1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist los mit den Ö3-Mods?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von tunerbob, 31. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tunerbob

    tunerbob Benutzer

    Wieso sind in den letzten Monaten so viele Ö3-Mods verschwunden? Ich meine damit Angermüller, Euler-Rolle und den "Ich-bin-weg-wieder-da-und-dann-doch-weg" Raithofer? Es hält sich außerdem hartnäckig das Gerücht, das zwei weitere Top-Mods gehen werden bzw. müssen! Wer weiß da etwas darüber?
     
  2. Berni

    Berni Benutzer

    AW: Was ist los mit den Ö3-Mods?

    Jede Erfolgsstory hat einmal ein Ende

    Mehr sag ich dazu nicht
     
  3. rekordler

    rekordler Benutzer

    AW: Was ist los mit den Ö3-Mods?

    @ tunerbob
    hmm also einen von denen die du oben genannt hast, kenn ich ganz gut!
    ganz einfach, zumindest so hat ersmir erklärt, die schneiden alle auf einen kollektiv vertrag zusammen, wo vorher alle einzelverträge hatten, naja und daher sieht wohl eher net so rosig aus mit dem ganzen krempel dort. raithofer geht fix ende des jahres, angermüller ist schon bei neun live, euler rolle wird ihm folgen, kratky und knoll sehen einer ungewissen aber nicht bei ö3 vorhandenen zukunft entgegen!
    hoffe ich hab dir ein bisserl weitergeholfen!
    gruss rek.
     
  4. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Was ist los mit den Ö3-Mods?

    Ausgemusterte Ö3-Mods gehen zu 9live! Welch Abstieg! Gibt es bei euch keine bessere Möglichkeit, (gute?) Mods unterzubringen?
     
  5. Toyota

    Toyota Benutzer

    AW: Was ist los mit den Ö3-Mods?

    @rekordler
    ....weitergeholfen wobei ?
    ich finde es höchst unseriös hier unnachprüfbare behauptungen aufzustellen, die sich mit der privaten vertragssituation einzelner radiomitarbeiter befassen -
    jedem menschen steht es zu sich beruflich neu zu orientieren.
    den zeitpunkt so etwas publik zu machen sollte man doch den beteiligten selbst überlassen .
    vertrauliche details aus privatgesprächen zu posten ist unter dem niveau dieses forums -vor allem wenn es sich noch dazu um falsche "infos" handelt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen