1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist mit Radio Ton los?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Samy, 30. März 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Samy

    Samy Benutzer

    Was ist denn mit (bei) Radio Ton in Baden Württemberg los?
    In der MA-Tabelle hier in der Radioszene taucht Radio Ton nichtmal auf.
    Auch bei den Pressemeldungen der Sender hier in der Szene - Radio Ton findet nicht statt!
    Bei RMS liest man, dass Radio Ton schon wieder viele Hörer verloren hat.
    Das müssen in den letzten 4 Jahren doch hohe zweistellige Prozenzahlen an Verlusten sein.

    Wie kann das sein?
     
  2. Samy

    Samy Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    Da ist mir "Vieles" klar wenn keiner eine Meinung dazu hat !
     
  3. Prodotto

    Prodotto Gesperrter Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    Hättest Du nach radio MERE gefragt, hätte es sicherlich mehrere Antworten gegeben. Aber so.
    Nein.
     
  4. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    samy, Pressemeldungen sind positive Meldungen, vor allem, wenn es seitens der Öffentlichkeit kein echtes Interesse an der Meldung gibt. Wer veröffentlicht schon Negatives, wenn eh kein Schwein danach fragt? Also bedarf es einer positiven Geschichte oder wenigstens einiger Dinge, die sich positiv wenden lassen. Wenn es die nicht gibt oder die Positivwendungen zu offensichtlich "gedreht" sind, dann ist Schweigen weise. Geradezu biblisch. Da fällt mir ein: Was macht eigentlich der Kirchenmoderator von TON, Meister Grüsser? Ist der immer noch so schlecht, wie man es hier vor Monaten feststellte?
     
  5. Samy

    Samy Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    Ich merke schon, Radio Ton ist nicht so beliebt in der Szene.
    Das überwiegend nur positive Meldungen veröffentlicht werden versteh ich ja, nur - warum tauchen die MA-Zahlen von Radio Ton in der hier veröffentlichten Auflistung nicht auf?

    Und warum findet die radioszene Radio Ton nicht so prickelnd?
    Was gefällt denn nicht?

    "Jetzt mal Butter bei die Fische"
     
  6. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    Bevor mich die Verzweiflung packt, Samy, ich finde hier nicht nur die MA-Liste von Ton nicht, ich finde nicht einmal die Liste, von der Du redest. Kannst Du die mal verlinken? Dann könnte ich Dir dazu vielleicht auch etwas sagen.

    Warum Radio Ton hier nicht beliebt ist? Ist es das wirklich nicht? Falls es so ist, teilt der Sender wohl das Schicksal mit einer Reihe weiterer Sender, das wäre dann nichts Besonderes. Allerdings kann ich mich nicht an eine so allgemeine Ablehnung erinnern, wie Du sie hier vermutest, Samy. Kritik aber gab es natürlich. Kritikpunkte an Ton waren, wenn ich das mal ganz vage aus der Erinnerung ziehe, ein Mangel an Kompetenz in der Präsentation und eine gewisse Dürftigkeit in der informierten Regionalberichterstattung. In Zeiten der Antenne1-Kopierlaune erreichte Ton schwer das "Original", so das Urteil; heute, mit vor allem anderer Musikfarbe, geht es um einen als nicht überzeugend empfundenen USP.

    Soweit mal schnell als der Erinnerungshüfte geschossen.
     
  7. Beatclub

    Beatclub Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    Radio Ton war noch nie was. Ob als Radio Regional in HN, oder als krassester Musikstilwechsler in Bad Mergentheim (vom Pop-Dudler zur deutschen Schlager- und Volksmusik), und danach Kopierversuche vermeintlich erfolgreicherer Wellen macht, und eine dermaßen flache, Leute für blöd haltende Morningshow mit bescheuerten Aktionen gefahren hat. Nee so wird das nix. Ich gebe ja zu das es nicht einfach ist in diesem Genre der privaten Radios. Aber, ich würde mir ein Radio wünschen, das unaufdringlich, ohne viel nerviges "Geclaime" und blöde Gewinnspiele auskommt, eine riesig breite Musikauswahl bietet, Mods mit Grips und Charisma hat, und nicht nur die spießigsten 70er, die miesesten 80er und sonstige Gülle spielt, mir am Abend Spezialsendungen auftischt, usw. Aber das wird's wohl nie geben, man kennt halt den Sender nicht, wenn der Name nicht pausenlos einem reingeprügelt wird, weil, wenn die MA nachfrägt, man ihn wissen muss, sonst gehen bei schlechten Quoten die Werbeeinnahmen zurück. usw. usf.
     
    michi_1303 gefällt das.
  8. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    Das kann ich nicht GANZ stehen lassen, Beatclub (obwohl Du mir schon angesichts Deines Logos und dessen Farben symphatisch bist): Radio Regional diente mir einige Jahre als hervorragende Mitschnittquelle der deutschen Singlecharts, weil sie IMMER alle 100 Titel brav runterlasen und alle Neueinstiege und die meisten Aufsteiger ausspielten, bis zum letzten Ton! Auf meinen alten Aufnahmen hört man da am Liedende manchmal schön ein leises Zischeln, wenn Antenne Bayern vom Ochsenkopf bei Hochdruckwetter mal wieder feindlich auf die 103.2 reingezündet hatte.

    Heute ist Radio Ton 0815, aber wenigstens nicht so nervig wie Latrine 1 und mit einer halbweges akzeptablen Musikauswahl.
     
  9. Samy

    Samy Benutzer

  10. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    Danke für den Link, Samy. In der Tat eine wundersame Liste. Vergleicht man sie mit der der RMS, so zeigt sich, dass die Reihenfolgen der aufgeführten Sender identisch sind. TON fehlt demgegenüber einfach. Fragt sich also, welche Quelle die dpa(?) hatte, bzw. wer das Ding bearbeitet oder erstellt hat. Bevor das nicht geklärt ist, würde ich es vermeiden, den Grund dafür beim Sender zu suchen.
     
  11. Samy

    Samy Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    derbeobachter Ist schon wundersam mit der Liste. Ich suche auch nicht den Grund beim Sender.
    Aber es wundert mich schon, dass so wenige "Szene-Fachleute" ihre Meinung zu Radio Ton schreiben.
     
  12. hombre67

    hombre67 Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    Weil es müssig ist, über eine Grütze, die nunmehr schon seit 12 Jahren anhält auch nur ein Wort zu verlieren. Ja, es begann mit der damals neuen GF und den sogenannten Beratern aus Hamburg.
    Inzwischen ist Radio Ton ein Sammelsurium von abgehalfterten Mods anderer Sender BWs und dümmlichen Claim-Rausbrüllern, die wenig kosten.

    Willst Du dort ein Praktikum machen, weil Du aus der Gegend stammst? Dann gehe 500m weiter auf der Allee zu SWR4-Studio HN, da lernst Du evtl. noch das Handwerk, aber nicht beim ehemaligen Spätzles-Sender, wo es seit Jahr und Tag "ruppig" zugeht. :wow:

    Grüße
     
  13. t h e m a

    t h e m a Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    Das Niveau bei Radio Ho.. äh Ton hat sich seit Radio Rekt.. äh also Regional nicht viel verändert. Die netten Spitznamen, die hier und da kursieren, kommen ja nicht von ungefähr. :D Naja, der Stadt bringts wenigstens Gewerbesteuer... :rolleyes:
     
  14. Samy

    Samy Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    hombre67 Radio Ton hat aber immer schon das Image "Talentschmiede" . Viele Volos sind heute bei öffentl.-rechtlichen Sendern. Und das Programm wird auch ständig gelobt.
    So schlecht kann es dort nicht sein. Kaum zu erklären warum seit Jahren die Hörer schwinden!?
     
  15. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    ... bei wem?

    ... welche?

    ... von wem?
     
  16. Beatclub

    Beatclub Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    Mag sein Radiocat, es "gab" bei RR / RadioTon sicher auch Sendungen, die, je nach Geschmack und Bedarf, ankamen, aber im Grunde war das für mich immer irgendwie "Bauernfunk". Deinem Schlusssatz kann ich übrigens auch zustimmen, aber: brauchen wir 08/15? Der Sender ist für mich so überflüssig wie ein Kropf. (Was ich über die Latrine denke, sage ich hier mal nicht) :D
     
  17. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    Samy: Und, wie ist das Praktikum dort? Plauder doch mal wenigstens Du ein bissi aus dem Nähkästchen, wenn es schon sonst keiner tut.
     
  18. Samy

    Samy Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    radiocat weiss ich leider auch nicht.
    Ludwig Steffi Haiber und Steffi Mühlbeyer sind jetzt bei SWR 3 und haben bei Radio Ton gelernt. Manuela Rid (jetzt auch bei SWR 3) war bis März ebenfalls lange bei Radio Ton.
     
  19. Samy

    Samy Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    Tja da sind alle sprachlos !?
     
  20. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    irgendwann wollense halt alle in den öffentlich-rechtlichen Mutterhafen einlaufen, damit die Pension gesichert ist.
     
  21. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    Ich bin nicht sprachlos, Samy. Ehrlich nicht. (Immerhin hast Du mir eine Frage beantwortet.)
     
  22. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    Gemessen an der Personalfluktuation, wie sie sich aus der Internetseite von TON ergibt, ist das eine mickrige bis miserable Ausbeute, was da so alles "groß" geworden ist. Da schweigt man dann lieber drüber. Hast Du nicht, aber die anderen waren so höflich.

    Es ist nicht zu erklären, warum das Programm Hörer verliert? Falsch. Es ist sogar ganz einfach zu erklären: Das Programm bietet zu wenig von dem, was die vorhandenen Hörer hören wollen.Von der Musikauswahl her müsste die Zielgruppe frühestens bei 30 beginnen, mindestens bis 50 gehen. Hier befindet sich eine relevante Zahl an Personen, die gesteigertes Interesse an der Region haben, in der sie leben. Sie sind "gesettelt", wesentliche Lebensentscheidungen sind gefallen. Entsprechend sollte das inhaltiche Angebot sein. Doch was unter regionalen Nachrichten/Informationen aufgetischt wird, ist zu wenig (Quantität) und zu dürftig (Qualität). Da können die Moderatoren sogar ganz in Ordnung sein - letztlich entscheidet der Inhalt. Echte Radiopersönlichkeiten sind dort nicht zu finden. Die Musikfarbe zieht nicht genug - Antenne 1 funktioniert als Familienradio (Eltern zwischen 30 und 50), SWR1 bietet für die Oldiefreunde reichlich, ohne Oldieradio zu sein.
    Nicht, dass TON auf die falsche Zielgruppe setzen würde oder "einfach schlecht" wäre, aber es ist nicht profiliert genug und bietet zu wenig Relevant-Eigenständiges. So mein Eindruck.
     
  23. Samy

    Samy Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    der beoabachter Danke für eine wirklich nachvollziebare Antwort. Ich stimme Dir in allen Punkten uneingeschrenkt zu. Genau da liegt der "Punktus Knacktus" in Sachen Programminhalte auch aus meiner Sicht. Und genau deshalb schalte ich immer wieder mal um - wegen der regionalen Information. Das wurde in den Pionierjahren von Radio Ton viel besser (und erfolgreicher) gemacht. Heute ist es schon die Ausnahme (dies nur ein Beispiel), das wir als Hörer mal auf Sendung sind zu irgendeinem Thema. Der Small-Talk zwischen Hörer und Moderator fehlt bei Radio Ton. Da haben die öffentl.-rechttlichen Sender inzwischen von den Pionieren der Privaten gelernt und machen das viel besser.
    Da kann ich als Hörer, der z.B. im Stau steht anrufen, mir was wünschen, die Anderen warnen vor dem Stau oder mir was wünschen. Wenn dann noch ein kreativer, netter Moderator dies steuert, höre ich auch sehr gerne zu.
    Auch das gehört für mich zur Regionalität.
     
    megablank gefällt das.
  24. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    Nun, Du gibst Dich mit wenig zufrieden, Samy. Staukram und On-Air-Smalltalk sind nett, eignen sich aber nicht, um regionale Informationskompetenz nachhaltig zu beweisen. Da muss schon mehr kommen. Wann immer ich die Nachrichten bei TON höre, bin ich mir unsicher, wie sehr sie die Region eigentlich kennen, aus der, für die und über die sie berichten. Kurz: Der Sender vermittelt nicht, dass ihm dieses Informieren wichtig ist, und schon gar nicht, dass er es kann. Damit bleibt ein interessanter USP ungenutzt.
     
  25. Samy

    Samy Benutzer

    AW: Was ist mit Radio Ton los?

    der beobachter Das mit dem "Staukram" war selbstverständlich nur ein Beispiel für den Fall, dass man die geeigneten Mitarbeiter vielleicht nicht hat. Sicher hast du recht, das zu einer regionalen Kompetenz mehr gehört.

    Thema Musikauswahl:
    Wenn ich nur Musik hören möchte steck ich mir eine CD in den Player
    Bei der Musikauswahl von Radio Ton muss auch dringend ein "Relaunch" in Betracht gezogen werden, sonst sind bei der nächsten MA noch mehr Hörer weg - ODER ???
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen