1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Voraussetzungen für einen Server

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Butch74, 28. März 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Butch74

    Butch74 Benutzer

    Hallo, ich habe mal wieder eine Frage an die Freaks unter Euch.

    Wenn ich mir einen Server ins Haus stellen möchte, von dem das Radio mit ca. 1000 Hörern laufen soll, was muß ich beachten?

    Ich habe einen Windowsrechner mit SAM3 und den ganzen gerippten mp3s hier stehen. Kann man den zum Beispiel als Server nutzen?

    Und was für Download/Uplaod braucht man von der Telekom - oder sogar eine Standleitung? Was kostet so etwas? Hat da jemand Erfahrungen von Euch sammeln können?
     
  2. computer22

    computer22 Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Also 6 mbit down wirst brauchen.
    Allerdings glaube ich kaum das du einen Pc mit 1000 Hörern laufen lassen kannt o_O
     
  3. Wilson

    Wilson Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Was hat denn jetzt die Downloadgeschwindigkeit... ?

    Ach, ich wills nicht wissen.

    GRuß
    Wilson
     
  4. computer22

    computer22 Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    up, sry :D
    Da war ich mal wieder wesch :p:p:p
     
  5. Butch74

    Butch74 Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Also es gib noch keine 1000 Hörer, nicht das dies flasch verstanden wird.

    Wir wollen was umstellen, da wir zur Zeit nicht mit unserem Anbieter (Strato) zufrieden sind. Jetzt ist die Überlegung einen Server selbst aufzubauen oder eben einen anderen Provider zu nehmen, was wir nicht wirklich wollen, da es schon zu oft Probleme gab in der Vergangenheit, was das Thema Provider betrifft.

    Aber zurück zum Thema:
    @ computer22: wieso geht das nicht übern PC? Was muß man machen, um 1000 Hörer mit einem 128er Stream zu versorgen?

    @ Wilson: Das war auf den Server bezogen, der dann bei uns stehen soll und nicht auf die Leitung selbst. Wir haben zur Zeit nur eine 6000er Flatleitung von der Telekom. Das dies nicht reichen wird, ist mir klar, aber was genau wird gebraucht? Gibt es eine Faustformel und eine Auflistung im Netz, wo man sowas einsehen kann? Ich suche mich immer Blöde, was so etwas betrifft. *schmunzel*
     
  6. computer22

    computer22 Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Wenns nur übergangsweise is:
    geh mal auf khd-webservice.de und schreib ihm ne mail, vielleicht macht5 er euch das gratis ;)
     
  7. Makkus

    Makkus Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Von ZU HAUSE aus???

    Das ist ein Scherz, oder?

    Wenn nicht: Kein Ding. Erkundige Dich bei Standleitungsanbietern, was Du so im Monat für ne 100 MBit-Standleitung bezahlen musst. Hmm... Obwohl... ne, die reicht noch nicht mal, um 1000 Hörer mit 128 kbp/s zu versorgen. *g*

    Aber ich geb Dir nen Tipp: Vergiss es. :D
     
  8. Bratwurstler

    Bratwurstler Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Also auf webhostlist gibts öfters diskussionen, wie teuer es is, sich ein eigenes Rechenzentrum zu bauen.

    Das brauchst Du dann auch. Unter einmalig einer Million und dann den laufenden Kosten läuft gar nichts. :p

    Was du auch machen kannst, wären 1000 ISDN-Anschlüße in dein Kinderzimmer legen.


    Gruß,
    Bratwurstler
     
  9. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Ob dir ein Freak eine zufriedenstellende Antwort geben kann, bezweifel ich

    Du brauchst einen Upstream von mindestens 137,5MBit/s.
    Wenn du dir diese Leitung leisten kannst, ist es völlig egal, was der rechner selbst kostet, also nimm das schnellste, was du kriegen kannst.

    Als erstes mal die FAQ lesen. Da du das aber bereits getan hast (wie jeder denkende Mensch, der neu in einem Board erscheint), versteh ich deine Frage nicht.

    Ich kann dir sagen, wenn du nach Preisen fragen musst, ist dir diese Leitung zu teuer. Ansonsten ruf bei der T-Systems an, ob du im Bereich einer Glasfaseranbindung bist.

    Ansonsten fehlt dir noch eine ganze Menge an Wissen, das dazu nötig ist, einen Server zu betreiben. Deine Fragen deuten darauf hin, das du frühestens in 4-6 Monaten dein Webradio starten willst, weil du dann, bei intensiven lernen, das nötige Wissen über Netzwerksicherheit usw. erworben hast.

    Und zu deiner Frage wegen einer Faustformel. Wieso benutzt du nicht die Suche? Ich hab vor 1-2 WOchen erst eine Formel gepostet, mit der du die Bandbreite berechnen kannst. Hier wird dir weder jemand das Suchen abnehmen, noch dir das gefundene Vorlesen. Aufgrund der Eigeninitiative, die du an den tag legst, rate ich dir, schliese dich einem anderen Radio an, dann hast du nicht die Arbeit, die du dir offensichtlich nicht machen willst.
     
  10. torsten81nrw

    torsten81nrw Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Hallo Ihr lieben,

    Ja Pegasus Du hast recht aber hier gehts sicherlich um einen WebRadio aus dem Wohn/Kinder/Arbeitszimmer das eine DSL Bandbreite für Zuhause anbeitet.

    Butch74: Deine Anforderungen die Du benötigst richten sich nach den Kofigurationen bzw. Hardware/Software

    Der optimale weg ist immer einen Server in einem Datencenter stehen zuhaben der Redundant an vielen Carriers und Strom angeschlossen ist.

    Der Server den Du Dir im Keller mit Windows / SAM3 Zusammen gebaut hast, eigent sich am besten zum reinen Streamen zu einem Shoutcast Server.

    Also Linux Streamserver / Windows Streamclient (mit SAM2 o.ä.) und schon hast Du eine sichere Verbindung.

    DSL: Besorg dir das maximale an Bandbreite, wenn Du noch Surfen und Downloaden willst, was dein Geldbeutel monatlich bei Telekom verkraftet. Ansonsten wechsel zu Arcor die haben ein Kompl.pak. für unter 60 euro mit einer 16000 DL / 840 Up Leitung (falls Du eine Leitungsdämpfung von unter 13,5 dbS zum HvZ-Port hast.)

    Ansonsten kann ich dir näheres auch per PM erklären ;)

    MfG Torsten
     
  11. JR-Dave

    JR-Dave Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Wobei dies leider immer noch nicht reicht um 1000 Zuhörer mit 128 kbps/s zu versorgen. ;) Da brauchste dann schon eine 1GBit-Standleitung, denn wie der Pegasus schon andeutete: selbst eine 100MBit-Standleitung reicht nicht aus für 1000 Zuhörer.

    Wobei ich bezweifle das du 1000 Zuhörer haben wirst... :rolleyes:

    MfG
    JR-Dave
     
  12. torsten81nrw

    torsten81nrw Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Er soll den Rechner im Keller auch nicht zum Server machen sondern zum Client! Dieser dann die Musik zu einem Server ins Datencenter Steamt erst an diesem Übergabepunkt kommen erst die Hörer ins Spiel. (Mein Server hängt an einem redundanten kommulierten 21 Gbit Carrierer!) :wow:
     
  13. JR-Dave

    JR-Dave Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Ja gut - so geht es natürlich. ;) Wobei da eigentlich auch DSL6000 ausreicht, sende damit auch fast täglich und kann nebenbei ohne Probleme die Programme vom Sender ausführen oder noch etwas herunterladen.

    MfG
    JR-Dave
     
  14. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Entschuldigung, aber ob meines gerade anschwellenden Halses droht mir gleich der Kragen zu platzen.
    Nicht nur hier, sondern auch bei vielen Internetradios lese ich z.B unter "Voraussetzungen" Aussagen wie "DSL n000". Dabei ist das ziemlich Banane - so einen downstream braucht kein Mensch (nur die Marketingstrategen, die viel bei Microsoft gelernt haben :wall: ).

    Ihr lieben Leute, um einen ordentlichen stream auf den Server zu schicken, braucht es einen upstream (keiner hätt's gedacht :rolleyes: ). Und das blöde daran ist, dass manche Anbieter mit downstream um sich werfen, beim upstream aber geizen.
    Meinereiner ist T-Com business Kunde und ich sitze mitten in Frankfurt am Main in der Nähe von der Messe. Da muss es doch 6'000er DSL geben, richtig?
    Denkste! :eek:
    Natürlich verkaufen die mir auch ein 6'000er DSL - als Tarif. Aber physikalisch bekomme ich nur einen 3'000er downstream ins Haus, weil die Vermittlungsstelle zu weit weg ist.
    Also habe ich DSL 2'000er (real) geordert und gegen Aufpreis einen 384er upstream hinzugebucht - der ist nämlich möglich.

    Wenn jetzt ein Sender sagt "Du brauchst mindestens 6'000er DSL", dann falle ich durchs Raster - obwohl ich hier einen upstream habe, mit dem ich andere Kinderzimmer-Radios um Längen schlage.
    Wann endlich raffen die Betreiber von Internetradios, dass sie ihre Moderatoren im Heimstudio nach dem upstream fragen sollten?

    Das musste einfach mal raus.
    Gruß, Uli :mad:
     
  15. torsten81nrw

    torsten81nrw Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Völlig richitg.... entscheident ist nicht der Download sondern der Upload beim Senden.
    Aber wenn mir jemand sagt das ich eine 6000 DSL brauche stelle ich immer und Grundsätzlich die Frage: Warum ?


    Wenn man sich mal die kleine Tabelle anschaut -:- ADSL Bandbreiten U/DP

    1000 DSL (DL: 1.240 kbit /s - UL: 128 kbit /s)
    2000 DSL (DL: 2.048 kbit /s - UL: 256 Kbit /s) wahlweise je anbieter auch 384 kbit /s
    3000 DSL (DL: 3.072 Kbit /s - UL: 384 Kbit /s) wird weniger Angeboten
    4000 DSL (DL: 4.096 Kbit /s - UL: 512 Kbit /s) wieder im Angebot
    5000 DSL (DL: 5.120 Kbit /s - UL: 640 Kbit /s) wird nicht Angeboten
    6000 DSL (DL: 6.144 Kbit /s - UL: 768 Kbit /s) hier wird bei vielen Prvd. 640 Kbits Upload eingerichtet!
    16000 DSL (DL: 16.384 Kbit /s - UL: 2.048 Kbit /s) diese Upload währe ein traum, leider wird der Upload auf 800 Kbits auf verlangen der RegTP bei den Anbietern heruntergeschraubt! Faustregel gilt, ein Subscriber der vom DSL Port soweit entfernt wohnt das seine Leitungsdämpfung höher als 13,5 dbS beträgt kann die 16.000 DSL Bandbreite nicht bekommen.

    Sieht man auch auf den ersten Blick das 2000 DSL völlig zum senden für einen 128 kbits Stream ausreicht! Denn pro AudiokKanal (L/R) werden 64kbits Upload Kapazität benötigt!

    So Ihr lieben Webradiobetreiber nun schaut euch mal an was eure Mods zuhause für einen DSL-Anschluss brauchen :wow:
     
  16. Butch74

    Butch74 Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    @torsten81nrw: ich habe dich mal bei skype und yahoo geaddet. Wir sollten uns mal ein wenig genauer unterhalten, da ich noch einige Fragen haben.
     
  17. kai4711

    kai4711 Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Offtopic-Einschub

    Da muss ich ein wenig widersprechen, denn die meisten nutzen wohl Joint-Stereo, wo die Stereoinformationen "nur" als Differenz abgebildet werden...

    Gruß
    Kai
     
  18. Makkus

    Makkus Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Sag doch gleich, Du bist bei STRATO. :D
     
  19. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Können die mir bei Strato auch sagen, was ein

    Server überhaupt ist? :confused:


    Gruß TSD
     
  20. Makkus

    Makkus Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    ....das sollte wohl eher kumuliert heissen. Macht dann auch mehr Sinn. :D
     
  21. torsten81nrw

    torsten81nrw Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Strato ?? Sach mal ich rede von Servern nicht von Fake Root und VPS etc. Ich rede von echten 21 Gbit Maintrace!

    TONDOSE: Ich rede auch nicht von kumulierten Servern sondern von vielen Carriern die ein Datencenter versorgen... Bitte erst lesen!

    Wenn es nur eine Differenzanzeige ist, warum rechnet der Codec dann 64 kbit mal 2?
    Physikalisch 2 also pro Kanal 64 kbit (bei 128 kbit Stream) Ob Joint, Dual Mono, Zweikanal oder Stereo es bleibt.
    Auch wenn die "Differenzberechnung" benutzt wird, es ändert nichts am Upload!


    Danke für die Korrektur, lege mir einen Duden zu :wow:
     
  22. Makkus

    Makkus Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Stimmt... die haben wohl auch aufgestockt inzwischen:

    Man kann ja nicht immer auf dem Laufenden sein. :D
     
  23. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    Ich habe nix von kumlierten Servern geschrieben. Und was "kommuliert" heißt, weiß ich jetzt leider immer noch nicht. :(


    Gruß TSD
     
  24. kai4711

    kai4711 Benutzer

    AW: Voraussetzungen für einen Server

    yo, kein Ding!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen