als auch dem Berliner Medienanwalt Frank Rothe abgesichert wurden.

    Virgin Radio ist eine Sendergruppe mit vornehmlich rockorientierter Musik, die auch Stationen in Frankreich, Kanada und Italien verfügt. Bereits vor zwei Jahren hatte Virgin Enterprise ein sukzessiver Ausbau in Europa angekündigt und wollte in allen europäischen Ländern mit ortsansässigen Medienunternehmen zusammen arbeiten. Hierzulande bestrebt man nach wie vor eine Möglichkeit bestehende Sender mit einem Virgin-Franchise-Konzept umzuwandeln.

    Virgin France z.b. arbeitet bereits in der Vermarktung sehr eng mit Hitradio Ohr zusammen, was wiederum nicht bedeutet das ein Start in Baden-Württemberg bevor steht.
     
  2. yampp

    yampp Benutzer

    AW: Virgin Enterprises plant Einstieg in den deutschen Radiomarkt

    quelle?
     
  3. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Virgin Enterprises plant Einstieg in den deutschen Radiomarkt

    max.streger = mannheimer :p
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen