1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist das besondere an Radio NRJ???

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Blankenfeld-Boogie, 13. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Als Neuankömmling in diesem Forum habe mich ich nun mal aufmerksam durch sieben Seiten Beiträge gelesen. Was mir auffällt, ist die Häufigkeit, über die das Thema NRJ aufgegriffen wird. Die Schlagzeilen:

    - NRJ kauft die Ostsellewelle
    - NRJ steigt bei Radio Fantasy ein
    - NRJ steigt bei Vogtlandradio ein
    - NRJ kauft NRW-Lokalradios
    - NRJ steigt bei Radio 22/Rheinland-Pfalz ein
    - NRJ expandiert nach Hessen

    Und nun frage ich mich:

    a) gibt es einen Mitarbeiter der NRJ-Stationen, der nicht hier angemeldet ist? Wer in Deutschland wünscht sich ansonsten eine derartige Expansion des NRJ-Networks=
    b) Warum soll NRJ bei all jenen Stationen einsteigen? Weil es in wirtschaftlich schwierigen Zeiten das einzige Unbternehmen der Medienbranche ist, dass dicke schwarze Zahlen schreibt?

    Man bedenke: NRJ ist 1981 in Frankreich als linke Bewegung gestartet und begann als alternative Plattform zum öffentlichen Hörfunk in Frankreich für junge Hörer. So ein französisches DT64 quasi. Heute steht NRJ aber für quasi-gleichgeschaltete Einheitsradios, das Unternehmen hat sich vom alternativen zum kapitalistisch-imperialistischem gewandelt. Hier wird immer derart über Formatradio und den damit verbundenen Einheitsbrei gelästert, aber umgekehrt die NRJ-Stationen wie Königshäuser in den Himmel gehoben. Was ist also das besondere der NRJ-Stationen, die im Prinzip ja ebenso durchformatiert sind wie die meisten aller anderen privaten Dudelwellen?
     
  2. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Alles falsch!
    Hier die einzig richtige, unter Verschluss gehaltene Meldung:
    NRJ kauft WDR!
     
  3. TrashFM

    TrashFM Benutzer

    Hi Blankenfeld - Boogie,

    Wenn Du Dir die anderen Foren auch mal durchgesehen hast, wirst Du sehen, dass die Leute hier, immer wenn ein Sender oder eine Senderkette in Bewegung ist, sofort die verstaubte Radiokristallkugel rauskramen und orakeln was das Zeug hergibt (Sieh Dir mal an, was die Ostseewelle hier an Statements losgetreten hat)Und wenn Du dann dagegen hältst, dass die NRJ/ENERGY Kette mit 6 Stationen fast in ganz Deutschland irgendwie schon mal den Radiointeressierten aufgefallen ist und da CHR Sender ständig in Bewegung sind, ist doch klar, dass sich hier jede Menge Leute berufen fühlen, Ihr Radiohalbwissen in die geneigte Öffentlichkeit zu tragen.
    Meine Empfehlung ist, immer schön den Ball flach halten und das eine oder andere Forum unter unterhalterischem Aspekt betrachten. (Ich z.B. hab königlich gefeiert über das Relaunch - Orakel von Sachsenradio2; ja,ja "intern" ist wer "intern" tut)
     
  4. Teaser

    Teaser Benutzer

    Das NRJ bei Ostseewelle einsteigt/einsteigen könnte ist wirklich nur spekulativ (...darf man das nicht). Das aber NRJ Sachsen gern die Kette von Vogtlandradio möchte ist nun wirklich nicht neu. O-Ton vom EX-NRJ Sachsen GF: da warten wir eben noch 2 Jahre. Ob das Intersse von NRJ unter dem neuen GF immer noch so akkut ist, kann ich nicht beurteilen.
     
  5. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Als die UKW-Kette im Vogtland vergeben wurde, wurden NRJ und Vogtlandradio zu je 50 Prozent lizenziert. Da man sich aber nicht auf ein gemeinsames Programm (Format) einigen konnte, zog sich NRJ zunächst zurück und überließ Vogtlandradio komplett die Frequenz. Wahrscheinlich unter der Vorgabe mal abzuwarten, wie's so den Bach runtergeht und dann irgendwann zuzuschlagen, dann hat mans rund um die Uhr. Mal schauen, was kommt.
     
  6. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    @ TrashFM:
    Das glaub ich dir! Aber ich habe auch nicht behauptet, dass ich das Wissen um ein angeblichen Relaunch von NRJ Sachsen habe, sondern hab vermutet, dass laufende Promos im Programm darauf hindeuten. Dass diese Promos dann auf die Aktion "Lebendig begraben" hinwiesen, nun ja, dumm gelaufen für mich! Aber noch mehr für NRJ. Denn wenn deren Programm nicht relauncht wird, werden sie irgendwann in der Versenkung verschwinden.
    Zum Thema Vogtlandradio und NRJ Sachsen brauch ich Radiotor nix hinzuzufügen, außer ergänzend, dass zumindest in der Anfangsphase das NRJ-Programm im Studio auf eine Leitung anlag.
    Ob dort eines Tages NRJ doch das Ruder übernimmt - mal abwarten.
    Im Moment sieht es eher danach aus, dass die SLP auf diesen Sender schielt, wenn man das Programm vergleicht und sieht, dass Vogtlandradio und die SLP sich gemeinsam vermarkten. Aber das ist nur Spekulation, wozu dieses Forum ja auch da ist! (nicht wahr, TrashFM???) :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen