1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was für einen Musikmüll spielt Radio Fantasy Augsburg da gerade?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Nachtflug, 28. Juni 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nachtflug

    Nachtflug Benutzer

    Ich höre regelmäßig Radio Fantasy in Augsburg und erkenne seit wenigen Wochen meinen Lieblings-Sender nicht mehr wieder. Statt der guten Mucke, die Fantasy einmal ausmachte, läuft da jetzt älteste "Ware" a la Dr. Alban, Haddway, 2 Unlimited, Rosenwürg (ääh.."stolz") um nur die krassesten Dinge genannt zu haben. Die Musik ist gesamt gesehen abartig "lahmarschig" geworden und Balladen bestimmen jetzt den Hauptteil des Musikprogrammes.

    Ich persönlich bin drauf und dran, mir einen neuen Sender zu suchen (nur wo?), denn für mich ist im Moment "das Leben (nicht mehr) schön im Fantasyland". Wie gehts denn Euch mit der Musikumstellung? Was sagt Ihr dazu, so Ihr das Programm empfangen könnt?

    P.S. Ich hab auch schon ein Mail an die Musikredaktion geschrieben und um eine Erklärung gebeten, aber die blieb unbeantwortet :mad:
     
  2. TeSS

    TeSS Benutzer

    AW: Was für einen Musikmüll spielt Radio Fantasy Augsburg da gerade?

    Geil!
    Geil!!
    Geil!!!

    Auf der Skala zwischen 87,5 und 108?

    Ich kann es naturgemäß nicht empfangen, würde es nach dieser Information aber gerne. Hört sich gut an. Meine Jugend ;)

    Liebe Musikredaktion. Ich finde es doof, daß ihr immer das Lied X von Interpret Y spielt.
    Dann kommt der nächste und sagt: ich finde es doof, daß ihr immer das Lied A von Interpret B spielt. Es allen recht zu machen, ist eine Kunst, die niemand beherrscht.
     
  3. M-Radio

    M-Radio Benutzer

  4. animateur

    animateur Benutzer

    AW: Was für einen Musikmüll spielt Radio Fantasy Augsburg da gerade?

    Vielen dank für den Tipp! Ich werde ab sofort Radio Fantasy hören. Eurodance find ich auch geil!
     
  5. radioimkopf

    radioimkopf Benutzer

    AW: Was für einen Musikmüll spielt Radio Fantasy Augsburg da gerade?

    Mal ganz abgesehen von den verschiedenen Geschmäcker finde ich die Frage viel interessanter, ob sich ein Sender das einfach leisten kann: innerhalb eines Monates das gesamte Musikonzept (Nachtflugs Beschreibung klingt so) zu ändern ist doch etwas ... na sagen wir mal mutig. Ich bin ja zugegebenermaßen "nur" Radiohörerin, nicht -macherin und hab deshalb auch nicht so die Ahnung, aber von so einem drastischen Umschwung hab ich noch nie gehört... Oder nur nicht aufmerksam zugehört?

    die jana
     
  6. HitradioMSone

    HitradioMSone Benutzer

    AW: Was für einen Musikmüll spielt Radio Fantasy Augsburg da gerade?

    Also ich find die Umstellung auch nicht schlecht!!!
    Vor allem tut sich endlich wieder etwas in der Musikrichtung bei Fantasy.
    Ich muß zugeben der SAMSTAG-Abend ist bei RT1 deutlich besser mit "RT1 in the Mix"
     
  7. chefkoch

    chefkoch Benutzer

    AW: Was für einen Musikmüll spielt Radio Fantasy Augsburg da gerade?

    Das kommt darauf an. Radio ist ja immer auch ein wirtschaftlicher Betrieb, bei dem Gewinne erwirtschaftet werden müssen. Die Privaten sind dabei zu 100% auf Werbung angewiesen. Wie viel Werbung bei einem Sender läuft, hängt hauptsächlich von der Quote (genauer: vom Verhältnis zwischen durchschnittlichem Sekundenpreis und Anzahl der Hörer) ab. Wie viele Menschen erreiche ich zu welchem Preis?

    Die Quote wird im Radio zweimal jährlich vermittels einer Telefonumfrage erhoben. Das heißt also, Du als Radiosender musst Deine Hörer dazu kriegen, dass sie nicht nur Dein Programm hören, sondern sich eben auch daran erinnern, welches Programm sie denn da eingeschaltet haben. Das geht zum einen über massiven Werbedruck durch Jingles, Station-IDs usw. usf. sowie durch Eigenpromotion (zumeist Riesen-Gewinnspiele im 9Live-Stil, um die Weihnachtszeit gern Spendenaufrufe) und zum anderen über die USP, die Unique Selling Proposition, oder zu deutsch: Das Alleinstellungsmerkmal.

    Die Frage bei Fantasy war also offensichtlich: Was ist unser Alleinstellungsmerkmal? Wie unterscheiden wir uns von allen anderen Stationen am Markt (lies: in der Region Augsburg)?

    Wenn bei einer solchen Überlegung Dinge wie Comedy, perfekte Nachrichten, Personalities und kreative Gewinnspiele ohne Abzocke aus irgendeinem Grund nicht von Erfolg gekrönt sind (z. B. weil die Mitbewerber da besser aufgestellt sind), bleibt nur noch die Musik. Gute Comedy, perfekte Nachrichten, Personalities und kreative Gewinnspiele ohne Abzocke kosten Kraft und Geld, die Musik ist sowieso da, die ist dann leicht zu verändern.

    Disclaimer: Ich kenne das Programm von Fantasy nicht und habe weder Ahnung von den Abläufen hinter den Kulissen von Fantasy noch von der spezifischen Markt-Situation in Augsburg. Meine Äußerungen sind lediglich Einschätzungen aufgrund von Erfahrungen in der Branche.
     
  8. rt1spitzel

    rt1spitzel Benutzer

    AW: Was für einen Musikmüll spielt Radio Fantasy Augsburg da gerade?

    Du hast aber eins nicht beachtet. Wenn Fantasy dann die Musikrichtungen von Rt1 spielt gleicht sich derSender dem PLATZHIRSCH RT1 an. Dadurch ergibt sich für die Zuhörer dann KEINE Alleinstellung mehr. Denn die Musik die von jung auf alt umgestellt wird, ist dem Marktführer angeglichen DURCH die Umstellung.

    Und jeder kann sich jetzt selbst beantworten welchen Sender man dann lieber hört Rt1 mit Comdedy Hot 80er 90er 200er und die hits von heute mit Mega Gewinnspiel Morgenshows professionellen Nachrichten usw,

    oder Fantasy mit ein paar Hits aus 80er 90er 200er und ein paar wenigen Hits von heute und sonst nischts

    Na klingelts?

    Fantasy wird über kurz oder lang mit der jetzigen Positionierung sterben. Für einen Jugendsender in Augsburg würden sehr gute Wachstumschancen bestehen. Der Grund warum die Macher ANGST haben eben für diese Zielgruppe ein Programm zu machen ist die geringe Kaufkraft der Jugendlichen? So ein Quatsch. Es werden Handys von Sony erricson im WErt von 500 - 600 € gekauft. Ist das eine geringe Kaufkraft?

    so long...
     
  9. M-Radio

    M-Radio Benutzer

    AW: Was für einen Musikmüll spielt Radio Fantasy Augsburg da gerade?

    Jetzt wo Bradl ja den halben Laden verscherbelt hat kann man aber schon noch hoffen, denn Studio Gong wird wahrscheinlich schon an Zahlen interessiert sein und ggf. als erstes für eine anständige Programmleitung sorgen.
    Entweder der Müll kommt an oder sie fallen sogar auch noch hinter Bayern 3, wo sowieso nicht mal mehr 1 % fehlt.

    Die Mannschaft von Fantasy bildet sich übrigends ein sie klingen trotzdem noch Hip und Jung - echte Multitalente also :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen