1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist das für ein Gerät?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von marlon0000, 28. Mai 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marlon0000

    marlon0000 Benutzer

    Guten Morgen!


    Kann mir vielleicht irgendjemand von euch sagen, was das für ein Gerät ist, das dort im Tisch eingelassen ist, im Anhang? (im Bild ist mit Pfeilen auf das Gerät hingewiesen)


    Danke und schöne Pfingsten,
    marlon0000
     

    Anhänge:

    • 25879.JPG
      25879.JPG
      Dateigröße:
      26,6 KB
      Aufrufe:
      169
  2. freakfreak

    freakfreak Benutzer

    AW: Was ist das für ein Gerät?

    Hallo Marlon,

    das ist ganz klar der legendäre STUDER A730 CD-Player!

    Das Gegenstück für den 19 Zoll Rackeinbau war der STUDER A727. Nachfolger des A727 war der D730. Danach wurden von STUDER leider keine CD-Player mehr gebaut.

    Gruß
     
  3. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Was ist das für ein Gerät?

    Streiche: leider
    Setze: zum Glück
     
  4. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: Was ist das für ein Gerät?

    Warum? Noch nie Probleme mit gehabt (im Gegensatz zu Denon: im belüfteten gestell Netzteil während der Veranstaltung gestorben).
     
  5. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Was ist das für ein Gerät?

    Vielleicht habe ich mit meinen beiden A727 auch zwei Montagsgeräte erwischt. Gebrannte lesen sie fast nie, bei gekauften gibt es auch immer mal wieder Aussetzer (auch bei alten ohne Kopierschutz). Entweder erkennen sie gar nicht, daß etwas drin liegt, oder sie knistern und knacken schlimmer als ein Grammophon oder hören mittendrin einfach auf oder tun sonst irgendwelche Dinge, die sie nicht tun sollen. Momentan kann ich mir keine anderen leisten, und wirklich vernünftige Studio-Player scheint es auch nicht mehr zu geben, deshalb bleiben sie erstmal hier, aber früher oder später werde ich diese beiden Platzverschwender bei eBay reinstellen oder, falls ich sie da nicht loswerde, verschrotten. Ja, ihr habt richtig gelesen. Und wenn ihr denselben Ärger mit den Teilen hättet wie ich, würdet ihr das auch so machen und Euch nie wieder ein Studer-Gerät ins Setup stellen. Sch*ßdinger!
     
  6. jangk

    jangk Benutzer

    AW: Was ist das für ein Gerät?

    Grosser Irrtum :wall:

    Dann lass doch mal deine Laser justieren, das kann Wunder bewirken !!!
     
  7. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Was ist das für ein Gerät?

    Also, mit :wall:brauchst Du mir gar nicht erst zu kommen. Ich habe nichts dagegen, wenn sich andere Leute Studer-Player ins Studio stellen. Ich für meinen Teil habe von den Dingern jedenfalls genug, und ich kann mir auch nicht vorstellen, daß eine Laser-Justage aus Wasser Wein macht. Davon ganz abgesehen ist die Bedienung auch nicht gerade komfortabel. Das Cuen mit diesen Teilen ist Glückssache, und auf Glück will ich mich nicht verlassen.
     
  8. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Was ist das für ein Gerät?

    Die 727er sind keine guten Player für gebrannte CDs, aber so ein D731 oder D732, da geht einem das Herz auf.
     
  9. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Was ist das für ein Gerät?

    Es geht doch nichts über einen EMT 981. Wenn schon alte CD-Player, dann diese.
     
  10. PFL

    PFL Benutzer

    AW: Was ist das für ein Gerät?

    amen!
     
  11. TheSpirit

    TheSpirit Benutzer

    AW: Was ist das für ein Gerät?

    Das liegt allerdings daran, dass die Fehlerkorrektur bei diesen Geräten so schlecht wie möglich ist, damit eben immer die höchste Qualität ausgespielt wird. Kenne diese Probleme auch, aber mit der richtigen Laser Justierung schnurren diese Geräte wie ein Kätzchen.

    Der D732 ist echt ein heißes Teil... Sehr zu empfehlen!
     
  12. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Was ist das für ein Gerät?

    Wenn ich mir andere leisten könnte, hätte ich sie schon längst rausgenommen. Mir ist egal, wer sie nimmt. Wenn sich jemand findet, der sie gerne hätte und trotz der Mängel einen angemessenen Preis zahlt, bin ich gerne zum Verkauf bereit. Allerdings wie gesagt erst dann, wenn ich neue habe, und das kann noch eine Weile dauern. Solange muß ich also mit den 727ern noch ausharren und hoffen, daß ich keine CDs einspielen muß.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen