1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist mit Pors Impact Creative los?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Jinglefreak, 26. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jinglefreak

    Jinglefreak Benutzer

    Hi,

    kennt einer eigentlich die Lage von Pors aus NL? Von denen kommen irgendwie keine neuen Jingles mehr?! Die Website ist auch schon seit Monaten bzw. schon Jahren nicht mehr geupdatet worden??? Gibt es die überhaupt noch am Markt?

    Gruß
     
  2. LarryHH

    LarryHH Benutzer

    Mein letzter Stand ist, daß PORS Ende Juni eine neue Demo-CD auf den Markt bringen will. Diese Info hab ich von der deutschen Vertretung Allaudio erhalten. Aber wann die Homepage erneuert wird steht wohl noch in den Sternen... Wir dürfen allerdings nicht vergessen, daß
    [​IMG]
    die Jingles geboren hat, die von PORS vertrieben und syndicated werden. Neue Demos stehen auf der neu gestalteten Homepage www.thompsoncreative.com bereit.

    LarryHH
    ----------------
    www.OKRADIO.tk
     
  3. Jinglefreak

    Jinglefreak Benutzer

    I know!

    Aber.... zum einen ist die HP von Thompson nun auch nicht wirklich der Hammer im direkten Vergleich zu anderen (großen) Jinglefirmen.... und zum anderen hatte meines Wissen Pors auch das ein oder andere Package selbst produziert.

    Na dann bin ich einmal auf den Juni gespannt. Bei Thompson spielt sich wohl vieles im "Country" Bereich ab.

    thx & gruß
     
  4. LarryHH

    LarryHH Benutzer

    Die neue Homepage von PORS ist online...

    www.pors.nl

    --------------
    LarryHH
     
  5. radiolechner

    radiolechner Benutzer

    Also ich finde die neue Seite von Pors nicht wirklich gut. Dies beziehe ich jetzt weniger auf die Programmierung als auf den Inhalt der Seite. Einiges ist mal wieder "under construction". Dann wird sehr stark im superlativ getextet. Und die Demos sind zum großteil noch die alten und nur wenige neue.
    Also ich habe mir mehr erwartet :(

    Aber es gibt ja noch die Jungs und Mädels von Reelworld *g*
     
  6. Jinglefreak

    Jinglefreak Benutzer

    Also nach über 3 Jahren des "OFF's" hätte ich mir vor allem im Bereich der "Produktion" mehr erhofft. Aber werfen wir einen Blick zu Thompson... dort schaut es auch nicht viel besser aus...

    Das Motto von Pors: "Den neuen Sound von morgen gibt's schon heute" - kann ich bei diesen Demos allerdings nicht hören.

    Da lobe ich mir doch so kreative und vor allem aktive Firmen wie Reelworld & Top Format (um mal in Europa zu bleiben).
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen