1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

(Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

Dieses Thema im Forum "Über radioforen.de" wurde erstellt von freiwild, 20. Februar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freiwild

    freiwild Benutzer

  2. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Verlinkt ist sie aber noch.
    Dabei handelt es sich doch bestimmt um ein Versehen?!
     
  3. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Hoffentlich. Die habe ich nämlich auch schon schmerzlich vermißt.
     
  4. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Ich habe die Benutzerliste schon ein paar Tage nach dem letzen Update vermißt. Fand das Feature auch immer sehr nützlich.
    Auf eine PN an Thomas bekam ich zur Antwort daß die Abschaltung Absicht sei, aus Datenschutzgründen.


    Ich gebe die Info nur weiter.
     
  5. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Datenschutzgründe! Fällt mir schwer, das nachzuvollziehen. Ich fand die Liste immer ganz unterhaltsam, weil ich sie nach der Anzahl der Beiträge sortiert hatte und beispielsweise sehen konnte, wer mir beitragsmäßig auf den Fersen ist :D Das vermisse ich schon irgendwie, und mit Datenschutz hat das nichts zu tun.
     
  6. count down

    count down Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Standen da nicht auch scanbare E-Mail-Adressen in der Liste?
     
  7. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Nicht, dass ich mich daran erinnerte. Die Liste bestand, glaube ich, aus den Benutzernamen, der Anzahl der veröffentlichten Beiträge und der Datum der letzten Aktivität. Alles Daten, die auch heute noch abrufbar sind, nur eben umständlich in den einzelnen Profilseiten. Am Datenschutz kann es wirklich nicht liegen.
     
  8. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Soviel ich weiß, gab es in der Liste Buttons wie "PN schreiben", "Homepage besuchen" und eben auch "E-Mail schreiben". Durch Drücken des letzteren gelangte man aber auf ein solches E-Mail-Formular*. Adressen kann man so nicht fischen - eigentlich.

    *Entschuldige, Gelb, dass du dafür herhalten musstest. Du warst einfach der letzte Poster in diesem Thread, der den E-Mail-Empfang erlaubt.
     
  9. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Ich glaube, dass Du Recht hast, aber auch diese Funktionen sind weiterhin in den jeweiligen Profilseiten verfügbar. Also kann auch hier der Datenschutz nicht ziehen.
     
  10. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Dafür brauche ich nur auf deinen Benutzernamen zu klicken, ja. Man könnte das Argument mit dem Datenschutz fadenscheinig nennen. Von offizieller Seite bestätigt worden ist es ja noch nicht. Vielleicht möchte hierzu jemand Stellung nehmen? Ich brauche die Benutzerliste nicht unbedingt und irgendeinen Grund wird es gegeben haben, sie zu deaktivieren, aber um mal kurz nachzusehen, wer gerade alles von 0 auf die 1 stürmt, war sie doch ganz nett.
     
  11. Thomas Wollert

    Thomas Wollert Administrator Mitarbeiter

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Ohne zu sehr ins Detail gehen zu wollen: Eine Liste aller Benutzer von radioforen.de stellt ein potentielles Sicherheitsproblem dar, weil automatisierte Bots mit den Benutzernamen Missbrauch (Massen-Mails/PNs) betreiben können. Aus diesem Grund ist die Funktion bis auf weiteres gesperrt.
     
  12. DS

    DS Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Ohne die Diskussion jetzt endlos in die Länge ziehen zu wollen, schließlich habt ihr ja eure Gründe für die Entscheidung, ein kleiner Einwand meinerseits.

    Das mit den Bots geht aber auch auf andere Weise sehr viel einfacher:

    z.B.:
    http://radioforen.de/private.php?do=newpm&u=1
    http://radioforen.de/private.php?do=newpm&u=2
    http://radioforen.de/private.php?do=newpm&u=3333

    oder so:
    http://radioforen.de/sendmessage.php?do=mailmember&u=1
    http://radioforen.de/sendmessage.php?do=mailmember&u=2
    http://radioforen.de/sendmessage.php?do=mailmember&u=3333

    Mit einer einfachen For...-Schleife ließe sich hier wohl auch einiges machen. Also wenn es danach ginge... :confused: Ist das wirklich ein spezifisches Problem der Benutzerliste?
     
  13. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Ich weiß zwar nicht, wie groß das Problem hier im Forum mit unerwünschten Massen-PNs ist. Selbst habe ich diese Erfahrung hier noch nicht gemacht, aber natürlich habe ich Verständnis dafür, wenn Ihr als Forenbetreiber gegen ein ggf. vorliegendes Problem vorgehen wollt. Wie jedoch schon DS geschrieben hat, stellt die Deaktivierung der Benutzerliste kaum ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal dar. Wenn Du verhindern möchtest, dass Massen-PNs verschickt werden, wären andere Maßnahmen sinnvoller. Zum Beispiel:
    • Eine Begrenzung der Anzahl der PNs, die man innerhalb von 24 Stunden oder einer Woche verschicken kann. (ggf. kann man PNs unter Freunden davon ausnehmen.)
    • Captchas bei der Registrierung, zur Verhinderung von Massen-PNs. (falls es das nicht inzwischen sowieso schon gibt)
    • Die Einführung von eingeschränkten (Probe-)Accounts, die erst nach 8 Wochen und 50 Beiträgen zu regulären Accounts werden.
    • Um zu verhindern, von einem bestimmten Benutzer PNs zu bekommen, kann man ihn schon länger auf die Liste der ignorierten Benutzer setzen.
    Auch, wenn es nur darum geht, die aktivsten Benutzer zu ermitteln, hilft die Deaktivierung der Benutzerliste nicht weiter. Dann schaut man eben, wer in den aktuellen Thread zuletzt geschrieben hat.
     
  14. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Ich will mich hier nicht großartig reinhängen, aber:

    PN/eMail(Adressen) kann nur jemand (sehen und) verschicken, der hier im Forum auch angemeldet ist.

    Wie soll sich ein Bot anmelden? Und selbst wenn, dann ist sofort klar, über welchen Account die Mails versendet wurden. Sperren und fertig.

    Das kann also nicht der wahre Grund sein.

    Ich habe eine ganz andere Ahnung, die natürlich mit Datenschutz zu tun hat. Das werde ich aber hier und jetzt nicht großartig erklären. Einfachste Lösung dieses Problems: Alle User machen sich "unsichtbar". Damit kann kein "Chef" nachvollziehen, welcher "verdächtige" User (vermutlich aus den "eigenen Reihen") gerade online ist. Nun zählt mal 1 und 1 zusammen.


    Grüßle Zwerg#8
     
  15. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Verstehe ich gerade nicht. Entweder ist bekannt, wer sich hinter dem jeweiligen Alias-Namen verbirgt, und der muss dann sowieso aufpassen, was er schreibt, oder bekommt dann Dresche, wer er etwas ungenehmes sagt. (Siehe aktueller Onkel-Fall.) Oder es ist nicht bekannt, und dann ist eigentlich egal, ob man online nachschauen kann, ob derjenige online ist oder was er geschrieben hat.
     
  16. Hinhörer

    Hinhörer Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Was der Zwerg wohl meint: Es könnte ja durch bestimmte Korrelationen bekannt werden, wer sich hinter welchem Alias verbirgt.
     
  17. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    So ist es, Hinhörer.

    Durch längere Beobachtung des Geschehens in diesem Forum lassen sich durchaus die "Dienstpläne" gewisser "subersiver Elemente" ableiten. Wenn es ein "Chef" wirklich darauf anlegt, kann er eine "Zielperson" langsam aber sicher eingrenzen.

    Nur als Beispiel: Wenn ein "Chef" weiß, daß der User "Zwerg#8" regelmäßig zwischen 12 und 14 Uhr im Forum auftaucht und postet, dann kann der natürlich testen, ob "Zwerg#8" trotzdem im Forum auftaucht, wenn er der hinter dem "Decknamen" vermuteten Person irgendeine "wichtige" Aufgabe gibt: "Herr X, Sie müssen unbedingt zur Pressekonferenz von xyz fahren. Das hab ich glatt vergessen."

    "Jetzt?"

    "Ja, natürlich jetzt. Tut mir leid."

    Das macht er ein paar mal und sieht dann natürlich, ob sich "Zwerg#8" trotzdem noch hier anmeldet - oder eben nicht.

    Paranoid? Check it out.

    vg Zwerg#8
     
  18. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Nett um die Ecke gedacht, aber ich glaube das ist ein wenig zu weit hergeholt...

    Oder der "Nerver" besitzt, warum auch immer, das uneingeschränkte Wohlwollen mindestens eines Forengottes und kann daher so ziemlich tun und lassen was er will. Weiter ausführen will ich das mal nicht, denn mir ist sehr wohl bewußt, dass ich mir gerade den Zorn der Forengötter zuziehe. Außerdem ist natürlich nicht klar, ob das teils obskure Verhalten des besagten "Nervers" tatsächlich die Ursache ist. Wundern würde es mich allerdings nicht.
     
  19. Format C:

    Format C: Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Jetzt fehlt eigentlich nur noch Rauch, ein bisschen mystisches Gemurmel und das Orakel ist fertig... Ich verstehe jedenfalls gerade nur Bahnhof.

    FC
     
  20. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Kulti, wach auf. Alles was technisch möglich ist, wird heute unter Umständen benutzt, um Korrelationen herzustellen. Bedenke doch einfach mal, was (welche Daten) man in einem Koordinatensystem X-Y einfach auftragen kann. X ist die Zeitachse. Die Y-Achse enthält den "Dienstplan" (1 = anwesend; 0 = frei) und in einer anderen Farbe die Postings des "Verdächtigen" (1= Posting, 0 = kein Posting)

    Wenn die Kurven über ein paar Monate identisch verlaufen, hat der Chef den "Maulwurf". Noch ein paar Tests (zur unangekündigten Pressekonferenz schicken) und schon ist der User "enttarnt".

    Noch Fragen?

    vg Zwerg#8




    EDIT:

    @ die beiden User, die mich gerade über PN kontaktiert haben:

    Mit etwas Neugier, krimineller Energie und/oder guter Bezahlung, bekommt man auch ohne "Hacks" reichlich Informationen. Bekanntlich stammen 80% der "Geheimdienstinformationen" (CIA, NSA, BND, MAD...) aus frei zugänglichen Quellen, wie TV, Radio, Zeitungen... Man muß das Puzzle nur zusammensetzen, um "geheime" Informationen daraus ableiten zu können.
     
  21. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Du magst ja Recht haben, Zwerg. Aber dazu benötige ich keine Benutzerliste. Dafür reicht zu wissen wer gerade online ist. Und diese Anzeige ist nach wie vor aktiv.
     
  22. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Ja, Kollege Kulti. Darum schrieb ich oben ja:

    "Alle User machen sich "unsichtbar". Damit kann kein "Chef" nachvollziehen, welcher "verdächtige" User (vermutlich aus den "eigenen Reihen") gerade online ist."

    Das erschwert die ganze "erkennungsdienstliche Nummer" ungemein.

    Glaubt mir doch einfach mal.

    Zwerg#8
     
  23. Thomas Wollert

    Thomas Wollert Administrator Mitarbeiter

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Ein Ranking der Top-Benutzer kann ich gern einbauen. Das ist kein Problem!
     
  24. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Gerne.

    sieben, acht, neun, zehn
     
  25. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: (Warum) wurde die Benutzerliste deaktiviert?

    Dann aber bitte getrennt nach sinnvollen/sinnfreien Posts, sonst stürmen die Dampfplauderer die Charts :D

    LG

    McCavity

    P.S.: für den zukünftigen Filter: dieses war ein sinn*freies* Posting, ich konnte einfach nicht widerstehen :wow:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen