1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WANTED: Hilfe bei Magisterarbeit zu Uni- bzw. Ausbildungsradios...

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von leipzignews, 03. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. leipzignews

    leipzignews Benutzer

    Ich bin gerade dabei meine Magisterarbeit (Kommunikations- und Medienwissenschaften) zum Thema Uniradios in Deutschland zu schreiben. Das Ding muß bis 20.6. druckfertig sein... Ich soll darlegen inwiefern die Entwicklung von mephisto97.6 hier in LE Einfluß auf andere Sender hatte, welche Formate und Modelle es in den anderen Bundesländern gibt, wie dort die medienrechtlichen Rahmenbedingungen aussehen, wie sich die Sender inhaltlich und von der Philosophie und Ausrichtung her unterscheiden, wie die Finanzierung und Organisation funktioniert - halt ein bundesweiter Vergleich immer mit Bezug auf das Leipziger Beispiel.

    Wer kann helfen - das ist echt superwichtig... Danke!
    Juergen
     
  2. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: WANTED: Hilfe bei Magisterarbeit zu Uni- bzw. Ausbildungsradios...

    Du fängst ja zeitig an...
    Also Einfluß von Mephisto auf andere Sender in Leipzig würde ich jetzt mal unwissenschaftlich formulieren gibt es keinen. sonst würden die hier empfangbaren Sender anders klingen...
     
  3. leipzignews

    leipzignews Benutzer

    AW: WANTED: Hilfe bei Magisterarbeit zu Uni- bzw. Ausbildungsradios...

    "Sachsenradio", korrekt...

    "Der Boebachter" schrieb
    >>deine fragen sind noch ein wenig allgemein. n paar mehr infos wären hilfreich. dann könnte es was mit hilfen werden, wenn auch nicht zu mephisto, aber zu uniradios und deren philosophie. gruß, der beobachter.<<

    danke für deine Mail. Mein Eintrag war so echt sehr allgemein gehalten - Grund: ich hab noch nicht sehr viel Material und Quellen zusammen. Zu mephisto bin ich als Gründungsmitglied zum Glück recht gut versorgt...

    Zur Situation in anderen Bundesländern bräuchte ich halt von der rechtlichen Grundlage bis zu den einzelnen Programmen und deren Unterschiede alles.

    Ich hab mir 2 bücher besorgt: eins von der lfm in NRW - "Hochschulradio in Deutschland (Verzeichnis der Hochschulradio-Initiativen)" (2003) / lfm-Materialien Band 30 - da drin werden alle vorgestellt, mehr oder weniger ausführlich.
    Das zweire Buch: "Hochschulradios: Initiativen - Praxis - Perspektiven" (1996 / Claudia Fischer / UVK Medien - Reihe Praktischer Journalimus) enthält eine Aufsatzsammlung zum Thema, leider aber nicht up-to-date.

    Um einen Vergleich anzustellen, bräuchte ich erst mal einen Überblick der
    -Ausgangslage und des rechtlichen Rahmens in jedem Bundesland - alles im Bezug auf Uniradios.
    - Sendeform (eigene Lizenz / Frequenz als nichtkommerzielles Radio, oder Fensterprogramm auf einem Privatsender, oder Kooperation mit öffentlich-rechtlichen Sendern, Kabelsender, internet, offener Kanal).
    -Geschichte / Lizensierung
    - Zweck / Selbstverständnis / Aussenwahrnehmung des Senders (Hobbyprojekt von Studenten, Ausbildungssender für Journalistikstudenten, Service- bzw. Campussender mit Unithemen, Lokalsender, Musik- bzw. Vollprogramm)
    - Organisation (Redaktionen, Mitarbeiter: studentische Selbstverwaltund oder organisiert vom Institut bzw. unter Aufsicht von Profs, Einbindung in den Ausbildungsprozeß der Uni)
    - Finanzierung

    Und danach soll ich Gemeinsamkeiten und Unterschiede rausarbeiiten.

    mfg,
    Jürgen
     
  4. musicology

    musicology Benutzer

    AW: WANTED: Hilfe bei Magisterarbeit zu Uni- bzw. Ausbildungsradios...

    Vieles findest Du sicher im Internet (Texte der Landesmediengesetze, Homepages der jeweiligen Projekte und zugehörigen Landesmedienanstalten).
    Für die meisten Fragen aber wirst Du mit den Verantwortlichen (Vereinsvorsitzender, Chefredakteur o.ä.) persönlich Kontakt aufnehmen müssen (Brief mit Fragen/Telefonat).

    Auskünfte aus dem Forum hier wären eh wertlos für Deine Arbeit, denn anonyme Quellen zählen ja nicht.

    Sag mal, fängst Du jetzt erst mit der Literaturrecherche an? Oder ist alles fertig, und Dir fehlt nur noch ein Unterkapitel?
    Deshalb: Die Beantragung einer Fristverlängerung dauert nochmal gut und gerne eine Woche. Plan das mit ein!
     
  5. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: WANTED: Hilfe bei Magisterarbeit zu Uni- bzw. Ausbildungsradios...

    Wundere mich auch etwas. Heißt es nicht normalerweise ein halbes Jahr von der Anmeldung bis zur Abgabe? Aber die Studenten von heute! Alle nur am Saufen und Rauchen und Koksen - und Saft schubsen, wenn die Kohle knapp wird! Das hab ich gerne!!! :D:D:D ;) db
     
  6. postit

    postit Benutzer

    AW: WANTED: Hilfe bei Magisterarbeit zu Uni- bzw. Ausbildungsradios...

    Also, ich bin auch etwas platt: nur gute 2 Wochen für 'ne Mag? Und du fängst jetzt erst mit der Recherche an? Wie sieht's denn mit Methoden/Forschungsdesign aus? Den Tipps des Musikologen kann ich nichts beifügen. Wenn du in deiner Uni-Bib nicht weiter fündig wirst: Bibliothekenverbund GBV (aber mit den 2 Wochen sehe ich echt tiefschwarz), überdenke noch einmal deine Suchbegriffe und weite diese aus, Monografien sind vermutlich rar, ich würde die Inhaltsverzeichnisse von Aufsatzbänden durchsuchen und dann auf Literaturverzeichnisse gehen -> Schneeballsystem. Außerdem kann ich dir als (vermutlich) angehenden Journalisten Netzwerk Recherche e.V. ans Herz legen.

    Na dann, viel Erfolg (Glück wirst du eher brauchen)
    Gruß postit

    *Oder willst du uns veräppeln?
     
  7. fuzz654

    fuzz654 Benutzer

    AW: WANTED: Hilfe bei Magisterarbeit zu Uni- bzw. Ausbildungsradios...

    Hallo leipzignews,

    das wird aber ne ganz schwierige Kiste. Ich arbeite selber ab und zu noch für so ein Campusradio.Und dort geht alles sehr langsam von Statten. Als Tip kann ich Dir nur sagen: Ruf in Dortmund bei eldoradio an, und frag dort nach Hilfe. Die haben in NRW die beste Betreuung und Equipment (klar Dortmund halt, Stichwort: Journalistik). Bei Hochschulradio Düsseldorf kannste Dich auch informieren. Schreib mir kurz ne Mail und ich geb Dir kurz Nummern und Ansprechpartner. Erwarte da aber nicht zu viel. Außerdem ist das Projekt Campuscharts vielleicht interessant für Dich. Da ist Mephisto noch nicht mit drin, aber so sähe zum Beispiel ein Verbund der Uniradios aus.

    www.campuscharts.de eldoradio Hochschulradio Düsseldorf
     
  8. leipzignews

    leipzignews Benutzer

    AW: WANTED: Hilfe bei Magisterarbeit zu Uni- bzw. Ausbildungsradios...

    @postit
    Also das ist keine Veräpplung, das ist schon alles ernst gemeint. Ich hab halt zu viel gefeiert und mein Studium nicht gerade vorbildlich betrieben - hab mich eher mit der Studentenclub- und Kneipenszene beschäftigt... . Ich versprach halt meinen Eltern seit 5 Semestern "ich werde jetzt fertig" (mußte zurück weil mein Discountwohnheim dicht machte und mir die Kohle ausging) - und jetzt reichts meiner Mutter: "Entweder Magisterarbeit bis zum Termin beenden oder raus!" Sie will sich nicht länger "vera.. lassen" - und falls ich wiedermal zur Uni gehe und versuche zu verlängern... dann geht sie zur Uni und "macht mich unmöglich" und sie wird "Wege finden" das ihr "gehör geschenkt wird"... Also der Druck das Ding so schnell zu beenden kommt nicht von mir direkt...

    @fuzz654
    Danke - ich les mir die Seiten gleich mal durch. Zur Kooperation der Sender in NRW hab ich vor kurzem auch eine Diplomarbeit im Internet gefunden Ich werd die Datei mal ins Netz stellen.

    So, jetzt geh ich erstmal Euren Hinweisen nach und melde mich dann wieder - danke erstmal an alle!
     
  9. Drafi Dafi

    Drafi Dafi Benutzer

    AW: WANTED: Hilfe bei Magisterarbeit zu Uni- bzw. Ausbildungsradios...

    Also ich glaube von mephisto ging nicht viel aus. Auf www.Spiegel.de gibt eine Übersicht zu alles Uniradios. Ganz zu empfeheln der älteste UniSender in Deutschland www.radio-hsf.de in Ilmenau.
    Dann gibt es noch www.radio-lotte.de in Weimar.
    Außerdem Radio Frei. In Türingen gibt es verschiedene Formen. OK, Nkl, Und Einrichtungsrundfunk.
    Und dann gibt es seit neustem auf ein Uni Radio in Chemnitz.
    Wer bist du eigentlich leipzignews. Nimm mal bitte mit mir Kontakt auf per ICQ. Ich kann die ein bisserl in Thüringen helfen und auch Kontakte vermitteln.
    Freue mich auf deinen Kontakt. Denn kenne auch Leute von mephisto und schon öftern mit euch telefoniert.

    weitersenden
     
  10. Drafi Dafi

    Drafi Dafi Benutzer

  11. nordfunk

    nordfunk Benutzer

    AW: WANTED: Hilfe bei Magisterarbeit zu Uni- bzw. Ausbildungsradios...

    www.lohro.de, freies Radio in Rostock mit starkem Uni-Bezug. Einfach auf die seite schauen und Kontakdaten nutzen.
     
  12. musicology

    musicology Benutzer

    AW: WANTED: Hilfe bei Magisterarbeit zu Uni- bzw. Ausbildungsradios...

    Dann mach doch einen Deal mit deiner Mutter. Erstmal solltest Du ihr klar machen, daß eine Magisterarbeit 6 Monate Zeit braucht. Melde Dich zum nächsten Termin an, dann hast Du ja ne feste Frist, in der Du dann wirklich fertig sein mußt. Denn Verlängerungen der Magister-Frist gibts eigentlich nie.

    Wäre doch doof, wenn Du jetzt so weit gekommen bist (mußt ja alle Scheine haben, wenn Du jetzt die Magisterarbeit machst). Dann wäre alles umsonst gewesen. Also lieber noch 6 Monate (plus weitere 6 Monate mdl./schriftliche Prüfungen, oder hast Du die schon?) und einen Abschluß, als jetzt auf die Schnelle, das wird wirklich nix!
     
  13. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: WANTED: Hilfe bei Magisterarbeit zu Uni- bzw. Ausbildungsradios...

    Das sind aber nichtkommerzielle Lokalradios, die mit dem nachgefragten Thema nichts zu tun haben. Auch das Radio der Bauhaus-Universität ist separat zugelassen und nicht etwa Bestandteil des Programms von Radio Lotte. Hierzu vgl. den Internetauftritt der Thüringer Landesmedienanstalt. Vielleicht ist das jetzt eine unsachliche Bemerkung, aber die Welt besteht nicht nur aus "Uni".

    Grüße an Mutti ...
     
  14. postit

    postit Benutzer

    AW: WANTED: Hilfe bei Magisterarbeit zu Uni- bzw. Ausbildungsradios...

    Hallo leipzignews,
    habe noch etwas gefunden, was dich interessieren könnte:

    Campus-Hörfunk in Nordrhein-Westfalen
    Projektleitung: Stuke, Franz (Prof. Dr.)
    Projektbeginn: Juni 1998; Projektende: Februar 1999
    Abstract:
    Campus Radio - ein neues Medium "von Studierenden für Studierende": Hat der älteste Sender dieser Art in Nordrhein-Westfalen, Radio c.t. in Bochum, Modellfunktion auch für andere Campus Radios? Die Expertise zeigt, welche Bedeutung ein eigenständiges Medium mit eigener Frequenz für die Kommunikation auf dem Campus haben kann. In diesem Zusammenhang wurde der Frage nach einer Vorbildfunktion der organisationsrechtlichen Strukturen und der praktischen Arbeit von Radio c.t. für weitere nordrhein-westfälische Campusradio-Initiativen nachgegangen.
    Auftraggeber: Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM); Nordrhein-Westfalen: Ministerium für Wissenschaft und Forschung
    Auftragnehmer: Universität Bochum, Sektion für Publizistik und Kommunikation
    Laufzeit: 9 Monate

    Dazu gibt's eine Publikation:
    Dürhager, Bettina; Thomas Quast und Franz Stuke: Campus Radio. Innovative Kommunikation für die Hochschule. Das Modell Radio c.t., Opladen 2000, LfR-Schriftenreihe Medienforschung, Bd. 34.

    Gruß postit

    *Meine Empfehlung an die Frau Mutter, die sicherlich nicht unrecht hat. Aber *rechtgeb* an den Musikologen. Ganz ehrlich, es ärgert mich, wenn jemand mit 'ner Sparmag in 2 Wochen den Abschluss bekommt und andere sich dafür echte Mühe geben. Bisher hatte ich immer eine hohe Meinung vom Niveau des KMW ...
     
  15. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: WANTED: Hilfe bei Magisterarbeit zu Uni- bzw. Ausbildungsradios...

    Wenn Du das schaffst, leipzignews, hasse ich Dich für Deine Faulheit und bewundere Dich für Deine wohl auch für Dich einmalige Geschwindigkeit. :D:p db
     
  16. Zak

    Zak Benutzer

    AW: WANTED: Hilfe bei Magisterarbeit zu Uni- bzw. Ausbildungsradios...

    Tach Leipzignews-Jürgen,

    hoffe, Du hast inzwischen einen Verlängerungsantrag gestellt? ;)

    Aus Zeiten meiner eigenen Prüfungsvorbereitungen erinnere ich mich noch dunkel an zwei Magisterarbeiten in Sachen mephisto, die beide in der KMW-Institutsbibliothek stehen. Dirk Fliessgen und Tom Bette sind die Autoren, kennst Du ja vielleicht sogar. Ansonsten stehen die Arbeiten dort 'rum und freuen sich sicher über wissenschaftliche Zweitverwertung :)

    Und, wie hier schon mal geschrieben: die LfR ist recht fleißig mit Publikationen in Sachen Hochschulradios, allerdings (natürlich) mit Schwerpunkt NRW.

    Dass mephisto Vorbild für andere Uni-Sender war, bezweifele ich übrigens auch.
    Nicht etwa mangels Qualität oder Tradition - mephisto ist ja (wenn man von den Mensa- und Wohnheim"funk"aktivitäten zu SED-Zeiten in Ilmenau mal absieht) der erste deutsche Hochschulsender, der die Bezeichnung "Radio" - nach gängiger Definition - verdient hat. Und die Qualität des Programms dürfte, jedenfalls für andere studentische Sender, als vorbildhaft gelten.
    Allerdings ist die Sendesituation von mephisto (mit nur 4 Stunden werktäglicher Sendezeit) für die anderen Uni-Sender, die meistens (WENN sie denn 'ne eigene Frequenz haben) 24/7 senden, einfach zu verschieden, um sich an mephistos Sendeschema oder auch Redaktionsstruktur zu orientieren...

    Wird man Deine Erkenntnisse denn mal irgendwo nachlesen können? :cool:

    Frohes Werkeln jedenfalls! :D
     
  17. yps77

    yps77 Benutzer

    AW: WANTED: Hilfe bei Magisterarbeit zu Uni- bzw. Ausbildungsradios...

    Sorry, Thread gerade leider erst entdeckt. Vielleicht ist es ja noch nicht zu spät ;)

    Auf www.beisenherz.de (unter "Wissenschaft") gibt es eine Diplomarbeit zu einem ähnlichen Thema (über den Dortmunder Sender eldoradio). Kann man sich dort als PDF herunterladen.


    yps
     
  18. Radiohorst

    Radiohorst Benutzer

    AW: WANTED: Hilfe bei Magisterarbeit zu Uni- bzw. Ausbildungsradios...

    @ leipzignews:

    Heute ist der 21.06. D.h., Du müßtest Deine Arbeit jetzt druckfertig haben. Laß uns doch mal paar Ergebnisse wissen.
     
  19. fuzz654

    fuzz654 Benutzer

    AW: WANTED: Hilfe bei Magisterarbeit zu Uni- bzw. Ausbildungsradios...

    Jap, das interessiert uns alle hier- wie ist die Arbeit geworden.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen