1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warum ist der D-Radio-Empfang auf 105,1 so schlecht?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von thommy78, 14. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thommy78

    thommy78 Benutzer

    Mir ist aufgefallen das der Empfang von D-Radio Kultur nicht besonders gut ist. DLF sendet auf der 102,8 in guter Empfangsqualität. Warum ist das so?
     
  2. Dannyboy

    Dannyboy Benutzer

    AW: Warum ist der D-Radio-Empfang auf 105,1 so schlecht?

    lieber thommy. der dlf sendet überall in gleicher qualität oder denkst du die senden für irgendwen weniger anspruchsvolles oder so? :wall:
    lediglich die frequenzen sind nicht überall gleich stark!
     
  3. Fischer's Fritz

    Fischer's Fritz Benutzer

    AW: Warum ist der D-Radio-Empfang auf 105,1 so schlecht?

    Lieber Thommy, geh doch mal auf www.d-radio.de und schau da mal nach was die unter Frequenz zu deinem Wohnort sagen. ;)
     
  4. Andreas W

    Andreas W Benutzer

    AW: Warum ist der D-Radio-Empfang auf 105,1 so schlecht?

    @thommy78:
    Ganz einfach: Die Sendeleistung der 102,8 beträgt 50 kW, zudem wird ein relativ günstiger Senderstandort genutzt. Die 105,1 sendet nur mit 0,5kW und hat deshalb auch weniger Reichweite.

    @Dannyboy:
    Auch wenns Spaß macht, andere für dumm zu verkaufen: thommy78 sprach eindeutig von der Empfangsqualität von DLF und Dradio, ich wüsste nicht, was daran falsch zu verstehen ist. Da könnte ich dich schon eher fragen, was an Frequenzen stark sein soll... Aber gut... Lassen wir das...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen