1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von mco, 26. August 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mco

    mco Benutzer

    Hallo,

    ich suche eine Möglichkeit, Musik aus dem Internet LEGAL aufzunehmen..
    Bei Shoutcast.com oder liveradio.de gibt es viele interessante Sender.. ist es bei allen Sendern von Shoutcast bzw. liveradio erlaubt, Musik über Stream Ripper aufzunehmen?

    Welche Sender würdet ihr mir noch empfehlen, bei denen die Aufnahme mit Stream Ripper kein rechtliches Problem darstellt?

    Wie verhält es sich genau mit der rechtlichen Lage zum Thema "Musik aufnehmen aus Webradios"?

    Ich wäre für jegliche Informationen zum Thema dankbar..

    MfG
    mco
     
  2. derPENGUIN

    derPENGUIN Benutzer

    AW: Musik aufnehmen illegal???

    Moin,
    ich hab deine Frage fast woertlich an google gestellt und bekam gleich mit dem ersten Treffer eine Antort. Es ist Wochenende, bestimmt findest du, wenn du, nicht wie ich, nur 3 Sekunden dafuer aufwendest, gar noch genauere Informationen.

    LG, peng
     
  3. mco

    mco Benutzer

    AW: Musik aufnehmen illegal???

    Ja, ich hab meine frage auch schon bei google eingegeben..:rolleyes:

    Und ich hab mich hier trotzdem angemeldet, um noch weitere Infos einzuholen..

    es ist normalerweise legal, Musik aufzunehmen.. aber es gibt doch überall Ausnahmen

    Meine Frage war jetzt speziell auf solche Sender von shoutcast oder liveradio bezogen.. ist es bei denen auch immer legal, aufzunehmen??

    Wenn ja, dann möchte ich mal fragen, ob ihr mir gute Sender (ab 192kbps) empfehlen könnt.. es sollte ein bunter mix aus europäischen Charts, auch 80er und 90er sein..

    ansonsten: Gibt es noch weitere Websites mit einer Liste von Webradios?

    MfG
     
  4. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Musik aufnehmen illegal???

    Die Suche hast du sicher übersehen, oder? Ist auch schwer zu finden ...
     
  5. Lightradio

    Lightradio Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    erst die Mucke ziehen von denen, die sich für teuer Geld CDs kaufen und 2 Monate später eigenes Radio aufmachen....

    wozu habe ich mir eigentlich 3000 Cds gekauft ?
     
  6. Flugsaurier

    Flugsaurier Gesperrter Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    Weil es für die die sich die Musik nicht kaufen nur ein Hobby ist ... könnte man vermuten!

    Gruß
     
  7. T. Paul

    T. Paul Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    Damit andere sich von dem selben Geld ein Auto leisten können.
     
  8. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    Wer allerdings mit dieser Musik sendet hat einmal keinen Anspruch an Qualität (ok, also praktisch fast alle, die sich hier vorstellen) und vorallem ihr AUto schneller wieder los als sie es bekommen haben, wenn die GEMA/GVL mit den Nachforderungen kommt, weil illegale Musik verwendet wurde.

    Da der OP aber nur nach dem AUfnehmen gefragt hat und ich daher erstmal annehme, er will die zum Hören nutzen und nicht zum Senden, gilt folgendes: Das Mitschneiden ist bei allen Legal, solange es noch nicht verboten ist.
    Eine gesetzliche Regelung kann nicht durch einen Satz im Impressum o.ä. ausgehebelt werden. Allerdings halte ich es für völlig daneben, irgendwoe mitzuschneiden, denn selbst auf meinem MP3-Player wäre mir die Qualität absolut zu schlecht und die Nachbearbeitung zuviel Arbeit. Dann lieber weiterhin CDs kaufen.
     
  9. Lightradio

    Lightradio Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    hach was bin ich froh, das bei mir, mein Streamprovider Stream Ripper automatisch kickt, somit keinen Traffic verursachen kann und Hörerzahlen realistisch sind, bzw die , die hören wollen , es auch können.
     
  10. Flugsaurier

    Flugsaurier Gesperrter Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    Klasse der Streamprovider merkt sofort welcher User einen Streamripper anschaltet ... der sitzt mit der Glaskugel da! Sorry, aber das ist so ein Quatsch, das ich nicht anders konnte!

    Was macht den Dein Provider wenn User in einem Großraumbüro zuhören wollen, sich rumspricht was für einen klasse Stream Du anbietest und dann noch ein 2 Stream aktiviert wird. Den Kickt er dann weil Ihm seine Glaskugel sagt, das das ein Streamripper ist, oder?

    Gruß
     
  11. Platinsmarti

    Platinsmarti Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    Tja jaaaaaa... Nun hat sich ja schon einmal EINER geoutet, der für die Gebührenexplosion verantwortlich ist.

    Wenn ich jetzt noch wüsste, wo die Textpassage zu finden war, daß genau deswegen die Gebühren bei Webradios so *hoch* sind, weil damit das (Die Musikindustrie nennt es so) kopieren von urheberrechtlich geschützten Werken so leicht ist, würde ich es glatt hier (nochmal?) einstellen.

    Ich finde es auch traurig, daß es bis dato noch keine Möglichkeit gibt (außer DRM), das zu unterbinden.

    Aber dafür bin ich stolz auf die 2 Schränke voller CDs, die mir den Rücken stärken, falls mal jemand zu Besuch kommt *fg*

    (und NUR aus diesem Grunde: SCHÖN, daß man im *einfachen* Webradio so fies in die Lieder reinsabbelt)



    Dabei hast Du noch einen Punkt vergessen: Manche erdreisten sich sogar, Moderator (Hüstel...) zu werden, damit sie mittels Radio-interner Kopien "legal" ein Musikarchiv aufbauen, welches sie dann als "ihre Originale" für eben solche Zwecke ILLEGAL verwenden, später ein eigenes Radio zu gründen. Übrigens scheint das weder unseren Rechtsapparat noch die Musikindustrie zu interessieren, da Anzeigen dahingehend im Sande verliefen.


    Gruß
    Smarti
     
  12. Lightradio

    Lightradio Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    ja Flugsaurier stell dir vor das geht technisch, auch wenn du es nicht glaubst. Bei jedem connect auf dem Stream wird der Useragent mitgeloggt und Streamripper sind dann als solche zu erkennen, und ja um dir gleich den Wind aus den Segeln zu nehmen, es gibt auch Streamripper die tarnen sich als Winamp... bestes Beispiel war ein INetRadio, das hatte soviel Traffic, das man mal genauer nachgesehen hat und sieh da, 70 % der angeblichen Hörer waren Streamripper.
    Ist doch klasse wenn mal als Betreiber den Traffic bezahlt für die Leute die sich einfach nur klasse Musik ziehen wollen, oder ?


    @Platinsmarti
    ich freu mich auch über meine 30 Umzugkartons voller Cds die mittlerweile im Badezimmer Platz gefunden haben, leider habe ich keinen Keller oder Dachboden.
     
  13. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    Ich hatte das ja schonmal geschrieben und anscheinend bist du dir ja auch nicht so gaaaanz sicher, denn du widersprichst dir im gleichen Satz. Es ist einfach nicht Möglich anhand des User-agent zu filtern. Wenn man natürlich einen Provider hat den man nach Traffic bezahlen muss ist das ehrlich gesagt nicht das Problem des Rippers sondern das des Radiobetreibers. Wenn du ne Box mit CDs auf den Bürgersteig legst und ich gehe daran vorbei .... dann nehm ich mir die halt mit :D um es mal so auszudrücken.

    Gruß
    Keen

    P.S. Achso, nein ich bin kein Streamripper. Ich habe einen etwas anderen Anspruch an Musik als sie in Form von kaputtkomprimierter Daten auf meiner Festplatte rumgammeln zu lassen ich mag nur dieses "Buh-Mann" Prinzip nicht. Weder dass uns die MI die Krätze an den Hals wünscht noch dass wir das mit den Rippern machen.
     
  14. Flugsaurier

    Flugsaurier Gesperrter Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    @ Lightradio ohne es ausufern lassen zu wollen, aber es ist wirklich absoluter Blödsinn, das ein Useragent da irgend etwas erkennt! Zumal was juckt es Dich ob die nun den Streamripper anmachen, denn wer ein Internetradio betreibt sollte sich im klaren sein, das das Traffic verbraucht und bei den meisten Radios rentiert sich ein Mitschnitt nun wirklich nicht.

    Weil wir hier aber gerade mal beim Thema sind, ich suche einen Ripper für itunes, weil WINAMP nutze ich nicht, möchte aber meine Sendungen zwecks Qualitätsanalyse gerne mitschneiden. Kann mir da jemand ein Programm nennen, auch wenn ich derzeit noch nicht eine Suche bemüht habe. Danke für Kurzinfo!

    Gruß
     
  15. T. Paul

    T. Paul Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    Flugsaurier ist dein Encoder nicht imstande direkt eine Archiv-Datei zu erzeugen? SimpleCast z.B. kann das von sich aus.
     
  16. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    SAM kann das auch im Encoder einfach Save to archiv (oder so ähnlich) anklickern.
     
  17. Mario Steiner

    Mario Steiner Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    <08/28/07@12:36:23> [dest: 80.138.xxx.xx] starting stream (UID: 16128)[L: 36]{A: ClipInc 2.30a (226)}(P: 18)
    ...na, was meint ihr..ein Streamripper?

    im letzten Jahr, hatte ich in einem Monat einen explodierenden Anstieg an Hörer, die verursachten massiv Traffik.

    Das war als Beispiel im letzten Jahr ein Monat mit normalen Traffik:
    760767.4 MB

    Dann aber das, nur 2 Monate später:
    4926831.3 MB

    Zu dem Zeitpunkt hatte ich nur 250GB Frei an Traffik...
    Es waren Ripper..!
     
  18. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    Ja und?
    Wir sind hier im Internet mit all seinen Tücken und Fallstricken. Was passiert denn wenn dich jemand hasst, ein paar Streamripper auf deinen Stream hängt und dich dann in die Insolvenz treibt? Deinen Post verstehe ich nicht. Man wird mit der jetzigen Technik keine Streamripper abhalten können.


    Gruß
    Keen
     
  19. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    Sinnlosthread

    [x] close plz
     
  20. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    Das Mitschneiden von Webradios ist laut geltender Rechtslage immer zulässig, so lange die Aufnahme lediglich zu privaten Zwecken verwendet wird (vergleiche das Aufzeichnen von Fernseh- oder Radiosendungen). Eine anderslautende AGB bzw. dergleichen ist irrelevant. Das gleiche gilt für Streamripper, Ripcast oder ähnliche Programme: Der private Einsatz ist legal und zwar entsprechend dem gesetzlich normierten Recht auf die Privatkopie (§53 UrhG).

    Mein Gott! Wenn man das Programm mitschneidet, braucht man dafür nur eine Verbindung. Sobald die Aufnahme läuft, rufste im Winamp die unfertige MP3-Datei auf und hörst sie mit minimaler zeitlicher Verzögerung, während die Aufnahme noch läuft. Sachen gibt's... :p

    Ich weiß nicht, welcher technischer Raffinessen ihr euch bedient, aber letztendlich schneidet ihr euch ins eigene Fleisch. Wer will schon einen Stream hören, den er nicht mal aufzeichnen darf, um ihnen später nachzuhören? Hunderte andere, womöglich bessere Stationen erlauben das durchaus. Außerdem ist der Streamripper nur eine (wenig geschmeidige) Möglichkeit, Musik zu rippen, da gibt es bessere Alternativen z.B. zum gleichzeitigen Rippen dutzender Sender, und die wollt Ihr alle blocken? :mad:
     
  21. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    Zu denken, man würde alle Ripper vom Stream vernhalten können, ist völlig utopisch und unrealistisch, mann kann nur die Ripper fernhalten, die mit ******* automatisch rippen, indem sie nur eingeben was sie haben wollen und das Programm dann automatisch die Radios abklappert
     
  22. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    Es gibt nur eine Methode, Ripper abzuhalten, und das ist bestimmt nicht, nach Useragent zu filtern, da ich den in jedem Rippingprogramm ändern kann.

    Die einzige Möglichkeit ist, dem Mitschneidenden die Arbeit so zu erschweren, dass die Nacharbeit zuviel Aufwand bedeutet.

    Also zerhacken wir die Titelanzeige, indem sie alle 30 Sekunden gewechselt ist. Nun hebeln mir noch den Mechanismus aus, damit SAM beim SOngwechsel nicht den Titel zur richtigen Zeit sendet. Kombiniert mit einem vernünftigen Crossfading ist es für eine Software unmöglich, Anfang und Ende des Liedes festzustellen, ganz abgesehen davon, herauszufinden, welcher der angezeigten Texte nun der eigentliche Titel war.
    Mit der richtigen Technik macht es für den normalen Hörer aber keinen Unterschied, da trotzdem ein passender Titel angezeigt wird.

    Also ist es grundsätzlich möglich, Ripper zu vertreiben, die automatisch schneiden und taggen, gegen diejenigen, die den Stream einfach komplett mitschneiden, hilft gar nichts.

    Und wer glaubt, aufgrund des User-Agent alle Ripper filtern zu können ist naiv und leichtgläubig.
     
  23. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    Mittlerweile versagen alle Programme beim Trennen der Musikstücke, bleibt also wirklich nur die theoretische Möglichkeit der manuellen Nachbearbeitung. Diese Arbeit wird sich aber kaum jemand machen, da wäre es doch viel ökonomischer, den gewünschten Titel gleich aus dem Netz zu laden (legal oder illegal). Gegen Ripper, die das Programm nur zeitversetzt hören oder auf ihren MP3-Player laden wollen, ist aber generell nichts zu sagen.
     
  24. Butch74

    Butch74 Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    So sehe ich das auch....
     
  25. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Von welchen Sendern kann man legal Musik aufnehmen?

    Aber gegen Programmen wie Clipinc ist dagegen weitaus mehr zu sagen und ich kann nicht verstehen, wieso die Legalität solcher Programme nach wie vor gegeben ist
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen