1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was braucht eine gute Homepage?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von ChrisW, 01. Juli 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChrisW

    ChrisW Benutzer

    Was soll Eurer Meinung nach eine gute Homepage eines Radiosenders haben? Worauf könnt Ihr verzichten? Was sollte auf jeden Fall vorhanden sein?
    Es gibt ja bei den Seiten der deutschen Stationen viele (Qualitäts-)Unterschiede...
    Was ist für Euch wichtig?
    Welche Site´s gefallen Euch am besten?
     
  2. Hugh

    Hugh Benutzer

    Auf jeden Fall sollte ein Live-Stream drauf sein. Bestet Beispiel wie es NICHT geht - Radio RPR - der schlechteste Stream seit es Internet gibt.

    -Nicht zu viel Werbung.
    -Programmschema.
    -Veranstaltungen sollten online angezeigt werden.
    -evtl. ein Online-Gewinnspiel (das zieht surfer an)
    -link zur Studio-Webcam (wenn vorhanden)
    usw. das übliche halt
     
  3. Gerhard

    Gerhard Benutzer

    Stimmt, das schlechteste Beispiel ist wirklich RPR 1, denn dieser Java-Stream hat eine schlechtere Qualität wie die Mittelwelle...
    Wichtig sind Infos über die Macher, ein Live-Stream ist zwar teuer, aber ich denke, die grossen Stationen können sich dies schon leisten... leider gibt es aber immer noch Stationen, die keinen Live-Stream haben, wie z. B. ffn aus Hannover...:(
     
  4. mikeschneider

    mikeschneider Benutzer

    Mal ehrlich:

    Live-Streams sind doch wie Internet-Radios: WICHTIGKEITSFAKTOR EINES KROPFES...

    gruss in die szene
     
  5. Gerhard

    Gerhard Benutzer

    Live-Streams sind evtl. nicht für die Hörer-Reichweiten (MA) relevant, ABER das ist eine Art Service für die Hörer...
    Ich finde es durchaus positiv, dass ich weltweit Radiosender aus meiner Heimat empfangen kann...
     
  6. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    naja die sender aus meiner heimat kommen zur not auch über ukw oder astra. was mich am live-stream am meisten reizt sind die sender, die besonders weit entfernt sind.

    und daß radio ffn noch keinen live-stream bestitzt finde auch ich sehr schade, die größe dazu hätten sie allemal, wenn sich sogar kleine lokalsender aus bayern wie radio isw, radio untersberg etc. einen live-stream leisten können!

    RadioHead
     
  7. Radioholiker

    Radioholiker Benutzer

    Im Bayern wird der Livestream von der BLm gesponsort. Das hat den Sinn, daß die BLM dann auch den Sender einfacher überwachen kann.
     
  8. radio-hawk

    radio-hawk Benutzer

    Eine gute Website sollte vor allem vom Design her ansprechend sein. Auch Informationen wie Wetter, Verkehr und sowas gehört da mit drauf. LiveStream ist ein netter Service für die Hörer, wirft zwar auf den ersten Blick nichts ab, aber wenn der Hörer im Ausland "sein" Programm weiterhin hören kann, dann freut er sich. Ein Chat sollte auch vorhanden sein, ebenso wie kostenlose SMS.


    Wie eine Seite aussehen sollte:
    http://www.antenne.de
    http://www.regenbogenweb.de
    http://www.ffh.de
    http://www.hitradio.de
    http://www.landeswelle.de
    http://www.radiosaw.de
    http://www.fettes-radio.com
    http://www.radiohamburg.de

    Wie eine Seite nicht aussehen sollte:
    http://www.antenneniederrhein.de
    http://www.antenneduesseldorf.de
    http://www.radiomelodie.de
    http://www.news894.de
    http://www.radio912.de
    http://www.radio-charivari.de
    http://www.extra-radio.de
    http://www.vogtlandradio.de

    http://www.bigfm.de ist zu umständlich für Nutzer, zu viel Schnick Schnack

    http://www.alsterradio.de bietet viele Infos, aber viel zu unübersichtlich, viele "tote" Links


    und Radio Leipzig ist noch gar nicht im Netz
     
  9. Gerhard

    Gerhard Benutzer

    heute morgen haben wir noch über radio ffn geschrieben, ab heute ist die neue ffn-Homepage im Netz und hat einen unit.net-Livestream...
    zu finden unter http://www.radioffn.de
     
  10. radio-hawk

    radio-hawk Benutzer

    aber trotzdem sehr unübersichtlich
     
  11. Karlchen

    Karlchen Benutzer

    Alle Seiten unter http://www.antenne.com sind sehenswert. und bieten fast alles was man heutzutage erwartet.
     
  12. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    vom layout her war die alte ffn-seite VIEL besser und gehört eigentlich mit zu radio-hawk´s "wie sie aussehen sollte"-liste. aber der livestream entschädigt für alles!!!
    daß ich DAS noch erleben darf.... (vor 10 jahren war ffn für mich DAS privatradio schlechthin - die absolute no.1!!!)

    radio leipzig ist übrigens unter www.radioleipzig.net zu erreichen, leider auch noch ohne live-stream. und was an der landeswelle-page so toll sein soll, müsste man mir bei gelegenheit auch mal erklären....

    RadioHead

    n.p. radio ffn-livestream (auf knien!!!)
     
  13. Anhalter

    Anhalter Benutzer

    Also die FFN-Page ist wirklich nicht so toll geworden? Und was hat die nackte Frau da zu bedeuten? Bei Project versteht ich es ja noch
     
  14. hansel

    hansel Benutzer

    die guten seiten sind genannt wurden. die meinungen über die ffn-page sind nachvollziehbar. aber keiner nennt www.rs2.de - die seite ist auch ganz nett und informativ!
     
  15. oops

    oops Benutzer

    gute seiten.. wo man noch den schnellen durchblick hat...
    gute seiten.. wo ich schnell das finde was ich suche
    gute seiten die schnell aktualisiert werden
    das sind ansprüche... die auch u.a.
    http:www.radio-net-show.de
    zu stande zu bringen versucht...
    und das ohne klimbim bei anfragen geantwortet wird
     
  16. hansel

    hansel Benutzer

    @oops ansprechend ist die seite www.radio-net-show aber nicht. und diese wackeleffekte bei jedem klick nerven tierisch.
     
  17. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    Ich persönlich finde Seiten mit einem großen Angebot an nachträglich abrufbaren Sendungsinhalten ("Radio on demand") sehr praktisch. Vorreiterrollen nehmen dabei für mich beispielsweise die Seiten von DASDING (www.dasding.de), von Schweizer Radio DRS (www.drs.ch) oder Couleur 3 wo gleich das gesamte Programm des letzten Monats abrufbar ist (www.couleur3.ch).

    Auch das Angebot bei Fritz (www.fritz.de) finde ich nicht schlecht, aber teilweise etwas gar übertrieben. Ich finde es ja nett, daß man dort Gigabytes an archivierten DJ-Sets anhören kann, aber hört sich die (außer mir *g*) wîrklich irgendjemand an? Ein Archiv mit alten Blue-Moon-Talksendungen fände ich da wesentlich sinnvoller.

    Gibt das eigentlich Ärger, wenn ich von einem "normalen" Radiosender, der z.B. von sich aus noch keinen Internetstream anbietet, einen Shoutcast-Stream ins Netz stellen würde? TechniSat bekommt ja anscheinend auch keinerlei Probleme mit seinen ADR-Streams.
     
  18. oops

    oops Benutzer

    Hansel... natuerlich ist das alles geschmacksache, ich fand das durchgeschüttle recht lustig!
    Wichtiger ist jedoch, in meinen Augen, das ich mich mit einen , zwei klicks an die seite beamen kann, die ich erreichen will
    oops
     
  19. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    also ich muss sagen, der ffn-livestream klingt genauso schlecht (mittelwellenqualität) wie der von rpr eins. nervig und absolut kein hörgenuß! da müssten sie echt noch dran arbeiten. anders dagegen psr: die haben zwar auch einen unit.net-stream, aber der klingt 1a! warum kriegt ffn das nicht gebacken???

    RadioHead
     
  20. backfisch

    backfisch Benutzer

    Um noch mal auf die Frage "Was braucht eine gute Homepage" zurückzukommen: Ich finde, dass das Team und das Programm vorgestellt werden soll. Evtl. auch noch ein Rückblick und eine Vorschau auf die Sendungen und die Beiträge als Download.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen