1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist neu bei Ö1?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von danielh, 16. Oktober 2016.

  1. danielh

    danielh Benutzer

    KingFM, Tatanael und DigiAndi gefällt das.
  2. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    Per Smartphone-App gibt es diese Funktion schon länger, ich schätze sie sehr. :)

    Ansonsten gefällt es mir, dass sich bei Ö1 herzlich wenig ändert. Das Programm ist an und für sich so gut, wie es ist. Öffentlich-rechtlich aufgezogen und trotzdem locker gemacht. Kurz gesagt: Kultur- und Inforadio, welches Spaß macht und trotzdem, wo es erforderlich ist, ernst genug ist.

    Neben der 104.6 ist die 90.9 immer die erste Adresse bei mir auf der A 9 ab Nürnberg, wenn es Richtung Österreich geht.
     
    Coffey77 gefällt das.
  3. chapri

    chapri Benutzer

    Morgens nach 7 habe ich die 6055 für mich entdeckt - möge sie uns lange erhalten bleiben!
     
  4. bobby_johnson

    bobby_johnson Benutzer

    Wer/was ist 6055?
     
  5. Franz Brazda

    Franz Brazda Benutzer

    Du meinst wohl 6155 kHz auf Kurzwelle aus Moosbrunn von 7:00-8:20 / 8:15 Ortszeit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2016
  6. chapri

    chapri Benutzer

    Yes, 6155! Der Zahlen-Faux-Pas st mir zu spät aufgefallen.
    Aber es geht immer bis 8:20h Ortszeit, damit das vollständige Morgenjournal erklingen kann.
     
  7. 01stg77

    01stg77 Benutzer

    Hallo,
    also ich zähl mich mit meinen 30 zu den des etwas jüngeren, aber ich muss sagen, Ö1 gefällt mir von Monat zu Monat, Jahr zu Jahr besser und wenn ich mich so umhöre nicht nur mir. Viele halten den Schwachsinn seines Dreier- Bruders und dessen Nachahmer absolut nicht mehr aus, nur mehr eine einzige Zumutung. Es ist so wohltuend sich in der Früh der Klassik hinzugeben und somit in den Arbeitstag zu starten und es gibt auch sehr tolle und gut aufbereitete Beiträge. Ich hoff, dass bleibt noch viele Jahre so.
    Hoff nur, der ORF kommt nicht so schnell darauf, dass der Sender noch schöne abwechslungsreiche Musik spielt sowie Bildung und tiefgehende Beiträge bringt.

    Bis vor kurzem habe ich noch kurz zu Ö3 umgeschaltet um Verkehr, Wetter u. Schlagzeilen zu hören, aber nachdem ich das Lied (Pauschal) davor sowie danach schon gefühlte Millionen mal gehört habe u. mich deswegen ärgere, was der Sender für eine Frechheit an Musikauswahl bietet, habe ich mir das mittlerweile abgewöhnt u. bin Ö3-resistent geworden.

    Ich sage Danke, dass es diesen Sender gibt u. mit mir wahrscheinlich auch viele andere, auch jüngere, die nicht total verblödet werden wollen.

    LG. Christian
     
    KingFM und chapri gefällt das.
  8. KingFM

    KingFM Benutzer

    Bin auch ein Anfang-30er. Ö1 ist wirklich eine gute Alternative mit Niveau und Inhalten fürs Hirn. Genau wie im Fernsehen ORFIII ist dies Kultur und Information für die Ohren. Danke auch von mir, dass es noch sowas neben dem Dudelfunk gibt. :thumpsup:

    Finde diese 7-Tage Player übrigens genial. Oft ist man unterwegs, hat keine Zeit eine Sendung anzuhören oder schaltet mittendrin rein und hätte gerne alles mitbekommen. Super Sache, wenn ich dann in aller Ruhe die Sendungen nachhören kann. :) Hoffen wir mal, dass noch weitere Sender folgen werden und dass nicht wieder irgendwer rechtliche Einwände hat und dadurch die Aufzeichnungen nicht mehr online gestellt werden dürfen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2016
    DigiAndi gefällt das.
  9. danielh

    danielh Benutzer

    Im Code des Players - auch der alten Version bei FM4 und jetzt der neuen - sieht man schon seit längerem auch Ö3... auch hier dürfte etwas in Vorbereitung sein auch wenn man sich mit den Aussagen dazu bedeckt hält. Die Inhalte bekommt der Player von

    http://audioapi.orf.at/oe1/json/current/broadcast/onair

    bzw. der FM4 Player von http://audioapi.orf.at/fm4/json/current/broadcast/onair und der offensichtlich in Vorbereitung befindliche Ö3 Player von http://audioapi.orf.at/oe3/json/current/broadcast/onair

    Allerdings darf man nicht vergessen: Nur weil man dort Ö3 oder vlt. in Zukunft auch andere Sender findet bedeutet dies nicht, dass es auch tatsächlich kommt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2016

Diese Seite empfehlen